Hallo liebe ältere Mitbürger der Kernstadt Daun und in den Stadtteilen!

Es dauert nicht mehr all zulange, bis wir im christlichen Sinne das Weihnachtsfest feiern. Darum wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen in besinnlicher Form auf das Fest einstimmen. Die festliche Veranstaltung soll am Montag den 02. Dezember 2019 um 14:00 Uhr im Bürgerhaus von DAUN-RENGEN stattfinden. Read more

Daun ist wieder voll und ganz im Goldrausch

Daun. Die Mitgliedsbetriebe des Dauner Gewerbe- und Verkehrsverein laden auch in diesem Jahr wieder zum verkaufsoffenen Sonntag am 28.10.2018 ein. Zur großen Verlosungsaktion „Daun im Goldrausch“, die am 28.10.2018 stattfindet, haben die Fachgeschäfte für die Kunden von 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet und bieten interessante Angebote. Es lohnt sich für die ganze Familie, an diesem Sonntag in die Kreisstadt zu kommen. Read more

Vortrag Vorsorgevollmacht

Daun. Ausführliche Informationen zu dem Thema Vorsorgevollmacht und Betreuungsverfügung werden in einem Vortrag von dem Referenten Stefan Kraft, Richter am Amtsgericht Daun, am 24.10.18, um 19:00 Uhr, im Forum Daun erläutert und diskutiert.
Für Ihre Fragen steht ausreichend Zeit zur Verfügung. Der Vortrag ist kostenfrei und ohne Anmeldung. Veranstalter: SKFM Daun e.V. und Betreuungsverein Westeifel, Gerolstein.
Informationen: Michaela Ingenerf-Schmitz, Dipl.-Sozialpädagogin, Michel-Reineke-Str. 10, 54550 Daun, Tel.: 06592-10194.

Der Pflegestützpunkt Gerolstein informiert zum Thema „Bestattungsvorsorge“

Gerolstein. Am Mittwoch, 24.10.2018, um 17:00 Uhr, informiert der Pflegestützpunkt Gerolstein in Kooperation mit der Tagespflege Gerolstein zum Thema „Bestattungsvorsorge“. Zu dieser kostenfreien (ca. einstündigen) Veranstaltung sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich in den Pflegestützpunkt Gerolstein, Mehrgenerationenhaus, Raderstraße 9, Gerolstein, eingeladen. Read more

Senioren als aktive Kraftfahrer

Daun. Autofahren bedeutet für jeden in der heutigen Zeit mobil und unabhängig zu sein. Das ist besonders für ältere Menschen wichtig, denn nur wer noch mobil ist, kann im Alter soziale Kontakte pflegen und sich weiterhin selbst versorgen. Wer selbst einsieht, dass die körperliche Leistungsfähigkeit im Alter nachlässt und sein Fahrverhalten darauf einstellt, fährt auch sicher.

Zu diesem Zweck, veranstaltet die Verkehrswacht Vulkaneifel e.V. in Zusammenarbeit mit der Polizei Daun erneut einen Verkehrssicherheitstag für Senioren ab 65 Jahren. Die Veranstaltung findet am Samstag, den 10.11.2018, von 09:00 Uhr bis ca. 15:00 Uhr, in Daun, Schulstraße, im Verkehrsgarten statt. Read more

Taschengeld im Pflegeheim

Fast die Hälfte aller Bewohnerinnen und Bewohner in Pflegeheimen sind auf Unterstützung durch den Staat angewiesen. Wer davon betroffen ist, erhält auch vom Sozialhilfeträger sein Taschengeld, das offiziell „Barbetrag“ genannt wird. Derzeit liegt der gesetzlich vorgegebene Betrag bei 112,32 Euro im Monat.

Dieses Geld ist zur freien Verfügung. Damit können besondere Getränke, Genussmittel, bestimmte Körperpflegemittel, Geschenke oder Friseurbesuche bezahlt werden. Abgesehen davon, dass dieser Betrag nicht sehr hoch ist, sind Bewohner immer wieder unsicher, wie mit diesem Geld umgegangen werden kann. Darf ich diesen Betrag selbst verwalten? Was mache ich wenn ich das selbst nicht mehr kann? Darf das Heim für die Verwaltung des Geldes Kosten in Rechnung stellen? Read more

Mangel an Vitamin B1 kann eventuell Risikofaktor für Alzheimer-Erkrankung sein

Aktiv sein und den Diabetes gut behandeln: Das sind mögliche Präventionsmaßnahmen, um bis zu einem gewissen Grad einer Demenzentwicklung entgegen  zu wirken. Foto: djd/Wörwag Pharma/Coulourbox
Aktiv sein und den Diabetes gut behandeln: Das sind mögliche Präventionsmaßnahmen, um bis zu einem gewissen Grad einer Demenzentwicklung entgegen
zu wirken. Foto: djd/Wörwag Pharma/Coulourbox

Diabetiker haben ein größeres Risiko, an einer Demenz zu erkranken. „Diabetes mellitus gilt als einer von sieben behandelbaren Risikofaktoren, auf die womöglich bis zur Hälfte der Alzheimer-Erkrankungen zurückzuführen sind“, schreiben Mediziner in der Fachzeitschrift „Der Diabetologe“. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen