RSS-Feed

PS-Spektakel auf dem Nürburgring: IDM Superbike 1000 startet am Wochenende beim Truck-GP

Nürburgring. Vom 18. bis 21. Juli 2019 brüllt die geballte Power von Fahrzeugen auf vier und zwei Rädern durch die Eifel. Wenn die Fans zum 34. Internationalen ADAC Truck Grand Prix auf den Nürburgring pilgern, erwartet sie diesmal ein hochspannendes Extra: Die Fahrer der IDM Superbike 1000 kämpfen im Rahmen des Grand-Prix auf der legendären Strecke um Meisterschaftspunkte. Deutschlands höchste Klasse im Motorradstraßenrennsport wird an den Renntagen ein ganz besonderes Highlight sein. … weiterlesen »

Spanische Siegertypen beim ADAC Eifel Rallye Festival 2019

SEAT Ibiza Kitcar und SEAT Ibiza Bimotor nehmen zum zweiten Mal teil

Prestigeträchtiges Rallye-Event findet vom 18. bis 20. Juli in Daun statt

SEAT Werksfahrer Josep Maria Servià und Erwin Weber sind am Steuer

Daun. SEAT hat bei seiner zweiten offiziellen Teilnahme am Eifel Rallye Festival erneut zwei echte Leckerbissen im Gepäck: das SEAT Ibiza Kit Car und den SEAT Ibiza Bimotor. Die Rallye-Legenden, die sie während des Events pilotieren, stehen ihren Fahrzeugen in Sachen Rennerfahrung und Erfolgen in nichts nach. … weiterlesen »

VLN: Assenheimer / Metzger kämpfen sich zum Sieg

 

 

Nürburgring. Die Schlussphase der 50. Adenauer ADAC Rundstrecken-Trophy war nichts für schwache Nerven. Drei Teams kämpften im Sekundenabstand um den Sieg – die Entscheidung fiel erst auf den letzten Metern. Am Ende jubelten Patrick Assenheimer und Manuel Metzger im Mercedes-AMG GT3 des Black Falcon Team AutoArena Motorsport. Mit einem Vorsprung von nur 2,023 Sekunden wurde das Duo vor Marek Böckmann und Philip Ellis in einem weiteren AMG GT3 von GetSpeed Performance abgewinkt. Platz drei beim vierten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft sicherten sich Christian Krognes, David Pittard und Jody Fannin im BMW M6 GT3 von Walkenhorst-Motorsport.

… weiterlesen »

Anzeige

ADAC Eifel Rallye Festival 2019 – Endlich ist Festival-Zeit

Meistertreffen: 18 deutsche Rallye-Titel in der Eifel

Premiere: Der Proton Iriz R5

Festival-Wochenende mit vielen Attraktionen

Daun. In der Vulkaneifel rund um Daun wird die Erde beben und die Luft brennen. Ursache sind aber nicht die längst erloschenen Vulkane, die dieser Landschaft ihren Namen gaben. Beim ADAC Eifel Rallye Festival (18.-20. Juli 2019) versetzen 170 Fahrzeuge aus der Geschichte des Rallyesports die Region in Schwingungen. Beim größten rollenden Rallye-Museum, gerne auch als das „Elefantentreffen des historischen Rallyesports“ bezeichnet, gibt es die umfassende Sammlung an originalen und originalgetreuen Fahrzeugen der Geschichte dieses wunderbaren Sports. … weiterlesen »

Da wäre mehr drin gewesen

Wittlich. Für ihre erste Teilnahme bei den Deutschen Meisterschaften der unter 16-Jährigen haben sich Anna-Sophie Schmitt und Simon Quint vom Wittlicher Turnverein wacker geschlagen. Anna-Sophie wurde siebte im Hochsprung. Mit ihrer Höhe von 1,61m konnte sie nicht annähernd an ihre Bestleistung (1,69m) anknüpfen. Ansonsten wäre mehr drin gewesen. … weiterlesen »

Vereinsjugendausschuss der Spvgg Minderlittgen – Hupperath erneut Gewinner des Dorfpokals…

Beim diesjährigen Sportfest der Spvgg Minderlittgen Hupperath wurde wieder der traditionelle Dorfpokal aller Ortsvereine aus Minderlittgen und Hupperath ausgespielt. Unter den Augen der beiden Ortsbürgermeister Patrick Simon (Hupperath) und Helmut Bauer (Minderlittgen) siegte im Endspiel mit 2:1 gegen die Elf der Holzgarasch der Vereinsjugendausschuss der Spvgg Minderlittgen – Hupperath erneut. Damit konnte der Vereinsjugendausschuss ihren Titel erfolgreich wiederholen. Alle teilnehmenden Mannschaften hatten auch diesmal viel Spaß und in zwei Jahren wird der Dorfpokal wieder ausgetragen.

Anzeige

Erfolgreiche Prümer Lebenshilfe Schwimmer/innen bei den Special Olympics in Hamm/NRW

Prüm. Bei den vergangenen Landesspielen der Special Olympics Nordrhein Westfalen in Hamm vom 19. bis 22. Juni erschwammen sich die Schwimmerinnen und Schwimmer der Sportgruppe der Lebenshilfe Prüm wieder einige Medaillen. In Wettkämpfen von ingsgesamt 180 Schwimmern erzielten sie in Einzelwettkämpfen 4 x gold, 4 x silber, 4 x bronze, zwei vierte und einen fünften Platz. Gekrönt wurden am letzten Tag die Einzelleistungen noch mit 2 x silber und 1 x bronze in den Staffeln. Wieder einmal waren es anstrengende, aber tolle Tage für alle Schwimmer, Trainer und Fans.

Herren 60 des TC Ürzig bleiben weiterhin B-klassig

Ürzig. Nachdem die Herrenmannschaft 60 des TC Ürzig im vergangenen Jahr erstmals nach dem Aufstieg in der B-Klasse aufschlug und einen vorderen Platz und somit den Klassenerhalt erreichte, war man in diesem Jahr gespannt auf die neue Gruppeneinteilung hin Richtung Westerwald. Hier waren die Mannschaften von Montabaur, Kottenheim, Dachsenhausen, Hasborn und Traben-Trarbach die Gegner. … weiterlesen »

Bundeswehr marschiert durch und Advendo räumt ab

Zwei großartige Turniertage der AH-SV Gerolstein

Nach den „tollen Tagen“ beim U-10 Jubiläumscup starteten die Alten Herren des SV Gerolstein zwei weitere Turniertage. Aufgrund der beschädigten Grundschulhalle wurde das traditionelle Hallenturnier ins Freie auf den Sportplatz verlegt. Der Startschuss zum Jubiläumsturnier fiel am Freitagabend mit dem Turnier der Betriebsmannschaften. Direkt im Anschluss begannen die Partien auf den Kleinspielfeldern um die Gerolsteiner Stadtmeisterschaft 2019. Die Aktiven des Gerolsteiner IT-Bataillons ließen nichts anbrennen und gewannen punktverlustfrei Titel und Pokal im Jubiläumsjahr des SV.

… weiterlesen »

Anzeige

Dirk Petzold auf nationaler Ebene erfolgreich

Gerolstein/Dinklage: Dirk Petzold gewinnt Bronzemedaille im Doppel bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen. Als amtierender Rheinlandmeister nahm Dirk Petzold bei den Deutschen Meisterschaften der Leistungsklassen im Tischtennis teil. Im Einzel verpasste der Spieler der TTG Gerolstein-Daun nur knapp die Endrunde. … weiterlesen »

Darts-Legenden hautnah erleben!

Die „Warsteiner Darts Night“ bringt internationale Stars der Szene in die Region: Donnerstag, 31. Oktober 2019

Wittlich. Ein Mega-Sport-Event – einmalig in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus – steht der Mittelmosel ins Haus. Bei der „Warsteiner Darts Night“ treten einige der weltweit besten Darts-Spieler an – und mit ihnen phantastische „Masters of ceremonies“. Als Moderatoren des Turniers der Profis, nationalen und internationalen Rangs, sind sie Garanten für eine mitreißende Show. Besucher dürfen sich freuen auf unvergessliche Erlebnisse wie den triumphalen Einzug jedes einzelnen Spielers. Angekündigt mit ihren Spitznamen und „ihrer“ Musik werden sie von Walk-on-Girls, Tänzerinnen der Dog City Girls Hundheim, zur Bühne begleitet. Und es können gleich mehrere Stars der Szene hautnah erlebt werden, bei der Premiere am Donnerstag, 31. Oktober 2019, im Wittlicher Eventum. „Weit und breit gibt es nichts Vergleichbares“, versichert Franco Benedetto von „LMS Veranstaltung und Sport Management“. Ihm und dem LMS-Team ist die prominente Besetzung des Turniers mit vier ganz Großen des Darts-Sports zu verdanken. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.