RSS-Feed

Sportverein Altrich 1948 e.V.

Jahreshauptversammlung

Altrich. Der Vorstand des Sportverein Altrich 1948 e.V. lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am kommenden Freitag, 22.03.2019 um 20:00 Uhr in das Alte Gasthaus Wagner ein. Auf der Tagesordnung stehen u.a. die Berichte aus den Fußball- und Breitensportabteilungen. Weitere wichtige Punkte der Versammlung beinhalten die Berichte des Kassierers und der Kassenprüfer sowie die Festsetzung von Mitgliedsbeiträgen.

Tagesordung
1  Begrüßung
2. Jahresrückblick des Vorsitzenden
3. Berichte zum Spielbetrieb
    a. Fußballabteilung
    b. Breitensport
4. Bericht des Kassierers
5. Bericht der Kassenprüfer
6. Entlastung des Vorstandes
    Neuwahl der Kassenprüfer
7. Festsetzung der Mitgliedsbeiträge
8. Beschlussfassung über vorliegende Anträge
9. Verschiedenes

U15-C1 spielt um die Deutsche Futsal-Meisterschaft

Duisburg/Wittlich. Nach dem Sieg der Südwesdeutschen Meisterschaft ist die C1 des JFV Wittlicher Tal e.V.  eingeladen zur Deutschen Futsal-Meisterschaft am 23. März 2019 in Gevelsberg / Duisburg. Bereits Freitags am Vorabend reisen Team, Trainer und Betreuer an und nächtigen in der Sportschule des DFB in Duisburg-Wedau, um am Folgetag ausgeruht und topfit in das Turnier zu starten. … weiterlesen »

Glückwunsch und Auszeichnung an 178 Sportler

SV Gerolstein überreicht Sportabzeichen

Gerolstein. Die motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination sind die Faktoren, um das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben.  Aus jeder dieser Disziplingruppen muss eine Übung erfolgreich absolviert werden. Wer diese Kriterien erfüllt, erhält als Dank eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes. In verschiedenen Altersstufen legt der DOSB die sportlichen Anforderungen für beide Geschlechter fest und je nach Leistungsstärke, gibt es das Sportabzeichen in Bronze, Silber oder sogar Gold. … weiterlesen »

Anzeige

Jugendarbeit im Sport beim TuS 05 Daun macht Kinder stark !!!!

12. TechniSat – Fußball – Jgd – Turnier des TuS 05 -Daun zeigte wieder alles auf, was den Fußball ausmacht.

Daun. Am 23.- 24.02.2019 richtete der TuS 05 Daun in guter Tradition nun zum 12. mal das TechniSat – Jugendfußballturnier aus. An den zwei Tagen konnten sich insge-samt 37 Mannschaften und somit über 370 Kinder und Jugendliche in allen Jugendaltersklassen im Hallenfußball nach FUTSAL-Regeln messen. Erstmalig konnte in diesem Jahr das Turnier statt in der GSG-Halle, nun in der Wehrbüschhalle ausgetragen werden. … weiterlesen »

Eifelbike Springbreak-Tour: jetzt anmelden!

Vulkaneifel. Am Karfreitag, 19. April 2019, wird die Radtour-Saison in der Eifel mit der Eifelbike Springbreak-Tour eröffnet. Bei dem gemütlichen Saisonauftakt besteht die Wahl aus zwei Genusstouren: entweder 35 Kilometer mit 700 Höhenmetern oder 52 Kilometer mit 1150 Höhenmetern. Durch die Seitentäler Manderscheids geht es zum Meerfelder Maar bis hin zum Kloster Himmerod und vorbei an Molitors Mühle in Eisenschmitt. Start- und Endpunkt der Tour ist das Hotel Café Restaurant Heidsmühle in Manderscheid. … weiterlesen »

TuS 05 Daun

Neue Führung der Fußballabteilung gewählt

Daun. Nach mehreren Jahren konnte endlich eine vollständige Abteilungsführung gewählt werden. Erwin Plein hat als stellvertretenden Abteilungsleiter jahrelang die Aufgaben des Abteilungsleiters mit übernommen. Bei ihm bedanken sich die Fußballabteilung und der Vorstand des TuS 05 Daun herzlich für das hohe Engagement und den vorbildlichen Einsatz. … weiterlesen »

Anzeige

Erstes Volleyballturnier der VG Traben-Trarbach am 11. Mai 2019

Bengel. Volleyballfreunde, aufgepasst! Am Samstag, dem 11. Mai 2019 soll das erste Volleyball-Turnier der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach stattfinden. Jede und Jeder kann dabei sein, egal ob man einem Verein angehört oder nicht!  Das Turnier wird in der Sporthalle in Bengel stattfinden. Es können sowohl Vereins- als auch Freizeitmannschaften teilnehmen. Jede Mannschaft besteht aus 6 Personen, davon mindestens 3 Frauen.  Die Ausrichtung hat der TuS Bengel dankenswerter Weise übernommen. Die Anmeldung kann bis 3. Mai 2019 erfolgen. … weiterlesen »

Nürburgring: Fesselnd und mitreißend wie eh und je – die VLN startet ab dem 23. März wieder auf der Nordschleife

Sie ist fesselnd und mitreißend seit mehr als 40 Jahren, spannend wie ein Krimi und trotzdem erstaunlich jung geblieben. Die VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring putzt sich so langsam wieder fein raus. Ab dem 23. März 2019 drehen die Boliden an neun Terminen wieder ihre schnellen Runden auf der legendären Nordschleife. Traditionell schaltet die ADAC Westfalenfahrt mit der bereits 65. Auflage die Ampeln wieder auf Grün. Die populärste Breitensportserie Europas bietet den Motorsport-Fans atemberaubende Action und ein prominentes Fahrerfeld. Die großen und kleineren Klassen sind fit für einen rasanten Frühling. … weiterlesen »

Anzeige

JFV Wittlicher Tal e.V

C1 gewinnt in Mülheim-Kärlich

Mülheim-Kärlich. Im ersten Meisterschaftsspiel nach der Winterpause musste die U15-C1 am frühen Sonntagmorgen zur SG 2000 Mülheim-Kärlich reisen. Bei stürmischem Wind wurde die verletzungs- und krankheitsbedingt dezimierte Mannschaft dabei spontan von Max Mertes und Florent Shala unterstützt. Ohne Lewin Michels, Lennox Kranz und Jonathan Süß fand der Südwest Deutsche Hallenmeister zunächst gut ins Spiel.  Ballsicher im Aufbauspiel trat die Mannschaft in den ersten Minuten dominant auf. … weiterlesen »

Rheinlandliga Herren TuS 05 Daun – HSV Rhein-Nette 32:33 (18:12)

„Eine bittere Niederlage nach einem guten Spiel von uns“, meinte Dauns Trainer Markus Willems nach dem Spiel. Die Gäste aus Andernach drehten ein schon verloren geglaubtes Spiel und wurden für ihre Moral, aber auch aufgrund der nachlassenden Kräfte bei den Gastgebern vier Sekunden vor dem Ende mit dem Siegtreffer belohnt! Schon vor dem Spiel sah es personell nicht rosig für die Dauner aus, bei denen sich Jannis Willems im Abschlusstraining eine Handverletzung zuzog und für die Begegnung passen musste. So stellte Trainer Markus Willems seinen Sohn Luca auf die Mitteposition. Zudem waren einige Spieler des TuS erkältungsmäßig angeschlagen.

„Es war klar, dass wir gegen Rhein-Nette ein hohes Tempo gehen mussten, schnell in den Gegenstoß und beim Rückzugsverhalten arbeiten, dann aber im Positionsspiel ruhig spielen und damit Kräfte schonen“, verriet Willems. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.