RSS-Feed

Transparente Banden beim DEL WINTER GAME

Köln. Beim DEL WINTER GAME 2019 am 12. Januar wird erstmals in der Geschichte der Deutschen Eishockey-Liga mit durchgehend transparenten Banden gespielt. Eisflächen-Lieferant AST ist ein WINTER GAME-Spezialist. Der Vorverkauf für das Eishockey Mega-Spektakel läuft auf Hochtouren. … weiterlesen »

Kölner Haie siegen im PINKTOBER-Spiel

Köln. Ein Erfolg in PINK! Der KEC gewinnt mit 3:1 gegen Schwenningen und sichert sich damit ein Sechs-Punkte-Wochenende. Pascal Zerressen, Felix Schütz und Sebastian Uvira treffen für die Haie.

Beim Heimspiel gegen Schwenningen am Sonntag machte sich der KEC gemeinsam mit dem Hard Rock Cafe Köln gegen Brustkrebs stark, lief in zu Gunsten der PINKTOBER-Kampagne in pinken Jerseys auf. Und diese Sonder-Trikots brachten Erfolg: Mit 3:1 sicherten sich die Haie drei Punkte gegen die Wild Wings und konnten damit den zweiten Sieg des Wochenendes einfahren.

„Es war ein ein gutes Wochenende für uns. Die sechs Zähler tun richtig gut. Daran müssen wir jetzt anknüpfen“, sagte Torschütze Sebastian Uvira.

Zum Spiel: Mit ordentlich Rückenwind aus den vorherigen Partien startete der KEC ins Spiel und ließ im ersten Abschnitt überhaupt keine Zweifel aufkommen, wer der Herr im Hause ist. Bereits in der dritten Minute gelang Pascal Zerressen der Führungstreffer. Der Haie-Verteidiger erhielt den Puck an der blauen Linie, ließ die Scheibe von dort fliegen und wenige Augenblicke später zappelte sie zum 1:0 im Netz. Der KEC auch in der Folge mit Druck und immer nah am Gegner. Mit Erfolg: Auf Zuspiel von Colby Genoway lief Sebastian Uvira in der sechsten Minute einen Break und verwandelte eiskalt zum 2:0. Im weiteren Verlauf kamen die Gäste etwas besser in die Partie, große Möglichkeiten wurden aber von den Haien unterbunden.

Zu Beginn des Mitteldrittels musste der KEC schnell mit einem Mann weniger auf dem Eis agieren, ließ die Wild Wings allerdings kaum in deren Powerplay-Aufstellung kommen. Nach einem Konter in Unterzahl über Felox Schütz und Alexander Oblinger lag die Scheibe dann plötzlich erneut im Tor der Gäste. Nach dem Studium des Videobeweises wurde der Treffer Felix Schütz gutgeschrieben, da er als letzter Haie-Spieler am Puck war. Ein Unterzahl-Tor zum 3:0 (22.). Gustaf Wesslau parierte in der nächsten Aktion einen Break der Schwenninger mit der Fanghand. Zunächst hatte der KEC im zweiten Abschnitt deutlich mehr Arbeit, übernahm aber im weiteren Verlauf dann wieder das Geschehen und blieb das dominierende Team.

Im Schlussabschnitt verwaltete der KEC das Ergebnis. Schwenningen konnte zwar durch einen Treffer von Anthony Rech auf 3:1 verkürzen, doch viel mehr ließen die Haie nicht mehr zu. Die drei Punkte blieben in der Domstadt.

„Der Start ins Spiel hat uns natürlich gut getan. Wir wollten bereit sein und das waren wir. Im dritten Drittel haben wir das Spiel dann eher verwaltet. Da waren der Kopf und die Beine in der fünften Partie in zehn Tagen dann etwas müde. Wir haben jetzt eine gute Woche hinter uns, wissen aber auch, woran wir noch arbeiten müssen“, erklärte Haie-Cheftrainer Peter Draisaitl nach dem Spiel.

Weiter gehts für den KEC am kommenden Wochenende mit zwei Heimspielen: Am Freitag, 12.10.2018, sind die Oserlohn Roosters zu Gast in der LANXESS arena (19:30 Uhr). Am darauffolgenden Sonntag,14.10.2018, steht das Duell mit den Adlern aus Mannheim auf dem Programm (14:00 Uhr).

Tickets für die kommenden Heimspiele und das DEL WINTER GAME sind über alle Kanäle erhältlich.

Frederik Tiffels kehrt zu den Kölner Haien zurück

Die Kölner Haie haben Frederik Tiffels verpflichtet. Der Stürmer kehrt aus der NHL-Organisation der Pittsburgh Penguins zurück in seine Heimatstadt. Ein kölscher Neuzugang für den KEC: Frederik Tiffels (*20. Mai 1995, Köln) kehrt nach sechs Jahren Nordamerika zurück nach Deutschland und spielt ab sofort wieder in seiner Heimatstadt für die Kölner Haie. Tiffels befindet sich am Montag wieder in Deutschland und steigt voraussichtlich am Mittwoch in Training ein. … weiterlesen »

Anzeige

Meisterlicher Empfang für den DEL2-Neuling

Saisonauftakt am 14. September / weniger reguläre Dienstagsspiele / Entscheidung um Meisterschaft spätestens am 30. April 2019 gefallen

Der Start der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2) in die Saison 2018/19 verspricht gleich am ersten Wochenende spannende und emotionsgeladene Duelle: Zum Liga-Start am Freitag, den 14. September, erwartet den DEL2-Debütanten kein geringerer Gegner als der amtierenden Meister. Somit wird der Deggendorfer SC das Eröffnungsspiel bei den Bietigheim Steelers bestreiten. Vor der Partie wird zur Eröffnung der Saison auch der originale Meisterpokal durch die Ligagesellschaft zurückgenommen – und der Kampf um den DEL2-Titel wird eingeläutet. … weiterlesen »

Justin Shugg verlässt die Kölner Haie

Die Kölner Haie und Stürmer Justin Shugg konnten sich nicht auf eine weitere Zusammenarbeit verständigen.

Der kanadische Stürmer war zur Saison 2017/18 aus Augsburg nach Köln gewechselt und sammelte in der zurückliegenden DEL-Spielzeit in 52 Hauptrundenpartien 37 Scorerpunkte. Im Playoff-Viertelfinale konnte Shugg aufgrund einer Verletzung nicht eingesetzt werden. Die Kölner Haie bedanken sich bei Justin Shugg für seinen Einsatz im KEC-Trikot und wünschen ihm für seine sportliche wie private Zukunft alles Gute. … weiterlesen »

Neuzugang bei den Kölner Haien: Tobias Viklund erhält Vertrag beim KEC

Der schwedische Verteidiger wechselt nach fünf Jahren KHL in die Domstadt.

„Tobias ist ein sehr mobiler Verteidiger, den wir ohne Bedenken in allen Situationen aufs Eis stellen können. Er bringt die Erfahrung aus fünf Spielzeiten in der KHL mit und hat zuvor mehrere Jahre auf höchstem Niveau in Schweden gespielt. Nach konstruktiven Gesprächen war schnell klar, dass Tobias’ persönliche Ziele mit den Zielen und Werten der Haie übereinstimmen“, erklärt Haie-Sportdirektor Mark Mahon zur Verpflichtung von Tobias Viklund. … weiterlesen »

Anzeige

Haie verpflichten Morgan Ellis

Der 26-jährige Verteidiger wechselt aus Schweden nach Köln.

Die Kölner Haie können einen weiteren Neuzugang im Kader begrüßen: Morgan Ellis (*30.04.1992, Ellerslie-Bideford, PE, Kanada) kommt aus der schwedischen SHL in die Domstadt und verstärkt den Defensiv-Verbund des KEC. … weiterlesen »

Anzeige

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.