In Schwenningen und gegen Berlin: KEC will Einzug ins Viertelfinale perfekt machen!

Die Haie treten am Freitag bei den Schwenninger Wild Wings an. Am Sonntag sind die Eisbären Berlin zu Gast in der LANXESS arena.

Nach den beiden Dämpfern am zurückliegenden Wochenende wollen die Haie in den anstehenden Spielen wieder zubeißen und die nächsten Zähler einfahren. Am Freitag tritt der KEC bei den Schwenninger Wild Wings an (19:30 Uhr). Das Spiel wird live in der Sportsbar im Haie-Zentrum (Gummersbacher Str. 4, Köln-Deutz) übertragen. Am Sonntag, 12.02.2017, sind dann die Eisbären Berlin zu Gast in der LANXESS arena. Spielbeginn ist dann um 16:45 Uhr (Tickets gibt es auf www.haie.de). Read more

Sebastian Uvira bleibt ein Hai

Die Kölner Haie haben den Vertrag mit Stürmer Sebastian Uvira bis 2020 verlängert.

Der KEC hat den nächsten Spieler an den Club gebunden: Sebastian Uvira hat seinen nach der Saison auslaufenden Vertrag um weitere drei Jahre bis 2020 verlängert. Read more

Die Kölner Haie müssen sich den Adlern aus Mannheim mit 2:4 geschlagen geben.

Köln, 05.02.2017: Kölner Haie gegen Adler Mannheim – Mannheims David Wolf (rechts) scheitert an Kölns Goalie Gustaf Wesslau. Foto: DAS Sportfoto

Es war das Aufeinandertreffen der beiden Verfolger auf die Tabellenplätze eins und zwei. Der KEC empfing als Dritter die Mannheimer Adler (vor dem Spiel Rang vier). Durch die Niederlage mussten die Haie den Gegner allerdings im Ranking passieren lassen.  Read more

In Straubing und gegen Mannheim: Haie wollen Erfolgsserie fortsetzen!

Der KEC tritt am Freitag bei den Straubing Tigers an. Am Sonntag steigt der ewig junge DEL-Klassiker gegen die Adler Mannheim in der LANXESS arena.

Die Haie schwimmen im Jahr 2017 bislang auf einer Erfolgswelle. Der 3:2-Erfolg gegen die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven am vergangenen Sonntag war der zehnte Sieg im elften Spiel im Monat Januar. Jahresübergreifend konnte der KEC sogar 13 der letzten 15 Partien für sich entscheiden und steht vor dem kommenden DEL-Wochenende mit 86 Punkten aus 42 Spielen auf Rang drei der Tabelle. Und damit in Schlagweite zum Zweitplatzierten aus Nürnberg (43 Spiele, 88 Punkte). Klar, dass die Haie ihre Erfolgsserie auch in den nächsten Partien fortsetzen wollen. Read more

Der KEC verpflichtet Alexandre Bolduc

Der Mittelstürmer unterschreibt bei den Haien einen Vertrag bis 2018 und spielt mit der Rückennummer 49.

Die Kölner Haie haben noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und Mittelstürmer Alexandre Bolduc unter Vertrag genommen. Der am 26. Juni 1985 in Montreal, Quebec, geborene Kanadier spielte in dieser und der vergangenen Saison in der Kontinental Hockey League (KHL). 2015/16 startete er im Trikot von Traktor Chelyabinsk und wechselte während der Spielzeit zu Medvescak Zagreb, wo er bis zuletzt zum Einsatz kam und das „A“ des Assistenzkapitäns auf der Brust trug. Insgesamt absolvierte Bolduc in der KHL 76 Spiele und sammelte dabei 20 Scorerpunkte (6 Tore, 14 Vorlagen). Read more

3:2! KEC ringt Bremerhaven nieder!

Ryan Jones nach dem Ausgleich zum 1:1, Foto: ISPFD

Die Kölner Haie schlagen die Fischtown Pinguins und fahren den nächsten Dreier ein. Shawn Lalonde erzielt den Game-Winner drei Minuten vor Schluss.

Arbeitssieg für die Haie! Das 3:2 gegen die Pinguins aus Bremerhaven war die erwartet schwere Aufgabe für das Team von Haie-Headcoach Cory Clouston. Nicht nur weil die Norddeutschen die letzten beiden Aufeinandertreffen zu Null gewinnen konnten – auch weil der KEC kurfristig auf den erkrankten Topscorer Philip Gogulla sowie Alexander Sulzer (ebenfalls krank), Jean-Francois Boucher (verletzt) und Dane Byers (gesperrt) verzichten musste. Als dann zum Ende des ersten Durchgangs auch noch Patrick Hager mit einer Spieldauerstrafe vom Eis geschickt wurde, verschärfte sich die personelle Situation sogar noch einmal. „Trotzdem haben wir heute ein hartes Spiel abgeliefert“, erklärte Headcoach Clouston nach der Partie. „Das Team hat die Ausfälle gut aufgefangen. Dazu haben heute unsere Special-Teams gut funktioniert.“ Read more

4:2! Haie besiegen Nürnberg im Topspiel!

Köln, 25.01.2017: Kölner Haie gegen Thomas Sabo Ice Tigers – Tor zum 2:2 Ausgleich für die Haie, Kölns Christian Ehrhoff (nicht im Bild) überwindet Nürnbergs Goalie Jochen Reimer. Foto: DAS Sportfoto

Zwei Tage nach dem Derbysieg in Düsseldorf legen die Haie nach, besiegen Tabellenführer Nürnberg dank eines starken Schlussdrittels mit 4:2 und verkürzen den Rückstand auf die Tabellenspitze bei einem Spiel weniger auf fünf Punkte. Read more

Haie kassieren erste Niederlage im Jahr 2017

Köln, 20.01.2017: Kölner Haie gegen ERC Ingolstadt – Ingolstadts Björn Svensson (rechts) scheitert an Kölns Goalie Gustaf Wesslau. Foto: DAS Sportfoto

Im Vorfeld der Partie gegen Ingolstadt vor eigenem Publikum standen für die Kölner Haie sechs Siege in Folge, auf Seiten der Ingolstädter fünf Niederlagen am Stück zu Buche. Der KEC hätte beide Serien gerne fortgeführt. Doch das misslang dem Team von Headcoach Cory Clouston. 0:1 hieß es nach 60 gespielten Minuten. „Wir haben heute leider die Intensität der letzten Partien vermissen lassen. Ingolstadt hat ein solides Auswärtsspiel gezeigt aber vor allem haben wir uns diese Niederlage selbst eingebrockt. Wir müssen wieder unser Spiel aufs Eis bringen, intensiver spielen“, monierte Clouston nach dem Spiel. Read more

Zwei „Derbys“ am Wochenende: Haie gegen Ingolstadt und in Düsseldorf

haieDer KEC empfängt am Freitag den ERC Ingolstadt in der LANXESS arena. Am Sonntag steigt in Düsseldorf das dritte Duell mit der DEG.

Ingolstadt? Derby? Klingt komisch. „Fühlt sich aber nach vielen heißen Duellen in den letzten Jahren mittlerweile so an“, erklärt Haie-Kapitän Moritz Müller mit Blick auf die Freitags-Partie gegen die Panther (20.01.2017, 19:30 Uhr, LANXESS arena, Tickets auf www.haie.de). Sein Fight mit Christoph Melischko beim irren 10:0-Sieg 2006. Die bittere Final-Niederlage 2014 gegen die heutigen Haie Patrick Hager, Travis Turnbull und Jean-Francois Bucher. Nur zwei Geschichten. Auch in der laufenden Spielzeit trafen beide Teams bereits zwei Mal aufeinander. In heimischer Halle setzte es für die Haie eine derbe 1:5-Pleite. In Ingolstadt feierte der KEC dafür ein turbulentes 8:4-Schützenfest. „Gegen Ingolstadt passiert eigentlich immer was“, sagt Müller. Auch am Freitag? Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja