C1 der JSG Buchholz für Leistungsstaffel qualifiziert

Buchholz. Die C1 der JSG Buchholz hat sich für die Leistungsstaffel im Spielkreis Mosel qualifiziert. In 6 Spielen setzte sich die Mannschaft unter ihrem Trainer Jürgen Winter mit 18:0 Punkten und 38:0 Toren gegen die Konkurrenz durch. In der Vorbereitung auf die anstehende Leistungsstaffel befanden sich die Fußballer u. a. in einem dreitägigen Trainingslager (12.-14.10.2012) in Weiskirchen/Saarland. Read more

Rengener Fußballerinnen in neuem Outfit

Rengen. Er ist noch ungewohnt, der neue Trikotsatz – die Frauen des SC Rot-Weiß Rengen spielen jetzt in hell- und dunkelblau. Stefan Arens (1. v.l.) von der gleichnamigen PROVINZIAL-Agentur in Gerolstein hatte sich bereiterklärt, dem immer noch recht jungen Damenteam mit einem neuen Spiel-Outfit unter die Arme zu greifen. Dass es dann nicht die im Namen stehenden Vereinsfarben, sondern blaue Farben wurden, lag aber nicht am Sponsor, sondern an der Mannschaft, die sich auf diese Kombination einigte.

Die Mannschaft und ihre Betreuer bedankten sich bei Herrn Arens herzlich für diese Unterstützung und setzte seinen Wunsch gleich um: sie gewannen das erste Spiel im neuen Outfit. 
 

FSV unterstützt Maria-Grünewald-Fußball-AG

Wie bereits seit 2010 spendet das Oberligateam des FSV Salmrohr auch in diesem Jahr wieder Geld aus seiner Mannschaftskasse, damit die Fußball-AG von Maria Grünewald am Hallenturnier des Behinderten- und Rehabilitationssport-Verbandes Rheinland-Pfalz teilnehmen kann. Am vorletzten Wochenende war die AG außerdem zum Heimspiel des FSV gegen Hauenstein eingeladen – und die Jungs feuerten die Mannschaft auf dem Platz lautstark an.

Seit vier Jahren gibt es bei Maria Grünewald, der Wittlicher Einrichtung für Menschen mit geistiger Behinderung, eine Fußball-AG. Bis zu 25 Jungs und Mädchen, Männer und Frauen im Alter von 15 bis 35 Jahren trainieren dort zusammen.

2010 nahm die AG erstmals am Hallenturnier des BSV Rheinland-Pfalz teil. Bei diesem Turnier in Idar-Oberstein treten Mannschaften aus dem gesamten Bundesland an, außerdem wird hier auch die Landesmeisterschaft ausgetragen.

Die Veranstaltung erstreckt sich über insgesamt vier Tage, allerdings findet an jedem Tag ein in sich geschlossenes Turnier statt. Read more

Spieler prallt hinter Torauslinie gegen dort abgelegtes Fußballtor

Ein Verein der Rheinlandliga haftet nicht für die Verletzung eines gegnerischen Spielers, der nach einem Zweikampf gegen ein 4,50 m hinter dem Spielfeld abgelegtes Trainingstor gestoßen ist. Während des Spiels seines Vereins bei dem Beklagten geriet der Kläger hinter die gegnerische Torauslinie, kollidierte mit einem liegenden, tragbaren Trainingstor und erlitt u.a. einen Kreuzbandriss. Da sich das Trainingstor aber in ausreichender Entfernung zum Spielfeldrand befunden habe und das Torgestänge für jeden gut wahrnehmbar und abgehoben vom Untergrund sichtbar gewesen sei, habe der gastgebende Verein seine Verkehrssicherungspflicht für den Sportplatz nicht verletzt. Dies entschied der 5. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Koblenz (Beschlüsse vom 18. Juni 2012 und vom 19. Juli 2012; Az: 5 U 423/12), der damit das vorinstanzliche Urteil des Landgerichts Trier bestätigte.

Im September 2010 nahm der Kläger an einem Fußballspiel der Rheinlandliga teil. Seine Mannschaft war Gast auf dem Platz des beklagten Vereins. Der Kläger hat behauptet, er Read more

Neue Trikots für die kleinsten Fußballer aus Meerfeld und Bettenfeld

Bettenfeld/Meerfeld. Seit einigen Wochen präsentieren sich die Bambini des FC Meerfeld im neuen Outfit. Die alten Jerseys waren etwas in die Jahre gekommen und somit war die Freude der Kinder bei der Übergabe natürlich riesengroß. In den darauffolgenden Spielen konnte man die Stars von morgen freudestrahlend in ihren neuen Trikots spielen sehn.

Nochmals ganz herzlichen Dank an den teleropa TechniMarkt für diese großzügige Spende!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir weiterhin fußballinteressierte Jungen und Mädchen der Jahrgänge 2006 – 2009. Die Kinder sind gerne mit ihren Eltern zu einem Schnuppertraining eingeladen. Trainiert wird zurzeit dienstags um 17:00 Uhr in Meerfeld.

Info/Kontakt: Thomas Jungels, unter der Telefonnummer: 06572-932670.

Fußballkreis Mosel lädt ein zum Herbst-Ferien-Fußballcamp

Der Fußballkreis Mosel lädt zum 3-tägigen Camp ohne Übernachtung in den Herbstferien vom 09.—11.10.2012 auf dem Kunstrasenplatz in Mülheim ( Mosel) ein. Die Campleitung haben lizensierte DFB Trainer von den DFB Stützpunkten Eifel und Wittlich.Es werden geboten:  Trainingseinheiten und Torwarttraining und Abnahme des DFB-MC-Donaldfussballzeichen. Die Teilnehmergebühr beträgt 70,00 Euro. In den Kosten sind weiter enthalten: Warmes Mittagessen, Getränke und Obst, Ball und mehr.

Auskunft erteilen:
Kreissachbarbeiter Vinzenz Klein, Fon 06532 4906 E-Mail: papier klein@t-online.de,
Mädchenreferentin Ute Thiel, Fon: 06534 18300, Mail: Thiel66UW@aol.com,
Kreisjugendleiter Günter Thiesen, Fon 06542-21455, E-Mail: GuenterThiesen@t-online.de 

Mädchenfußball „on Tour“

Der DFB Mädchenstützpunkt  im Fußballkreis  Mosel geht „on Tour“. Gesucht werden talentierte Mädchen – aber auch Mädchen, die Spaß am Fußball haben. Read more

Besuch der Fußball AG der Grundschule Mehren

Mehren. Im Rahmen des Großprojektes des Fußballverbandes Rheinland mit über 100 Schulen und 115 neuen Fußball AG seit 13.08. besuchte der Vizepräsident des Verbandes Alois Stroh die Grundschule Mehren. Er konnte sich überzeugen, dass AG Leiter Peter Schmitz, Dreis Brück und die 13 Schülerinnen und Schüler mit Eifer bei der Sache waren. „Wir sind begeistert vom Angebot des FVR“, sagte die Rektorin Frau Fochs und fügte hinzu: „Mit Peter Schmitz haben wir einen guten und qualifizierten AG Leiter erhalten, der es versteht den Kindern Spaß und Freude am Sport und dem Fußballspielen zu vermitteln. Mit den beiden Fußball AG‘s am Montag und Donnerstag konnten wir unser Schulangebot am Nachmittag vergrößern. Die AG‘s werden von den Schülern sehr gut angenommen. Peter Schmitz fügte hinzu: „Es macht riesigen Spaß mit den Kids zu arbeiten – alle sind motiviert und machen toll mit.“

B-Jugend-Fußballer der JSG Kelberg/Struth/ Bongard/Dreis-Brück/Dockweiler/Wald-köningen erhält neue Trikots zum Saisonstart

Auf dem Foto präsentiert sich die aktuelle Mannschaft der Saison 2012/13 der JSG, die in diesem Jahr unter dem Namen „JSG Dockweiler“ spielt, mit ihren Trainern/Betreuern und dem Sponsor. Die Mannschaft bedankt sich ganz herzlich für die großzügige Unterstützung und freut sich auf eine hoffentlich erfolgreiche Saison in neuem Outfit. Im ersten Pflichtspiel dieser Saison gelang der Mannschaft ein 5:3 Überraschungssieg nach Elfmeterschießen gegen den Absteiger aus der Rheinlandliga, den FSV Salmrohr. Das erste Saisonspiel bestritt unsere Elf am Dienstag, 28. August 2012, zu Hause auf dem neuen Kunstrasenplatz in Kelberg gegen Stadtkyll. 

Raiffeisenbank Lutzerather Höhe eG – ein starkes Team Fußball-EM stand im Mittelpunkt

Lutzerath. „Ohne enge Kundenbindung kein langfristiger Erfolg“. Dieses Credo steht im Mittelpunkt der Geschäftsaktivitäten der Raiffeisenbank Lutzerather Höhe. Um die Kundenbindung zu intensivieren und auszubauen, hatten sich die Mitarbeiter der Bank während der Fußball-EM etwas ganz Besonderes einfallen lassen. An Spieltagen mit deutscher Beteiligung erschienen alle Mitarbeiter im Trikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Dazu merkte Thomas Welter, Generalbevollmächtigter der Raiffeisenbank Lutzerather Höhe eG Folgendes an: „Es war eine gelungene Idee, die bei unseren Mitarbeitern und Kunden sehr gut angekommen ist. Auch wenn es leider zum Titelgewinn der deutschen Mannschaft nicht gereicht hat, so können wir sagen, dass diese Aktion zur Steigerung unserer Kundenbindung beigetragen hat. Wir konnten dadurch den Unterschied einer regional verankerten Bank mit direkter Kundenbeziehung zu den Direktbanken im Internet klar herausstellen. Nicht nur eine Fußballmannschaft erreicht ihre Ziele nur mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Auch eine Bank kann nur dann erfolgreich sein, wenn alle Mitarbeiter an einem Strang ziehen. Read more

Junges Fußballtalent entdeckt: Oliver Käs ist der www.stürmerstar.de 2012

Bad Neuenahr-Ahrweiler. Außer Atem, nassgeschwitzt, aber „stolz wie Oskar“ gingen die Siegermannschaften des Stürmerstar-Turniers am großen Finaltag vom Platz. Seit Montag waren sie mit insgesamt 420 Kindern im Fußball-Trainingscamp der Volksbank und spielten sich im Bad Neuenahrer Apollinarisstadion von Turnierrunde zu Turnierrunde.

Nicht nur für die Schirmherrschaft durch Dr. Theo Zwanziger, auch für die professionelle Trainingsbegleitung hatte die Volksbank RheinAhrEifel prominente Unterstützung gewinnen können. Mit einem Team aus ehemaligen Bundesligaspielern (Wolfgang Funkel, Dieter Epstein, Markus Kranz, Volker Gülpen) trainierten und qualifizierten sich die Fußballtalente für den großen Tag: Freitag, der 27.07.2012. SKY-Moderator Thomas Wagner interviewte Dr. Theo Zwanziger sowie die Weltmeisterin Nadine Angerer. Benedikt Kempkes, Schiedsrichterassistent der 2. Bundesliga leitete die Endspiele der 6-10 jährigen und der 11-14 jährigen Nachwuchskicker.

Nach spannenden Spielen standen die Gewinner des Stürmerstar-Turniers fest. Welche Spieler dürfen denn nun bei einem Bundesligaspiel mit dem 1. FC Kaiserslautern ins Stadion einlaufen? Die jungen Kicker jubelten über ihren Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja