RSS-Feed

Handballspielgemeinschaft Wittlich –

Ergebnisse vom Wochenende:
OL Frauen                   HSG Wittlich – HF Köllertal                                                                        38:27
RL Frauen                    HSG Kastellaun-Simmern – HSG Wittlich II                                           26:29
VL Männer                  HSG Wittlich – TV Bitburg II                                                                      29:26
BL Frauen                    HSG/PST TVG Trier – HSG Wittlich III                                                    28:15
OL weibl. B-Jugend     JSG Mundenheim/Rheingönheim – HSG Wittlich                               41:17
OL männl. C-Jugend   SG HSV Merzig-Hilbringen/TuS Brotdorf – JSG WIL/Schweich      22:21
Bl männl. C-Jugend     HSG Mertesdorf-Ruwertal – JSG Wittlich/Schweich III                    37:19
BK männl. D-Jugend   HSG Wittlich II – HSG Kastellaun-Simmern                                        10:25
BK männl. D-Jugend   HSG Wittlich – TV Hermeskeil                                                                21:22
BL weibl. D-Jugend     HSG Wittlich – JSG Hunsrück II                                                             24:16
BL weibl. E-Jugend      DJK St. Matthias Trier – HSG Wittlich                                                    3:55

BK=Bezirksklasse, BL=Bezirksliga, OL=RPS Oberliga, RL=Rheinlandliga, VL Verbandsliga West … weiterlesen »

TuS 05 Daun Handball aktuell 45. KW

Rheinlandliga Frauen: TuS 05 Daun – FSG Arzheim/Moselweiß II 24:19 (10:6)

Die Dauner Damen kehren nach drei Niederlagen mit dem Sieg über die FSG Arzheim/Moselweiß in die Erfolgsspur zurück.

Lediglich beim 0:1 führten die Gäste, dann übernahm der TuS das Geschehen, zog auf 8:2 in der 20. Minute davon und war auf dem besten Wege, einen deutlichen Sieg einzufahren, doch in den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte verloren die Eifelaner ihre Linie und so verkürzten die Gäste auf 10:6 zur Pause. … weiterlesen »

TuS 05 Daun Handball aktuell KW 44

Rheinlandliga Frauen

TuS 05 Daun – TuS Bannberscheid 23:25 (14:13)

Bittere und unnötige Heimniederlage des TuS Daun!

„Wir wollten wenig Fehler machen, wussten, dass die Bannberscheiderinenn jeden unserer Fehler bestraften und zudem sehr strukturiert spielen und ihre Spielzüge abspulen“, erklärte Dauns Trainer Lukas Illigen. … weiterlesen »

Anzeige

TuS 05 Daun Handball aktuell

Rheinlandliga Frauen

TV Engers – TuS 05 Daun 30:24 (12:12)

„Mit den zwei Punkten hatten wir eigentlich geliebäugelt. Doch mit der heutigen Leistung, die leider gar nicht an die der letzten Spiele anknüpfte, geht der Sieg zurecht an die Mannschaft aus Engers. Die ersten 15 Minuten haben wir komplett verschlafen. In der Abwehr fehlten die Absprachen und die Damen aus Engers kamen immer wieder zu einfachen Toren. Im Gegenzug bauten wir im Angriff keinen Druck auf, spielten den Ball nur hin und her machten es der gegnerischen Abwehr damit zu einfach“, klagte Dauns Co-Trainerin Claudia Philipp. … weiterlesen »

Handballspielgemeinschaft Wittlich aktuell

Ergebnisse vom Wochenende:
OL Frauen                   HSG Wittlich – TV Bassenheim                                  29:24
RL Frauen                    DJK MJC Trier – HSG Wittlich II                                   34:24
BL Frauen                    HSG Wittlich III – HSG Obere Nahe                           19:37
OL weibl. B-Jugend     HSG Wittlich – TV Niederolm                                    18:14
BL weibl. D-Jugend     HSG Wittlich – HSG Wittlich II                                    10:33
BK männl. D-Jugend   HSG Wittlich I – HSG Obere Nahe                             46:  8
BK=Bezirksklasse, BL=Bezirksliga, OL=RPS Oberliga, RL=Rheinlandliga, VL Verbandsliga West

Berichte:

RPS Oberliga Frauen:
HSG Wittlich – TV Bassenheim 29:24 (16:14)
Die HSG Wittlich gewinnt das Spitzenspiel der Liga und steht nun mit 6:2 Punkten auf Platz 2 der Tabelle! Die Mannschaft von Trainer Thomas Feilen besiegte die starke Bassenheimer Mannschaft dank einer sich im zweiten Spielabschnitt steigernden Abwehr, die nur noch 10 Gegentreffer zuließ.

Es wurde ein Kopf an Kopf Rennen, dass sich die Wittlicherinnen zunächst im Derby gegen Bassenheim lieferten. Dabei legte das Team von Trainer Thomas Feilen im ersten Spielabschnitt zunächst vor, führte phasenweise mit zwei Treffern, musste aber immer wieder den Ausgleich der Gäste hinnehmen. Beim 9:9 in der 19. Minute nahm Feilen die Auszeit, doch der Verlauf blieb gleich. Wittlich legt vor, jetzt auf drei Tore zum 13:10, Bassenheim verkürzte, am Ende von 16:13 zum Pausenstand von 16:14.

So lief die Begegnung auch nach dem Wiederanpfiff weiter. Wittlich legte vor, führte über 19:16 bis 20:17 in der 43. Minute, wieder verkürzte Bassenheim. Erstmals deutlicher zog Wittlich dann vom 20:18 mit vier Treffern in Folge zum 24:18 in der 50. Minute davon und hatte damit für die Vorentscheidung gesorgt. Doch im Gefühl des sicheren Sieges ließen die Gastgeberinnen jetzt nach, Bassenheim verkürzte auf 26:22 in der 56. Minute und so nahm Feilen folgerichtig die Auszeit! Am Ende stand ein verdienter 29:24 Sieg der Eifelanerinnen auf der Anzeigetafel der Berufsbildenden Schule.

„Es war ein spannendes, hart umkämpftes aber jederzeit faires Spiel zweier Teams auf Augenhöhe. Am Ende ein nicht unverdienter Sieg meiner Mannschaft, die sich entscheidend bis zur 50. Minute absetzte, dann aber klare Chancen nicht nutzte und so kam Bassenheim wieder heran. Eine starke Schiedsrichterleistung prägte das Spiel, in dem wir uns weiter Selbstvertrauen geholt haben. Dritter Sieg im dritten Heimspiel! Wir haben heute viele Dinge richtig gut gemacht“, freute sich der Wittlicher Coach.

Wilhelmi und Scharfbillig – Schurich (6), Keil (3), Ambros, Teusch (1), Rolinger, Packmohr (9/3), Kappes (1), Czanik (2), Schieke (3), Lukanowski (3), Kucher (1), Kappes (1)
Quelle: mosel-handball.de … weiterlesen »

Handballspielgemeinschaft Wittlich informiert

Ergebnisse vom letzten Wochenende:

VL Männer HSG – TV Hermeskeil 36:32

OL Frauen HSG I – SF Budenheim 27:21

Oberliga-Frauen mit Luft nach oben

„Hauptsache zwei Punkte“, fasste HSG-Trainer Thomas Feilen das Spiel seiner Mannschaft gegen den Tabellenletzten aus Budenheim zusammen und war sich der Tatsache bewusst, dass seine Mädels an diesem Abend sicher nicht ihre bestmögliche Leistung abgerufen hatten. … weiterlesen »

Anzeige

Handballspielgemeinschaft Wittlich informiert:

Ergebnisse vom Wochenende:

OL Frauen                   TSV Kandel – HSG Wittlich                                         24:17
OL männl. C-Jugend   JSG Wittlich-Schweich –  JH Mülheim/Urmitz           24:26
RL Frauen                    HSG Wittlich II – HSG Hunsrück II                             16:18
RL männl. A-Jugend    DJK St. Matthias Trier – HSG Wittlich                        28:31
RL weibl. C-Jugend     TV Engers – HSG Wittlich                                           23:25
BK Frauen                   HSG Wittlich III – DJK/MJC Trier II                            17:24
BK männl. D-Jugend   HSG Wittlich – HSC Schweich                                    29:19
BK männl. D-Jugend   HSG Wittlich II – HSG Obere Nahe                            31:14
BL weibl. E-Jugend      TuS 05 Daun – HSG Wittlich                                         9:37
BK männl. E-Jugend    JSG Hunsrück- HSG Wittlich II                                   23:24
BK=Bezirksklasse, BL=Bezirksliga, OL=RPS Oberliga, RL=Rheinlandliga, VL Verbandsliga West

Berichte:

RPS Oberliga Frauen: … weiterlesen »

Rheinlandliga Frauen TuS 05 Daun – HSG Wittlich 27:16 (16:9)

Bislang taten sich die Wittlicherinnen in Daun immer schwer, auch dieses Mal sollte es nicht zum Sieg reichen! Im Gegenteil: mit 27:16 gerieten die Gäste aus Wittlich beim Lokalrivalen unter die Räder. Zunächst blieben die Gastgeberinnen an den Gästen dran, beim 7:8 in der 18. Minute nahm die Spielertrainerin der Gäste Jenny Scheibe die Auszeit. Doch diese Auszeit spielte nur den Daunerinnen in die Karten, die sich jetzt deutlich auf 16:9 zur Pause absetzten.
Angetrieben von Jana Clever legten die Gastgeberinnen nach dem Wechsel nach, entschieden das Spiel beim 24:14 in der 52. Minute. … weiterlesen »

Anzeige

Handball Daun: 1. HVR Pokalrunde Männer TuS Fortuna Saarburg – TuS 05 Daun 23:35 (10:19)

Ersatzgeschwächt mussten beide Teams ihr Pokalspiel bestreiten. So fehlte bei den Gastgebern Neuzugang Edin Mesevic, der noch in Urlaub ist. Nach 10 Minuten setzte sich der Gast aus der Eifel erstmals auf drei Tore zum 4:7 ab, Saarburgs Trainer Uwe Moske nahm die Auszeit, die allerdings eher den Gästen in die Karten spielte, die sich über 8:14 in der 23. Minute jetzt deutlicher absetzten und zur Pause deutliche mit 10:19 führten. Über 12:22 in der 35. Minute war die Begegnung beim 12:25 in der 39. Minute entschieden, zumal in dieser Phase Saarburgs Yannick Morin die rote Karte nach der dritten Zeitstrafe sah und sich Trainer Uwe Moske zeitgleich die Zeitstrafe einhandelte. Über 20:30 in der 54. Minute gelang den Eifelanern ein klarer Sieg, der ein erster Fingerzeig Richtung Meisterschaft sein sollte. … weiterlesen »

Mädchen-Handball Schnuppertraining in Daun

Daun. Am Sonntag, 01.09.2019, veranstaltet die Handballabteilung des TuS 05 Daun einen Schnuppertag von 10:30 bis 13:00 Uhr für Mädchen der Jahrgänge 2005 bis 2010 in der Wehrbüschhalle Daun. Qualifizierte Jugendtrainer-/innen des Vereins bieten ein altersgerechtes Schnuppertraining für interessierte Kinder und Jugendliche an. Zwecks Planung wäre es schön, wenn ihr euch kurz anmeldet. Für ausreichend Stärkung in den Pausen ist gesorgt. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Kontakt: Vera Merten, Telefon 0160/97582736.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.