TuS 05 Daun Handball aktuell KW 04

Rheinlandliga Herren: HSV Rhein-Nette – TuS 05 Daun 23:23 (11:11)

Die Vorzeichen für die Eifelaner vor dem schweren Auswärtsspiel in Andernach waren sicher anders, als sich dies Trainer Markus Willems und seine Mannschaft gewünscht hätte. So fiel kurzfristig Janis Willems aus familiären Gründen aus, Abwehrchef Lukas „Mofa“ Illigen konnte aufgrund einer Erkältung die Woche über nicht trainieren und Mathis Otto und Luca Willems gingen mit Schulterproblemen in die Begegnung. „So habe ich der Mannschaft vor dem Spiel gesagt, dass alles gut ist, wenn wir bei Rhein-Nette etwas Zählbares holen“, erklärte Willems. Doch die angeschlagenen Spieler rissen sich zusammen und nahmen den Fight an. Dass die Mannschaft den Sieg wollte, war ihr von Anfang an in Abwehr und Angriff anzumerken. Weiterlesen

HSG-Frauen siegen in den letzten Spielminuten

Wittlich. Wittlich gewann das Spitzenspiel gegen den TSV Kandel hauchdünn mit 25:24 (10:13), bleibt damit weiterhin zuhause ungeschlagen und baut die Tabellenführung auf drei Punkte aus.

„Die Begegnung hielt an Dramatik und Spannung alles, was wir uns erwartet hatten. 400 Zuschauer erlebten Höhen und Tiefen auf beiden Seiten und es ist umso schöner, ein so enges Spiel vor dieser Kulisse zu gewinnen“, freute sich HSG-Trainer Thomas Feilen. Von Beginn an entwickelte sich eine spannende Begegnung, in der die Führungen hin und her wechselten. So legten die Gastgeberinnen auf 4:2 in der 9. Minute vor, Kandel nahm die Auszeit und schien beim 5:7 in der 19. Minute die besseren Karten zu haben. Die Auszeit der Gastgeberinnen zeigte dagegen keine Wirkung und die Gäste zogen weiter auf 6:10 in der 22. Minute davon. Die Begegnung drohte zu Gunsten der Gäste zu laufen, die sogar auf 7:12 in der 27. Minute erhöhten, ehe die HSG bis zur Pause auf 10:13 verkürzte.

Wittlich gewann das Spitzenspiel gegen den TSV Kandel hauchdünn mit 25:24 (10:13), bleibt damit weiterhin zuhause ungeschlagen und baut die Tabellenführung auf drei Punkte aus. Wichtiger Sieg vor einer lautstarken Kulisse. (Foto:Thomas Prenosil)

Weiterlesen

TuS 05 Daun Handball aktuell KW 49

Rheinlandliga Frauen

DJK/MJC Trier – TuS 05 Daun 48:21 (25:7)

Den Sieg in dieser Höhe hätte wohl keiner erwartet! Doch die Mannschaft von Trainerin Esther Herrmann nutzte die Gunst der Stunde gegen eine Mannschaft von Dauns Trainer Lukas Illigen, die stark ersatzgeschwächt antrat und nie den Hauch einer Chance hatte.

„48 Tore in einem Spiel erlebt man nur selten. Wir haben Daun mit unserer offensiven Abwehr immer wieder zu Fehlern gezwungen, hielten die Konzentration hoch und rannten Gegenstoß auf Gegenstoß. Unser Tempo haben wir über die gesamte Spielzeit beibehalten“, freute sich MJC Trainerin Esther Herrmann. Weiterlesen

Handballspielgemeinschaft Wittlich KW 49

Ergebnisse vom Wochenende:
OL Frauen                   HSG Wittlich – SV 64 Zweibrücken                                                    30:23
RL Frauen                    HSG Wittlich II – TV Engers                                                               30:21
VL Männer                  HSG Wittlich – HSG Hunsrück II                                                        23:31
BL Frauen                    HSG Wittlich III – HSG Eifel II                                                            19:13
RPS weibl. B-Jugend   HSG Wittlich – TV Engers                                                                  20:22
RL männl. B-Jugend    JH Mülheim/Urmitz II – HSG Wittlich                                                27:28
BL weibl. B-Jugend     JSG Hunsrück – HSG Wittlich II                                                         30:23
BL männl. C-Jugend    TuS 05 Daun – JSG Wittlich/Schweich III                                          26:29
BL männl. C-Jugend    JSG Hunsrück II – JSG Wittlich/Schweich II                                       21:34
BL weibl. D-Jugend     HSG Wittlich II – HSG Wittlich                                                           31:13
BK männl. D-Jugend   SG Obere Nahe – HSG Wittlich                                                          23:33
BK männl. D-Jugend   TV Hermeskeil – HSG Wittlich II                                                        24:14
BK männl. E-Jugend    HSG Wittlich II – HSG Kastellaun/Simmern II                                   48:  5
BK männl. E-Jugend    HSG Wittlich – JSG Hunsrück                                                              7:30
BK=Bezirksklasse, BL=Bezirksliga, OL=RPS Oberliga, RL=Rheinlandliga, VL Verbandsliga West

Berichte:

RPS Oberliga Frauen:
HSG Wittlich – SV 64 Zweibrüken 30:23 (13:12)
Die HSG Wittlich setzt mit ihrem Trainer Thomas Feilen ein weiteres Ausrufezeichen in dieser Saison! Völlig verdient gewinnen die Eifelanerinnen das Spitzenspiel der RPS Oberliga gegen den Meisterschaftsfavoriten und Tabellenführer aus Zweibrücken und bringen den Saarpfälzerinnen ihre dritte Niederlage der Saison bei Weiterlesen

TuS 05 Daun Handball aktuell KW 48

Rheinlandliga Frauen

TuS 05 Daun – HSG Hunsrück II 19:25 (13:13)

Schlecht standen die Vorzeichen für die Eifelanerinnen, bei denen Lisa Jehnen und Svenja Dausend angeschlagen in die Begegnung gingen und Laura Minninger komplett fehlte und damit auch die Alternativen auf Rückraummittel. Die Hunsrückerinnen, die ohne ihren Routinier Svenja Mohr aus krankheitsbedingten Gründen spielen mussten, können doch in der Eifel gewinnen! Mit einem 19:25 (13:13) Erfolg beendete das Team um Trainer Korab Mulliqi die Serie der Auswärtsniederlagen in Daun. Weiterlesen

TuS 05 Daun Handball aktuell KW 47

HVR Pokal Herren 2. Runde

HSV Rhein-Nette – TuS 05 Daun 30:37 (11:19)

Auch im Pokal setzt der TuS Daun ein Ausrufezeichen und bringt dem heimstarken Gastgeberteam von Trainer Hermi Häring eine weitere Niederlage bei. Dabei gingen bei den Gastgebern Dustin Kneip und Yannick Lentz angeschlagen in die Begegnung, auf Dauner Seite schonte Trainer Markus Willems einige angeschlagene Spieler und trat mit nur zwei Auswechselspielern an. Weiterlesen

TuS 05 Daun Handball aktuell in KW 46

Rheinlandliga Frauen

TuS Weibern – TuS 05 Daun 24:11 (7:5)

Zwei starke Abwehrreihen prägten das Eifel-Derby zwischen Weibern und Daun. Dabei kamen die Gäste nicht über fünf Treffer in einer Halbzeit hinaus, aber auch Weibern fand im Angriff keine Lösungen gegen den Dauner Deckungsverband. Torreicher ging es dann zumindest von Gastgeberseite nach dem Wechsel weiter. Die Entscheidung fiel, als sich die Gastgeberinnen vom 13:10 in der 42. Minute mit sechs Treffern in Folge auf 19:10 absetzten. Weiterlesen

Handballspielgemeinschaft Wittlich –

Ergebnisse vom Wochenende:
OL Frauen                   HSG Wittlich – HF Köllertal                                                                        38:27
RL Frauen                    HSG Kastellaun-Simmern – HSG Wittlich II                                           26:29
VL Männer                  HSG Wittlich – TV Bitburg II                                                                      29:26
BL Frauen                    HSG/PST TVG Trier – HSG Wittlich III                                                    28:15
OL weibl. B-Jugend     JSG Mundenheim/Rheingönheim – HSG Wittlich                               41:17
OL männl. C-Jugend   SG HSV Merzig-Hilbringen/TuS Brotdorf – JSG WIL/Schweich      22:21
Bl männl. C-Jugend     HSG Mertesdorf-Ruwertal – JSG Wittlich/Schweich III                    37:19
BK männl. D-Jugend   HSG Wittlich II – HSG Kastellaun-Simmern                                        10:25
BK männl. D-Jugend   HSG Wittlich – TV Hermeskeil                                                                21:22
BL weibl. D-Jugend     HSG Wittlich – JSG Hunsrück II                                                             24:16
BL weibl. E-Jugend      DJK St. Matthias Trier – HSG Wittlich                                                    3:55

BK=Bezirksklasse, BL=Bezirksliga, OL=RPS Oberliga, RL=Rheinlandliga, VL Verbandsliga West Weiterlesen

TuS 05 Daun Handball aktuell 45. KW

Rheinlandliga Frauen: TuS 05 Daun – FSG Arzheim/Moselweiß II 24:19 (10:6)

Die Dauner Damen kehren nach drei Niederlagen mit dem Sieg über die FSG Arzheim/Moselweiß in die Erfolgsspur zurück.

Lediglich beim 0:1 führten die Gäste, dann übernahm der TuS das Geschehen, zog auf 8:2 in der 20. Minute davon und war auf dem besten Wege, einen deutlichen Sieg einzufahren, doch in den letzten 10 Minuten der ersten Hälfte verloren die Eifelaner ihre Linie und so verkürzten die Gäste auf 10:6 zur Pause. Weiterlesen

TuS 05 Daun Handball aktuell KW 44

Rheinlandliga Frauen

TuS 05 Daun – TuS Bannberscheid 23:25 (14:13)

Bittere und unnötige Heimniederlage des TuS Daun!

„Wir wollten wenig Fehler machen, wussten, dass die Bannberscheiderinenn jeden unserer Fehler bestraften und zudem sehr strukturiert spielen und ihre Spielzüge abspulen“, erklärte Dauns Trainer Lukas Illigen. Weiterlesen

TuS 05 Daun Handball aktuell

Rheinlandliga Frauen

TV Engers – TuS 05 Daun 30:24 (12:12)

„Mit den zwei Punkten hatten wir eigentlich geliebäugelt. Doch mit der heutigen Leistung, die leider gar nicht an die der letzten Spiele anknüpfte, geht der Sieg zurecht an die Mannschaft aus Engers. Die ersten 15 Minuten haben wir komplett verschlafen. In der Abwehr fehlten die Absprachen und die Damen aus Engers kamen immer wieder zu einfachen Toren. Im Gegenzug bauten wir im Angriff keinen Druck auf, spielten den Ball nur hin und her machten es der gegnerischen Abwehr damit zu einfach“, klagte Dauns Co-Trainerin Claudia Philipp. Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja