RSS-Feed

Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH wurde erneut als „Serviceorientiertes Unternehmen“ ausgezeichnet

Koblenz. Hochwertiger Kundenservice, gute Mitarbeiterbindung, optimierte Betriebsabläufe – die Rheinland-Pfalz Tourismus GmbH (RPT) wurde erneut als „Serviceorientiertes Unternehmen“ ausgezeichnet. Damit gehört sie zum kleinen Kreis der Landesmarketingorganisationen, die nach Stufe II der Initiative „ServiceQualität Deutschland“ zertifiziert sind. „ServiceQualität Deutschland“ bietet mittelständischen Unternehmen mit der Q-Zertifizierung „Serviceorientiertes Unternehmen“ eine einfache und systematisch aufgebaute Variante für ein optimiertes innerbetriebliches Qualitätsmanagement. … weiterlesen »

Gehen am Flughafen Hahn bald die Lichter ganz aus?

Hahn. Laut Presseinfo vom 25.10.2019 streicht nun auch Nippon Cargo Airlines ab 25. Dezember 2019 ihre kompletten Frachtflüge von und zum Flughafen Hahn. DHL, die Tochtergesellschaft des Konzerns Deutsche Post DHL Group, hatte bereits Mitte Mai 2019 ihre beiden wöchentlichen Frachtflüge von und zum Flughafen Hahn eingestellt.

Die Japaner fliegen aktuell 3 x pro Woche mit einem Fracht-Jumbo die Route: Tokio – Anchorage – Chicago – Hahn – Mailand – Tokio. Der vierte wöchentlich geflogene Flug über Hahn – Amsterdam – Tokio wurde bereits eingestellt. Die Japaner hatten dies rechtzeitig angekündigt. Die BI Fluglärm berichtete bereits am 10.05.2017, dass in der gutachterlichen Äußerung des rheinland-pfälzischen Rechnungshof zum Verkaufsprozess der Anteile des Landes an der Flughafen Frankfurt Hahn GmbH vom 04.04.2017 folgender Hinweis stand: „Zudem habe Nippon Cargo Airlines angekündigt, bei einer Veräußerung an einen chinesischen Investor die derzeitige Frachtmenge von rund 20.000 Tonnen pro Jahr an einen anderen Standort zu verlagern. Die Japaner haben jetzt Ernst gemacht. … weiterlesen »

Burgbergtunnel erneut 5 Monate gesperrt

Vom 08.11.2019 bis voraussichtlich Gründonnerstag 2020 zu

Bernkastel-Kues. Der Burgbergtunnel in Bernkastel-Kues muss nach dem Bau der Fluchtröhre erneut für fünf Monate geschlossen werden. Denn jetzt steht in beiden Röhren die Installation der Betriebs- und Verkehrstechnik an, die wegen der hochfrequentierten touristischen Monate extra auf die Wintermonate verschoben wurde. Laut Landesbetrieb Mobilität in Trier sollen die überwiegend elektrischen Arbeiten bis spätestens Gründonnerstag des kommenden Jahres abgeschlossen werden, so dass zum Saisonstart der Tunnel wieder offen sein soll. … weiterlesen »

Anzeige

Wein und Suppe in 160 Meter Höhe über der Mosel

Am 16. November dürfen von 10:00 – 16:00 Uhr Fußgänger und Fahrradfahrer als Erstes auf die Hochmoselbrücke

Zeltingen-Rachtig. Nach achtjähriger Bauzeit liegt die Fertigstellung der Hochmoselbrücke bei Zeltingen-Rachtig in den Endzügen. Am 21. November wird sie offiziell für den Verkehr freigegeben. Doch bevor Tausende von Autos und Lastwagen die Verbindung zwischen Eifel und Hunsrück nutzen, dürfen beim „Bürgerfest auf der Hochmoselbrücke“ Fußgänger über die 1,7 Kilometer lange Brücke flanieren und Fahrradfahrer dürfen sie befahren.

… weiterlesen »

9. November 1989: 30 Jahre Mauerfall

Deutschland. Am 9. November 1989 wendete sich nicht nur die Geschichte Deutschlands, sondern ganz Europas. Das dürfen wir nicht vergessen! Bereits der 9. Oktober 1989 gehört zu den entscheidenden Tagen der Friedlichen Revolution in der ehemaligen DDR. An jenem Montag demonstrierten in Leipzig mehr als 70.000 Menschen gegen das SED-Regime der DDR. Exakt vier Wochen später fiel die Mauer; ein Bollwerk des Grauens, das Berlin 28 Jahre lang in Ost und West teilte und Familien, Freunde und Nachbarn auseinanderriss.

… weiterlesen »

Anzeige

Premiumwanderregion wird um vier Traumpfädchen reicher

KREIS MYK. Die Premium-Spazier­wanderwege Traumpfädchen sind nicht nur eine ideale Ergänzung zu den Traumpfaden im Rhein-Mosel-Eifel-Land, sie erfreuen sich mittlerweile auch genauso großer Nachfrage und Beliebtheit. Aus diesem Grund hat die Rhein-Mosel-Eifel Touristik (REMET) jetzt beschlossen, das Kurztouren-Angebot für Wanderfreunde, Spaziergänger und nicht zuletzt Familien mit Kindern auszuweiten und vier weitere Traumpfädchen ins Leben zu rufen. Dadurch soll das touristische Potenzial des „wanderbaren“ Landkreises Mayen-Koblenz noch weiter ausgeschöpft werden. … weiterlesen »

Dummer Fehler verursacht Mehrkosten von einer Million Euro!

Bernkastel-Kues. Bei öffentlichen Bauprojekten passieren immer wieder haarsträubende Fehler, die massive Baukostensteigerungen nach sich ziehen. So jetzt auch bei der Tunnelsanierung in Bernkastel-Kues. Wenn jemand in der Ausschreibung die Abrechnungseinheit Quadratmeter mit Kubikmeter verwechselt, hat das gravierende Folgen. Aber der Reihe nach.

Vor genau einem Jahr wurde der Burgbergtunnel in Bernkastel-Kues für den Verkehr gesperrt. Ein neuer Fluchttunnel musste parallel zur großen Tunnelröhre gebohrt werden. Grund: Eine neue europäische Mindestanforderung an die Sicherheit von Tunnelanlagen im transeuropäischen Straßennetz ist vor etwa 20 Jahren in Kraft getreten. … weiterlesen »

Der Natur- und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel stellt folgende drei Veranstaltungen und Exkursionen für die KW 43-2019 vor.

Sa. 19.10. 2019 jeweils um 13:30 Uhr • Dauer ca. 3,5h

Ein fantastischer Ausblick in ein Dorf im Maar.

Ein Einblick in seine Entstehung und die Erdgeschichte.

Geschaffen wurde das Meerfelder Maar vor rund 80.000 Jahren durch eine gewaltige Wasserdampfexplosion. Der ca. 25 ha große See ist 18 mtr. tief. Große Stauden der geschützten weißen Seerose säumen das Ufer. Haubentaucher haben hier eines ihrer seltenen Refugien. Nach dem Gang zu des Gästeführers Lieblingsplatz führt die Wanderung hinauf zum Landesblick (516m). Mit einer fantastischen Aussicht auf die Mosenberggruppe geht es hinüber Richtung Deudesfeld mit Blick auf den Tephraauswurf des Meerfelder Maares.  Nach vielen Aussichten über die Vulkaneifellandschaft führt die Tour wieder hinab nach Meerfeld. … weiterlesen »

Anzeige

Kostenloses Seminar der Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH zum Thema „Vermarktung barrierefreier Angebote“ am 19. November 2019

Für Betriebe, die sich nach dem System „Reisen für Alle“ zertifiziert haben oder Betriebe, die über eigene barrierefreie Angebote verfügen, bietet die Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH in Koblenz ein kostenloses Seminar zur Vermarktung „barrierefreier Angebote“ an. Betriebe die an einer Zertifizierung interessiert sind, können Sich gerne mit der Fachkraft für barrierefreien Tourismus beim Natur- und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel Frau Serwaty oder direkt mit Frau Gelhardt von der Rheinland-Pfalz-Tourismus GmbH (RPT) in Verbindung setzen. … weiterlesen »

Niemand in Deutschland kann es besser!

Das Ferienland Bernkastel-Kues gewinnt Outdooractive Award für hervorragende Leistung in der Erstellung von digitalem Content

Bernkastel-Kues. In Immenstadt im Allgäu sind am 24. September im Rahmen der Outdooractive Conference 2019 die Outdooractive Awards an Destinationen verliehen worden, die sich in besonderem Maße um die Digitalisierung ihres touristischen Angebots bemühen. Der 1. Platz ging an Arosa Lenzerheide (Graubünden), Platz 2 an das Ferienland Bernkastel-Kues an der Mosel und Platz 3 an den Tourismusverband Alpbachtal Tiroler Seenland. „Allen gemein ist, dass ihr digitaler Content, die Pflege der Daten und die Vollständigkeit ihrer Profile aus der Masse herausstechen“, sagt Hartmut Wimmer, CEO von Outdooractive. Auch die Interaktion der User-Community mit dem Content sei in allen drei Destinationen „überdurchschnittlich“. Die Preisträger erhalten Marketing-Pakete im Wert von 15.000, 5.000 und 2.000 Euro. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.