RSS-Feed

Ausgezeichnet: Die Preisträger der ITB BuchAwards 2019 stehen fest

Die Preisträger sind unter anderem Cristina Mittermeier und Paul Nicklen, Andrew Solomon, Marco d’Eramo, Olivier Rolin, Per J. Andersson, Joshua Foer mit Dylan Thuras und Ella Morton, Matias Faldbakken, Elke Heidenreich und Tom Krausz, Ilija Trojanow, Roberto Saviano und Giovanni di Lorenzo, Frank Vorpahl, Stephan Orth, Peter Hinze, Fredy Gareis, Rüdiger Frank und Verleger Roland Esterbauer  … weiterlesen »

ITB Berlin und IPK International: Amerika profitiert von der zunehmenden Reiselust der Lateinamerikaner

Fünf Prozent Wachstum bei internationalen Reisen – Lateinamerika nimmt deutlich Fahrt auf und übertrifft Nordamerika – Insgesamt positive Aussichten für 2019 – ITB Berlin veröffentlicht exklusiv die neuesten Ergebnisse des World Travel Monitor®

Berlin, 11. Januar 2019 – Zweigeteilte Reiseentwicklung auf dem amerikanischen Kontinent: In den ersten acht Monaten letzten Jahres verzeichnete Lateinamerika gegenüber Nordamerika ein doppelt so starkes Wachstum. Während Nordamerika im Vergleich zum vergangenen Jahr vier Prozent mehr Auslandsreisen verbuchte, hatte Lateinamerika mit acht Prozent Plus eindeutig die Nase vorn. In Summe zeigten die Auslandsreisen der Amerikaner im letzten Jahr bislang einen soliden Anstieg von fünf Prozent. Für 2019 prognostiziert der World Travel Monitor® aufgrund der zu erwarteten Zuwächse Nordamerikas einen Aufschwung. Das sind die ersten Trendanalysen, die IPK International im Auftrag der ITB Berlin erstellt hat. … weiterlesen »

Auslandsreisen der Asiaten wachsen überdurchschnittlich stark

Asiatische Auslandsreisen um acht Prozent gestiegen – Stärkste Zuwächse aus China – Wachstumstreiber sind Reisen innerhalb des asiatischen Kontinents – ITB Berlin veröffentlicht exklusiv die neuesten Ergebnisse des IPK World Travel Monitor®

Berlin, 09. Januar 2019 – Starker Anstieg von Auslandsreisen aus Fernost: Nach moderatem Wachstum von fünf Prozent in 2017 legte Asien in den ersten acht Monaten dieses Jahres mit einem Plus von acht Prozent kräftig zu. Ein maßgeblicher Wachstumstreiber waren Reisen innerhalb Asiens, die um zehn Prozent zugenommen haben und damit alle anderen Regionen übertrafen. Auch die Aussichten für 2019 sind positiv, wenngleich sich ein langsameres Wachstum im Vergleich zu 2018 andeutet. Dies besagen die Ergebnisse der ersten Trendanalyse des World Travel Monitor® von IPK International im Auftrag der ITB Berlin. … weiterlesen »

Anzeige

Droht das nächste Streichkonzert am Flughafen Hahn?

Hahn. Der Sommerflugplan 2019 von Ryanair für den Flughafen Hahn hat weiterreichende Folgen, als auf den ersten Blick zu erkennen ist. Er lässt einen Ausblick auf den Winterflugplan 2019 auf 2020 zu. Im Sommerflugplan 2019 sind folgende Flugziele, die im Winterflugplan 2018/2019 noch buchbar waren, nicht mehr enthalten:

Alicante (2 x wöchentlich), Jerez de Frontera (2 x wöchentlich), Faro (2 x wöchentlich), Lissabon (4 x wöchentlich), Tanger (2 x wöchentlich), Pisa (2 x wöchentlich) und London-Stansted (5 x wöchentlich). … weiterlesen »

Nationalpark Eifel: Über 650 Veranstaltungen locken in 2019

Der neue Veranstaltungskalender 2019 ist da: Umfangreiches Angebot an Naturerlebnissen

Schleiden-Gemünd. Die Nationalparkverwaltung Eifel präsentiert in diesen Tagen den druckfrischen Veranstaltungskalender für das kommende Jahr: Insgesamt 675 Angebote im neuen Jahr machen den Nationalpark Eifel zu einem lohnenswerten Ausflugsziel – egal ob Groß oder Klein, ob mit oder ohne Behinderung. Der neue 84-seitige Veranstaltungskalender im Jackentaschen-Format ist kostenfrei in allen Nationalpark-Toren und –Infopunkten sowie im Besucherzentrum Vogelsang erhältlich. … weiterlesen »

NATUR AKTIV ERLEBEN im GesundLand Vulkaneifel

Märchenhaftes Erleben einer wirkungsvollen Landschaft

Mentale Entschleunigung bedeutet, seine innere Balance zu finden. Dabei hilft es, die Kraft der Natur zu spüren, sie sich zu Nutze zu machen und somit eine Brücke zur eigenen Gesundheit zu schlagen. Auf einer Wanderung entlang des Strohner Määrchens, des Trautzberger und des Sprinker Maars sowie des Vulkanerlebnispfades werden wir ein neues Gespür für die Besonderheiten der Natur entwickeln – ein regelrecht landschaftstherapeutisches Erlebnis!

Termin: 31.12.2018, Uhrzeit: 10:00 Uhr, Dauer: ca. 3 Stunden, Preis: 5,- EUR pro Person, Treffpunkt: Lavabombe Strohn (Zur Schweiz, 54558 Strohn), Anmeldung: Tel. 0171 8948816; alfred-welter@web.de

 

Kraft tanken zwischen Kratern und Vulkanen

Eine therapeutische Landschaft bewusst erkennen, wohltuend genießen und die Kraft der Natur spüren. Die unendliche Vielfalt der Landschaft im Wechsel der vier Jahreszeiten auf sich einwirken lassen. Auf einer Wanderung über schmale Felspfade geht es rund um Bad Bertrich. Es geht durch

artenreiche Flora und Fauna, vorbei an einer Lavawand mit Steinzeithöhlen, hoch zur Oase der Ruhe und den Hohenzollernturm mit traumhaftem Blick und zurück ins Tal und in den Kurgarten.

Termin: 22.12. und 29.12.2018, Uhrzeit: 13.30 Uhr, Dauer: ca. 3 -4 Stunden, Preis: 5,- EUR pro Person (ermäßigt 4,- EUR), Treffpunkt: Bad Bertrich, Parkdeck an der Tourist Information, Anmeldung: Tel. 02674 932222; bad-bertrich@gesundland-vulkaneifel.de

Anzeige

Interview: Neues Busfahren (Teil 2)

Daun/Kelberg. Pünktlich zum Start des neuen Liniennetzes zwischen Daun und Kelberg ist auch der neue Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Daun fertig gestellt worden. Der Omnibusbahnhof stellt in Zukunft einen wichtigen Dreh- und Angelpunkt des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Norden des Verkehrsverbunds Region Trier dar. Die Eifel-Zeitung sprach mit Dr. Reinhard Scholzen, dem CDU-Vertreter des Landkreises Vulkaneifel beim Zweckverband Verkehrsverbund Region Trier (VRT), über die Neuerungen im ÖPNV. Lesen Sie nun den 2. Teil unseres Interviews. … weiterlesen »

Erfolgreiche Informationsveranstaltung zum Tourismuskonzept für die Stadt Ulmen

Ulmen. Am Montag, 10. Dezember 2018, fand im Sitzungsaal der Verbandsgemeindeverwaltung Ulmen eine gut besuchte Veranstaltung rund um das Thema „Tourismus für Alle“ statt. Die Verbandsgemeindeverwaltung Ulmen hatte gemeinsam mit der Stadt Ulmen, der GesundLand Vulkaneifel GmbH und dem Natur- und UNESCO Global Geopark Vulkaneifel alle Gastgeber, Gastronomen und potentielle Investoren eingeladen, um über das geplante Tourismuskonzept für die Stadt Ulmen und die damit verbundenen Fördermöglichkeiten zu informieren. Bürgermeister Steimers und Stadtbürgermeister Kerpen konnten über 50 Interessierte begrüßen und freuten sich über die große Resonanz. … weiterlesen »

Anzeige

Interview: Neues Busfahren

Daun/Kelberg. Pünktlich zum Start des neuen Liniennetzes zwischen Daun und Kelberg ist auch der neue Zentrale Omnibusbahnhof (ZOB) in Daun fertig gestellt worden. Der Omnibusbahnhof stellt in Zukunft einen wichtigen Dreh- und Angelpunkt des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) im Norden des Verkehrsverbunds Region Trier dar. Die Eifel-Zeitung sprach mit Dr. Reinhard Scholzen, dem CDU-Vertreter des Landkreises Vulkaneifel beim Zweckverband Verkehrsverbund Region Trier (VRT), über die Neuerungen im ÖPNV. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.