RSS-Feed

Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung des Verein Meulenwald

Salmtal. Der Verein Meulenwald hatte zu einer Vorstandssitzung und Mitgliederversammlung eingeladen. Im Salmhotel in Salmtal konnte der Vorsitzende Dennis Junk viele Mitglieder zur Versammlung begrüßen. Zunächst legte Junk einen ausführlichen Geschäftsbericht vor und erwähnte hierbei die geförderten Maßnahmen, die seit der letzten Mitgliederversammlung getätigt wurden und die daraus resultierende Zuschussverteilung seit Vereinsgründung. Im Anschluss wurde der Vorstand neu gewählt.

Dennis Junk, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Wittlich-Land, wurde als 1. Vorsitzender im Amt bestätigt und einstimmig wiedergewählt. Ebenso Frau Christiane Horsch, Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Schweich, als seine Stellvertretung. … weiterlesen »

Kompromisslösung in Sachen Lavaabbau in der Vulkaneifel

Daun. Im Kreisausschuss des Vulkaneifelkreises ging es am Montagabend um das Thema Lavaabbau in der Vulkaneifel. Ca. 50 bis 60 Gegner des Gesteinsabbaus versammelten sich zuvor zu einer Demonstration durch die Stadt Daun mit dem Ziel Kreisverwaltung.

Der Streit um die Abbauflächen schwelt seit 2011. Die Flächen auf denen in Zukunft kommerzieller Lavaabbau betrieben werden darf, ist inzwischen drastisch reduziert worden. Bis Ende 2019 soll der neue Raumordnungsplan festgelegt sein und der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Am Ende waren sich die Vertreter des Ausschusses bis auf eine Vertreterin der GRÜNEN einig und stimmten mit einer Ergänzung dem Beschlussvorschlag der Kreisverwaltung zu. … weiterlesen »

Anzeige

Carina Sauer ist neue Präsidentin des Ladies’ Circle 43 Vulkaneifel

Daun. Carina Sauer ist neue Präsidentin des Ladies’ Circle (LC) 43 Vulkaneifel. Die 29-jährige Steuerberaterin löst damit Christine Kaiser ab, die dem LC 43 im vergangenen Jahr vorstand. Dem Serviceclub für Frauen bis 45 Jahre gehören derzeit neun Mitglieder an. Weitere Ämter sind bei den jährlichen Wahlen neu besetzt worden: Susanne Thelen ist Vizepräsidentin, Judith Klassmann-Laux ist Sekretärin, Christine Kaiser ist fortan verantwortlich für die Webseite und Vera Thielen übernimmt erneut das Amt der Schatzmeisterin.

… weiterlesen »

CDU Ortsverband Alftal-Kondelwald spendet

Kinderbeuern. Im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntages im Frühjahr dieses Jahres betrieben die Vorstandsmitglieder des CDU Ortsverbandes Alftal-Kondelwald einen Info-/ und Getränkestand. Die an diesem Tage erwirtschafteten Überschüsse in Höhe von 150,00 sind nun nach Beratung des Vorstandes erneut zu 100% zu Gunsten des Fördervereines der Grundschule Alftal gespendet worden.

… weiterlesen »

Turnier der FZM „Zum Blauen Stern“ am 31.05. + 01.06.2019

Piesport. Die FZM „Zum Blauen Stern“ richtet von Freitag, den 31.05.2019, bis Samstag, 01.06.2019, ein Fußball- sowie Beachvolleyball-Turnier aus.

Programm:

Freitag: ab 18:30 Uhr, Fußballspiele + 1 Euro Party (alle Getränke 1), Samstag: ab 14:00 Uhr, Fußball-Kleinfeld- sowie Beachvolleyball-Turnier, ab 18:30 Uhr, AH-Spiele,
ab 20:00 Uhr, „Irish Night“ mit LIVE MUSIK – Joe Casel, Neben Bitburger und Viez selbstverständlich mit Guinness und irischem Whisky.Eintritt frei!

Für das leibliche Wohl wird an beiden Tagen bestens gesorgt!

Alle Sport- und Partyfreunde sind herzlich eingeladen, die FZM freut sich über regen Besuch!

Anzeige

Musikverein Berndorf e.V. lädt zum Frühlingskonzert ein

Berndorf. Unter dem Motto „Mit der Bundesbahn quer durch Europa“ veranstaltet der Musikverein Berndorf e.V. am Samstag, den 18.05.2019, ab 20:00 Uhr, sein jährliches Frühlingskonzert im Gemeinde- und Vereinshaus Berndorf. Hierzu laden wir Sie herzlich ein! Wie bereits in den vergangenen Jahren wird das Konzert des Musikvereins Berndorf e.V. vom Jugendorchester „Best of Six“ unter der Leitung von Gaby Plötzer eröffnet. Verbringen Sie ein paar schöne Stunden und begleiten Sie uns auf unserer musikalischen Reise durch die Länder Europas.

Friedenspreis für Eifeler Atomwaffengegner

Büchel. Der Initiativkreis gegen Atomwaffen in Büchel und das bundesweite Netzwerk ‚Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt!‘ werden am Antikriegstag, dem 1. September, den Aachener Friedenspreis erhalten. Die unermüdlichen Vorkämpferinnen und Vorkämpfer für ein atomwaffenfreies Land haben sich den Preis wortwörtlich verdient. Zuletzt war die Gruppe beim diesjährigen Ostermarsch am vermeintlichen Atombombenstandort Büchel unterwegs. Auch die Friedensgruppe Daun hatte dazu aufgerufen. Über 400 Menschen aus ganz Deutschland beteiligten an dem Ostermarsch, der unter dem Motto „Atomwaffen abrüsten statt aufrüsten!“ stand. … weiterlesen »

Cochemer Ritterrunde-Wanderung

Daun/Cochem. Am Sonntag, 19. Mai 2019, bietet der Eifelverein Daun eine Ganztageswanderung über 16 km an. Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Gäste- und Veranstaltungszentrum Forum. In Fahrgemeinschaften geht es nach Cochem zum Start. Der Weg führt zunächst über die Moselerlebnisroute und über Serpentinen zum Pinnerkreuz und weiter über die Wackelei ins Enderttal. Nach einem Anstieg zur Burgruine Winneburg mit anschließender Rast, führt die Route zum Aussichtspunkt Wilhelmshöhe. Über die Moselhöhen geht es weiter zum Antoniuskopf und weiter zur Hubertushöhe. Ein grandioser Weitblick über die Stadt Cochem und die Reichsburg ist von hier aus garantiert. … weiterlesen »

Anzeige

Eifelverein, Ortsgruppe Gillenfeld e.V. – „Frauenwanderung“

Gillenfeld. Der Eifelverein, Ortsgruppe Gillenfeld e.V. lädt zur „Frauenwanderung“ am 23.05.2019 ein. Treffpunkt ist um 14:00 Uhr, am alten Backhaus in der Holzmaarstraße in Gillenfeld. Die Strecken variieren und gehen in einem Rundkurs auf einer Wanderstrecke von ca. 6 km (ca. 2 Stunden) „Rund um Gillenfeld“.  Nach Rückkehr ist i.d.R. Einkehr in einem der Gastronomiebetriebe Gillenfelds. Wanderführerin ist Hildegard Diewald. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos.

Weitere Informationen zu den Wanderungen findet man unter: http://www.eifelverein.net/gillenfeld/

Eifelverein Wittlich-Land lädt ein

Kordel. Am Sonntag, den 19. Mai 2019, lädt die Ortsgruppe Wittlich-Land im Eifelverein zu einer Wanderung „Auf dem Römerpfad“ bei Kordel ein. Wanderführer: Peter Follmann, Burg/Salm, Tel.: 06575-8991.

Anmeldung ist nicht erforderlich, Treffpunkt um 10:00 Uhr in Kordel, Parkplatz bei der Burg Ramstein, Wanderstrecke: Rundwanderung auf dem ausgeschilderten Themenpfad mit entsprechenden Informationen und zu örtlichen Besonderheiten. Unterwegs Verpflegung aus dem Rucksack. Zum Abschluss Einkehrmöglichkeit in der örtlichen Gastronomie. Leichte Wanderung, ca. 10 km, Gehzeit ca. 3,5 Stunden. Gäste sind herzlich willkommen. Eigene An- und Abreise, der Verein übernimmt keine Kosten.

Weitere Termine im Internet: www.eifelverein-wittlich-land.de

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.