Jahreshauptversammlung Eifelverein Üdersdorf

Die Ortsgruppe des Eifelvereins in Üdersdorf hält am Samstag, 28.08.2021, ihre  diesjährige Hauptversammlung ab. Sie umfasst coronabedingt Angelegenheiten der Jahre 2020 und 2021 und ist mit einem kleinen Sommerfest verbunden. Weiterlesen

BUNGERT Oktoberfest – Absage auch für 2021!

Wittlich. Die Corona-Pandemie verhindert zum zweiten Mal in Folge das BUNGERT-Oktoberfest. Nach 2020 hat Festwirt Winfried Bungert heute bekanntgegeben, dass  auch in diesem Jahr nicht im Festzelt gefeiert wird: „Corona hat uns leider weiterhin im Griff. Angesichts erneut steigender Inzidenz-Zahlen besteht für uns keine ausreichende Planungssicherheit, um eine derartige Großveranstaltung im Herbst durchführen zu können“, bedauert der Festwirt die erneut notwendig gewordene Absage. Weiterlesen

Aufbauhilfe des Eifelvereins für Hochwasser-Opfer

Düren. Angesichts der verheerenden Ausmaße der Flutkatastrophe in Teilbereichen der Eifel hat der geschäftsführende Vorstand des Hauptvereins in einer Sondersitzung beschlossen, gezielt den Wiederaufbau von zerstörten oder beschädigten Einrichtungen der durch den Eifelverein geschaffenen Wanderwege-Infrastruktur (wie Schutzhütten, Stege, Sitzbankgarnituren etc.) finanziell zu fördern. Weiterlesen

Wie Vereine Flutopfern helfen können

Nachweiserleichterungen bei Soforthilfen bis 5.000 Euro

Soforthilfen bis 5.000 Euro im Rahmen von Spendenaktionen für Hochwasseropfer können ohne weitergehende Prüfung an die betroffenen Menschen ausgezahlt werden. Dies hat das Landesamt für Steuern heute am 22.07.2021 mitgeteilt. Weiterlesen

Der 11. VULKAN-Cross-Triathlon Schalkenmehren startet bald

Schalkenmehren. Am 31.07.2021 richtet der Sportverein SC Blau Weiß Schalkenmehren 1958 e.V nun schon zum dritten Mal für die Deutsche Triathlon Union (DTU) die Deutschen Meisterschaften (Elite/ Altersklassen/Mannschaft) im und rund ums Schalkemehrener Maar aus. Die spektakuläre Maar-Arena lieben sie alle. Weiterlesen

Jagdhorn Bläsergruppe „Hubertusbläser Eifel“ informiert

Die Jagdhorn Bläsergruppe „Hubertusbläser Eifel“ bietet allen Interessenten, ob Jung oder Alt, Jäger oder Nichtjäger, die Möglichkeit, Dass Jagdhornblasen zu erlernen. Das erste Treffen nach der Corona Pause, ist am:

Dienstag den 06.Juni in Lutzerath, Marienhaus, Trierer Str. 2.

Vorkenntnisse und eigenes Horn sind von Vorteil, aber nicht Bedingung. Der Kurs ist ein Zusatzangebot der Bläsergruppe. Interessenten melden sich bitte bei Carla Pumple. Tel. 0175 5540744

Work and Travel in alten Zeiten

Vom Leben einer Wanderarbeiterin in der Eifel

 Die „Kolverather Traud“ – Gertrud Feiler – war mehr als 60 Jahre als Wanderarbeiterin im Raum Kelberg unterwegs. Vor dem Hintergrund der Eifler Kulturgeschichte zu Beginn des 20.Jahrhunderts und im Umfeld von zwei Weltkriegen, Armut, Inflation und Industrialisierung, beleuchtet die Führung das entbehrungsreiche Leben der Traud als Außenseiterin der Gesellschaft und erlaubt Einblicke in Themen, die auch heute noch aktuell sind.

Die Führung auf dem barrierearmen Wanderweg rund um Kolverath ist für alle Altersgruppen geeignet.

 Streckenlänge: Ca. 4 km, Dauer: Ca. 2 Stunden, Treffpunkt: 56767 Kolverath, Hauptstraße, Am Spielplatz in der Ortsmitte, Preis: Erwachsene 8,00 € / Kinder 4,00 € / Gruppen auf Anfrage. Termine: Sonntag, 04. Juli 2021 / 11.00 Uhr, Samstag, 31. Juli 2021 / 14.00 Uhr

Samstag, 14. August 2021 / 11.00 Uhr, Samstag, 28. August 2021 / 14.00 Uhr und auf Anfrage. Anmeldung (erforderlich) bei: Natur- und Geoparkführerin Irmgard Holtkotte, Mobil: 0160-92122849, Mail: i.holtkotte@gmx.de

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja