TechniSat begrüßt Fachhandelspartner auf virtueller Messeplattform

Daun. Vom 28.09. bis 02.10. präsentiert TechniSat in digitaler Form auf der TechniCon 2020 Produktneuheiten und –highlights, mit denen der Fachhandel für die bevorstehende Saison bestens aufgestellt ist.

Den Mittelpunkt jeder Messe bilden selbstverständlich die Neuigkeiten rund um das Produktsortiment.

Vom smarten Fernseher mit besonders einfacher Bedienung und hervorragendem Ton, über intelligente Unterputzdosen bis hin zum Digitalradio mit Sprachsteuerung, die völlig unabhängig vom Internet funktioniert: Auf der TechniCon 2020 finden Fachhandelspartner Produktneuheiten, Highlights und Trends, die in ihrem Sortiment nicht fehlen dürfen. Read more

Zusammenschluß in der Eifel

Euskirchen. Warenabteilung der Raiffeisenbank Irrel eG wird in die Raiffeisen Rhein-Ahr-Eifel-Gruppe integriert

In der Generalversammlung der Raiffeisenbank Irrel eG stimmten die Mitglieder der Übertragung des Warengeschäftes an die Raiffeisen Rhein-Ahr-Eifel mit Sitz in Euskirchen zu. Die Übertragung der Geschäftsaktivitäten erfolgt zum 01.11.2020. Read more

Ministerpräsidentin Malu Dreyer/Wissenschaftsminister Konrad Wolf: KI-Agenda verabschiedet – Rheinland-Pfalz Vorreiter der Schlüsseltechnologie Künstliche Intelligenz

Im Rahmen des Digitalisierungskabinetts stellten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Wissenschaftsminister Prof. Dr. Konrad Wolf heute die rheinland-pfälzische KI-Agenda vor. Die Landesregierung wird die Investitionen in die Förderung, Forschung und Vernetzung von Künstlicher Intelligenz (KI) verdoppeln. KI ist eine Schlüsseltechnologie, die das Potential besitzt, wichtige Beiträge zur Lösung aktueller Herausforderungen in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft beizusteuern. Künstliche Intelligenz durchdringt die verschiedenen Wissenschafts- und Wirtschaftsfelder, verbirgt sich hinter zahlreichen gesellschaftlich relevanten Innovationen und ist zugleich Treiber für anwendungsorientierte Forschung und Entwicklung. Dies reicht von der Produktion bis zur Gestaltung der Arbeitswelt und von der Mobilität bis zur Bildung. Read more

Gesichter des Handwerks

Die regionale „Wirtschaftsmacht von nebenan“

MOSEL-EIFEL-HUNSRÜCK-REGION. Als einzige Kreishandwerkerschaft in Rheinland-Pfalz hat sich die Kreishandwerkerschaft Mosel-Eifel-Hunsrück-Region (MEHR), Geschäftsstelle der regionalen Handwerksinnungen, für die Teilnahme an der Aktion „Nebenan ist hier.“ qualifiziert. Beworben hatten sich deutschlandweit 49 Kreishandwerkerschaften.

Ziel der Aktion „Nebenan ist hier.“ ist es, dem regionalen Handwerk ein Gesicht zu geben. Und zwar das der eigenen Mitarbeiter. Besonders in diesem Jahr, in dem Gesichter oft mit Masken verhüllt werden müssen und nötige Distanz gewahrt wird, können die Handwerker mit dieser Aktion „Profil“ zeigen. Zur Kundenansprache als auch zur Mitarbeiterfindung und Mitarbeiterbindung.

„Nebenan ist hier.“ ist ein Projekt der bekannten Handwerkerkampagne „Die Wirtschaftsmacht von nebenan“, die schon seit zehn Jahren erfolgreich für das Image des Handwerks aktiv ist.

Unter allen teilnehmenden Betrieben wird eine firmenindividuelle Plakatwandkampagne rund um den Betriebsstandort des Gewinners verlost. Read more

Bruttoinlandsprodukt sinkt in Rheinland-Pfalz im ersten Halbjahr um 5,7 Prozent

Die Corona-Pandemie hat in der rheinland-pfälzischen Wirtschaft im ersten Halbjahr 2020 – wie nicht anders zu erwarten – tiefe Spuren hinterlassen: Das preisbereinigte Bruttoinlandsprodukt verringerte sich nach Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems gegenüber dem ersten Halbjahr 2019 um 5,7 Prozent. Der Rückgang der Wirtschaftsleistung fiel etwas milder aus als im Bundesdurchschnitt und im Durchschnitt der westdeutschen Bundesländer ohne Berlin (minus 6,6 Prozent bzw. minus 6,7 Prozent). Read more

Im Juli deutliche Rückgänge im Außenhandel

Nach ersten Anzeichen der Erholung im Juni 2020 fällt der Rückgang im rheinland-pfälzischen Außenhandel wieder größer aus. Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Landesamtes in Bad Ems belief sich der Wert der Ausfuhren auf 4,1 Milliarden Euro und lag damit um elf Prozent niedriger als im Juli 2019 (Deutschland: minus elf Prozent). Der Warenwert der Einfuhren erreichte 2,88 Milliarden Euro, das waren 16 Prozent weniger als im Vorjahresmonat (Deutschland: minus elf Prozent). Read more

Das International Competition Network diskutiert Herausforderungen der Digitalwirtschaft und kündigt „Third Decade“-Initiative an

Bonn.  Das International Competition Network (ICN) hat vom 14. bis 17. September 2020 seine 19. Jahreskonferenz veranstaltet, erstmals in einem virtuellen Format. Das ICN ist die bedeutendste Vereinigung von Wettbewerbsbehörden weltweit. Es umfasst 140 Wettbewerbsbehörden aus 129 Staaten. Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes, ist seit September 2013 Vorsitzender des Leitungsgremiums des ICN. Read more

Die IT-HAUS GmbH bestätigt Spitzenplatz unter Deutschlands IT-Systemhäusern.

Die Kunden haben entschieden: Zum 11. Mal auf dem Siegerpodest bei der Wahl zu den Besten Systemhäusern.

Föhren, 16.09.2020 – Erstmalig fand der von den Branchendiensten ChannelPartner und COMPUTERWOCHE durchgeführte Systemhaus-Kongress online statt. Statt der gewohnten zweitägigen Präsenzveranstaltung ging es in diesem Jahr in einem Zeitraum von drei Wochen mit verschiedenen Webcasts um das Leitthema „Mit Kunden The New Normal gestalten“. Die Abschlussveranstaltung am 15.09.2020 schloss mit der offiziellen Auszeichnung der Besten Systemhäuser Deutschlands ab. Read more

Neue Meister bewiesen Wissen, Können und Wollen

BAD KREUZNACH. „Drei Dinge machen einen guten Meister: Wissen, Können und Wollen“: Das ist zwar ein altes, aber immer noch gültiges Sprichwort. 80 frisch gebackene Meisterinnen und Meister in den Grünen Berufen wissen genau, was damit gemeint ist: Denn sie haben ihre Meisterprüfungen abgelegt und diese drei Dinge erfolgreich unter Beweis gestellt. 25 Gärtnerinnen und Gärtner, 21 Forstwirtinnen und Forstwirte, 19 Winzerinnen und Winzer, 14 Hauswirtschafterinnen und 1 Landwirt haben ihre Meisterbriefe erhalten. Read more

Als Region gemeinsam auftreten

Mark Heiter

Mark Heiter, Vorstandschef der VR-Bank Nordeifel, wünscht sich den branchenübergreifenden Schulterschluss Eifeler Unternehmen und Beschäftigten Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja