Neuer Frauensender „Femotion Radio“ am 13. Mai auf DAB+ gestartet

Das Programmangebot auf dem 2. nationalen DAB+ Multiplex ist seit dem 13. Mai um einen neuen Hörfunksender reicher. An Christi Himmelfahrt ging  Femotion Radio, der Hörfunksender für Frauen bundesweit über den sogenannten 2. nationalen DAB+ Bundesmux auf Sendung. 

FEMOTION ist neben dem Frauensender „anna.fm“ der zweite Frauensender in Deutschland.

Hinter dem neuen Radiosender steht die „herFunk GmbH“ aus dem Unternehmensportfolio der Teutocast GmbH mit Sitz in Leipzig. Hinter Teutocast steht wiederum der Leipziger Technologie-Investor Jozsef Bugovics, der an diversen Punkten entlang der Wertschöpfungskette des deutschen Hörfunkmarkts
aktiv ist.

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja