RSS-Feed

Fünf Menschen und ein Hund verletzt

Wittlich. Zu einem Auffahrunfall kam es am vergangenen Freitag gegen 16.35 Uhr auf der A 1 am Autobahnkreuz Wittlich in Fahrtrichtung Trier. Durch die dortige Baustelle kam es zu einem Rückstau. Eine Autofahrerin und ein nachfolgender Autofahrer bremsten am Stauende noch rechtzeitig ab. Dies gelang dem Fahrer eines Kleintransporters nicht mehr rechtzeitig, der auf den zweiten Wagen auffuhr und ihn auf den vorausstehenden schob. … weiterlesen »

Polizei Wittlich stoppt Fahrer unter Drogen und ohne Führerschein

Wittlich. Die Polizei Wittlich stoppte am Freitagnachmittag einen Fahrer, der ohne Führerschein und unter dem Einfluss von Drogen sein Auto führte. Zum Feststellungszeitpunkt konnte eine Streifenwagenbesatzung einen 18-jährigen jungen Mann aus dem Verkehr ziehen, der zum wiederholten Male mit seinem Auto im Stadtgebiet unterwegs war, obwohl er keinen Führerschein besitzt. Im Rahmen der Kontrolle wurde des Weiteren festgestellt, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss stand und im Fahrzeug Drogen mitführte. Um weitere Fahrten zu unterbinden zogen die Polizeibeamten das Fahrzeug des Fahrers ein. Als er vor der Fahrt zur Dienststelle zwecks weiterer Maßnahmen seine persönlichen Gegenstände aus dem Auto nehmen sollte, versuchte er eine Geldbörse in der Handtasche seiner Begleiterin zu verstecken. Eine Überprüfung dieser Geldbörse ergab, dass sie einer jungen Dame aus Wittlich gehörte. Die junge Dame war zum Einkaufen in der Stadt, hatte den Verlust ihrer Geldbörse noch nicht bemerkt, war aber froh, dass ihr die Polizei die Geldbörse wieder aushändigen konnte.

Fahrerflucht nach Verkehrsunfall im Kreisel

Bernkastel-Kues. Am 10.07.2018 gegen 22.45 Uhr ereignete sich im „Kueser-Kreisel“ in Bernkastel-Kues ein Verkehrsunfall, bei dem mehrere Verkehrsschilder erheblich beschädigt wurden. Die Polizei geht davon aus, dass der Unfall durch einen LKW verursacht worden ist, der im Kreisverkehrsplatz ein Fahrmanöver durchführte, dabei gegen die Verkehrseinrichtungen stieß und anschließend flüchtete.
Nach Angaben einer namentlich nicht bekannten Zeugin soll es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um einen weißen LKW mit polnischer Zulassung gehandelt haben. Diese Zeugin sowie andere Unfallzeugen werden gebeten, sich unter 06531-95270 oder pibernkastel-kues@polizei.rlp.de bei der Polizei Bernkastel-Kues zu melden.

Anzeige

Diebstahl eines Schafzaunes in Kopp

Kopp. In der Zeit von Donnerstag, dem 12.07.18, 15:30 Uhr bis Freitag, dem 13.07.18, 08:30 Uhr wurde in der Gemarkung 54574 Kopp, Fischbachtal, Wiese an der L 30, eine Rolle mit 50 Meter Weidezaun (Nylonknotengitter – sogenannter Schafszaun) von unbekannten Tätern entwendet. Hinweise bitte an die Polizeiwache Gerolstein, Tel. 06591-95260 oder die Polizeiinspektion Daun, Tel. 06592 96260.

Diebstahl hochwertiger Computer- bedienteile für Traktoren

Morbach. Am vergangenen Freitag, 13.07.2018 wurden im Zeitraum von 13:00 bis 15:00 Uhr auf dem Anwesen Blasiusstraße 2 in Morbach-Odert zwei Computerbedienteile für Traktoren sowie ein GPS-Empfangsgerät aus zwei Traktoren ausgebaut und gestohlen. Die Traktoren standen in dieser Zeit zwischen dem Wohnhaus und einer Werkstatthalle. Der Schaden beläuft sich auf ca. 16.000,- Euro.
Wer kann sachdienliche Hinweise zu dem Diebstahl machen? Sind zu der genannten Tatzeit unberechtigte Fahrzeuge oder Personen im Umfeld des Anwesens oder in der Ortslage gesehen worden?

Hinweise bitte an die Polizei Morbach (06533/9374-0) oder an jede andere Polizeidienststelle.

Polizei nimmt Ringelnatter in Arrest

Konz. Am vergangenen Samstagabend hatte eine Anwohnerin in Konz-Hamm ein besonderes Erlebnis. In ihrer Wohnung im ersten Stock hatte sie wegen der angenehmen sommerlichen Temperaturen die Balkontür zum Wohnzimmer offen stehen. Als sie nach kurzer Abwesenheit wieder in den Raum kam, erschrak sie über eine dunkle Schlange von etwa 60 cm Länge, welche über den Parkettboden kroch.
Geistesgegenwärtig nahm die junge Dame einen durchsichtigen Plastikeimer und stülpte ihn über das Reptil. Um die weitere Flucht bis zum Eintreffen der alarmierten Polizeikräfte zu verhindern, beschwerte sie den Eimer mit einem Metallgegenstand. Durch die zu Hilfe eilenden Polizeibeamten wurde das Kriechtier als einheimische Ringelnatter (Natrix natrix) erkannt und zunächst in polizeilichen Arrest genommen. In einem geeigneten Stück Natur wurde das Tier anschließend wieder in sein angestammtes Umfeld entlassen, was es mit einem freudigen Zischeln begrüßte.

Anzeige

Schuldenlast erdrückt Kommunen – Landesregierung muss umsteuern

Unter Bezugnahme auf die Bertelsmann-Stiftung meldet der SWR heute, dass die Zahl der mit Kassenkrediten hochverschuldeten Kommunen in Rheinland-Pfalz massiv gestiegen ist. Von den 10 im Bundesvergleich entsprechend am höchsten verschuldeten kreisfreien Städte und Landkreise liegen 7 in Rheinland-Pfalz. Vor zehn Jahren waren es nur vier. Dazu erklärt der kommunalpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Gordon Schnieder:
„Die unabhängige Untersuchung der Bertelsmann-Stiftung zeigt, dass sich die Lage der Städte und Kreise in Rheinland-Pfalz weiter dramatisch zuspitzt. Erstmals befinden sich sieben rheinland-pfälzische Kommunen in den Top Ten der Städte und Kreise mit den höchsten Liquiditätsschulden. Vier weitere folgen auf den Plätzen elf bis zwanzig. … weiterlesen »

17 Tage Haft wegen Erschleichens von Leistungen

Andernach. Die Bundespolizei Koblenz verhaftete vergangenen Woche einen 32-Jährigen am Bahnhof Andernach. Gegen den Mann lag ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Osnabrück vor. Wegen des Erschleichens von Leistungen hatte das Amtsgericht Osnabrück ihn zu einer Geldstrafe in Höhe von 255 Euro verurteilt. Da er die geforderte Summe nicht entrichten konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt Koblenz gebracht. Dort verbüßt er jetzt eine 17-tägige Restfreiheitsstrafe. … weiterlesen »

Traben-Trarbach: Unfallzeugen gesucht !

Wie erst heute mitgeteilt wurde, ereignete sich am gestrigen 16.07.2018, gegen 16:00 Uhr, an der Einmündung Am Bahnhof/ Im Trehl im Ortsteil Traben ein Verkehrsunfall. Ein Fahrradfahrer, der die Straße Am Bahnhof in Richtung Alter Bahnhof fuhr, stürzte als ihm ein Fahrzeug entgegen der Einbahnstraße entgegenkam. … weiterlesen »

Anzeige

Schlechteste Getreideernte seit vielen Jahren

Deutschland. In ganz Deutschland rollen jetzt die Mähdrescher und holen vom Halm, was trotz nassem Winter und langer Trockenheit gewachsen ist. Ein Jubeljahr wird 2018 sicherlich nicht. Die Weizenernte ist in vollem Gange und einige sind auch schon in den Raps gefahren, wie unsere Aufnahme vom vergangenen Sonntag bei Gillenfeld zeigt. Derzeit herrscht überall bestes Erntewetter. Auch das Stroh konnte bisher entspannt eingefahren werden. Neueste Erntetechnik unterstützt die Landwirte bei ihrer Arbeit.
Allerdings bricht die deutsche Rapsernte ziemlich ein. Dabei sind Durchschnittserträge mit 2,82 Tonnen/Hektar weitaus schwächer als im bereits sehr schlechten Jahr 2017 mit nur 3,27 Tonnen/Hektar. Im Ergebnis soll die deutsche Raps-Ernte 2018 mit etwa 3,55 Mio. Tonnen etwa 16,8 % kleiner sein als vor einem Jahr mit 4,27 Mio. Tonnen. Noch weniger Raps als 2018 haben die deutsche Landwirte zuletzt im Jahr 1998 mit nur 3,34 Mio. Tonnen geerntet. … weiterlesen »

Sieben der zehn am meisten verschuldeten Kommunen Deutschlands liegen in Rheinland-Pfalz

Kommunale Spitzenverbände sehen sich in ihrer Forderung nach deutlich besserer Finanzausstattung bestätigt

Rheinland-Pfalz. Laut SWR liegen der Bertelsmann Stiftung besorgniserregende Daten zur Finanzsituation rheinland-pfälzischer Kommunen vor. Danach verlieren die Kommunen in Rheinland-Pfalz im Bundesvergleich nun vollends den Anschluss und das trotz allgemein guter Konjunkturlage. Die Schuldenlage der Kreise und Städte ist sogar noch verheerender als im Vorjahr. Ursache ist die enorme Belastung durch Kassenkredite und steigende Sozialausgaben. Schon 2016 überstieg die Schuldenbelastung rheinland-pfälzischer Kommunen aus Kassenkrediten mit 1.530 Euro je Einwohner den Durchschnitt der Flächenländer nahezu um das Dreifache. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.