RSS-Feed

Ermittlungsverfahren gegen Beamten der Bundespolizei wegen des Verdachts der Körperverletzung im Amt

Trier/Prüm. Die Staatsanwaltschaft Trier hat ein Ermittlungsverfahren gegen einen Beamten der Bundespolizei wegen des Verdachts der Körperverletzung im Amt eingeleitet.

Ihr ist amMittwoch, 11.09.2019  von der Bundespolizeiinspektion Trier ein Video übergeben worden, dass die Festnahme eines Mannes durch Beamte der Bundespolizei in der Nacht vom 08. auf den 09.09., kurz nach Mitternacht, auf dem Hahnplatz in Prüm zeigt.  Auf dem Video ist zu sehen, dass einer der Beamten dem Festgenommenen mehrere Schläge mit einem Gegenstand und Tritte versetzte, nachdem dieser aus dem Fahrzeug herausgezogen worden war. … weiterlesen »

Fundunterschlagung

Speicher. Am Samstagnachmittag, 07.09.2019, hat ein Kunde auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Kapellenstraße in Speicher einen größeren Geldbetrag in auffälliger Stückelung (500 Euro-Banknoten) verloren. Das Geld wurde bislang noch nicht beim Verlierer oder bei den Fundämtern abgegeben. Personen, die eventuell entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder sonstige Hinweise zum Verbleib geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Bitburg, Telefon 06561-96850 oder E-Mail: pibitburg.dgl@polizei.rlp.de, in Verbindung zu setzen. (ots)

Verkehrsüberwachung Kindergarten

Osann-Monzel. Am Morgen des 10.09.2019 wurde durch Beamte der Polizeiinspektion Wittlich eine Verkehrsüberwachung vor der Kindertagesstätte in der Moselstraße der Gemeinde Monzel durchgeführt. Der Schwerpunkt lag hierbei auf der ordnungsgemäßen Sicherung der Kinder mit Kindersitz und Sicherheitsgurt. Die Polizei Wittlich möchte an dieser Stelle ein Lob an den ganz überwiegenden Teil der verantwortungsbewussten Eltern aussprechen, da lediglich ein Verstoß festgestellt und geahndet werden musste. (ots)

Anzeige

Einbruch in Dauner Speisegaststätte

Daun. Im Zeitraum 07.09., 22:00 Uhr, bis 08.09.2019, 07:30 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter in der Nacht von Samstag zu Sonntag Zutritt zu einem italienischen Restaurant in der Leopoldstraße. Der oder die Täter durchwühlten Schubladen und Schränke. Ein Tresor wurde aufgebrochen und darin enthaltenes Bargeld gestohlen. Der Schaden dürfte im vierstelligen Bereich liegen. Zeugen wenden sich bitte an die Polizei Daun, 06592-96260.

Betrunken mit dem Auto überschlagen

Lieser. Am 08.09.2019 gegen 16:40 Uhr ereignete sich auf der L 47 kurz vor der Ortschaft Lieser ein Verkehrsunfall. Dabei überholte ein PKW-Fahrer, von Bernkastel-Kues kommend, ein Fahrzeug und verlor beim Wiedereinscheren die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und seine zwei Insassen konnten unverletzt das Fahrzeug verlassen. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer feststellen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 1,38 Promille. Infolgedessen wurde er auf der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues einer Blutprobe unterzogen. Außerdem wurde ihm die Fahrerlaubnis entzogen und ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. 

144 leere Bierfässer geklaut

Mülheim/Mosel. In der Zeit vom 31.08.2019, 14:00 Uhr, bis 02.09.2019, 06:00 Uhr, wurden von dem Gelände eines Getränkebetriebes in Mülheim/Mosel insgesamt 144 leere Bierfässer gestohlen. 54 Fässer à 30 l auf neun Europaletten und 90 Fässer à 50 l auf 15 Europaletten. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 4.500 Euro. Für den Abtransport müsste ein größerer Lieferwagen bzw. LKW benutzt worden sein. Wie die Täter auf das Firmengelände kamen, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Zeugen, die Hinweise auf die Tat geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Bernkastel-Kues zu melden. Telefon 06531/95270.

Anzeige

Versuchter Ladendiebstahl in Salmtal

Salmtal/Wittlich. Vergangene Woche Dienstag, 03.09.2019, gegen 15:10 Uhr, kam es im Gewerbegebiet von Salmtal im dortigen Lidl-Markt zu einem versuchten Ladendiebstahl. Vier bislang unbekannte Personen, drei Männer und eine Frau, konnten beobachtet werden, wie sie zwei große Einkaufstüten, gefüllt mit Tabakwaren, an den Kassen vorbei nach draußen schmuggeln wollten. … weiterlesen »

Polizei fasst Einbrecher im Supermarkt

Gerolstein. In der Nacht 27.08.2019 kam es erneut zum Einbruch in den gleichen Super-markt in der Sarresdorfer Straße von Gerolstein. Nach der Alarmauslösung konnten die beiden Täter durch Kräfte der Polizei Daun und Verstärkungskräften von umliegenden Dienststellen festgenommen werden. Die Tatbeute von neun Päckchen Zigaretten wurde bei den beiden in der VG Gerolstein lebenden Tätern sichergestellt. Bei der Festnahme leisteten beide Einbrecher massiven Widerstand, bei dem ein Polizeibeamter der Polizei Daun im Gesicht verletzt wurde. … weiterlesen »

Diebe klauen Baumaschine

Mehren. Hinterm Hassel – Im Zeitraum 31.08.2019, 00:40 Uhr, bis 01.09.2019, 10:10 Uhr, haben unbekannte Täter in der Nacht zum Sonntag einen Radlader, der auf einer Baustelle abgestellt war gestohlen.

Der Eigentümer fand das Gerät am Sonntagmorgen an einem Waldstück, in der Nähe des Tatortes, vor. Die Gabel der Baumaschine war demontiert worden. Am Radlader wurden ein Außenspiegel und der vordere Scheibenwischer beschädigt. Außerdem stellte der Eigentümer neue Kratzer im Bereich der Motorhaube fest.

Zeugen wenden sich bitte an die Polizei Daun, 06592-96260.

Anzeige

Erneute Sachbeschädigung an der Grundschule in Bullay

Bullay. Am vergangenen Wochenende kam es an der Grundschule in Bullay erneut zu Sachbeschädigungen. Dabei wurden durch die bislang unbekannten Täter zwei Fensterscheiben am Grundschulgebäude eingeschlagen. Die Tat muss sich in der Zeit zwischen Samstagmorgen, dem 31.08.19 und Montagmorgen, dem 02.09.19 ereignet haben.

Die Polizei Zell bittet mögliche Zeugen darum, sich bei zweckdienlichen Hinweisen unter der Nummer 06542/9867-0, pizell@polizei.rlp.de, zu melden.

Motorradfahrer viel zu schnell unterwegs

Wallenborn. Am vergangenen Samstag, gegen 18:30 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer die B 257 von Wallenborn kommend in Fahrtrichtung Oberstadtfeld, als er in einer langgezogenen Rechtskurve mit seinem Hinterrad wegrutschte und zu Fall kam. Das Motorrad kollidiert mit der linken Schutzplanke, wurde abgeleitet und kam links der Fahrbahn im Graben zum Liegen. Der Fahrer rutscht über die Fahrbahn ebenfalls in den Graben. Schwerverletzt musste der Mann ins Krankenhaus Daun verbracht werden. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.