RSS-Feed

Radfahrer beim Abkürzen Zaun übersehen

Wengerohr. Bereits am 30.12.18, zwischen 17:00 Uhr und 19:40 Uhr, kollidierte ein Radfahrer mit einem Metallzaun im Bereich der Petrusstraße 18-26 in Wittlich-Wengerohr. Vermutlich wollte der Fahrer einen Verbindungsweg/Fußweg zwischen den Anwesen befahren und über den Hof des Geschädigten abkürzen. In der Dämmerung übersah er dummerweise den dunkel eingefärbten Stabgitterzaun und rammte diesen mit seinem Vorderrad aus den Scharnieren. Vermutlich kam der Fahrer hierbei zu Sturz und dürfte sich verletzt haben. Etwaige Zeugen oder aber Personen, die hierzu eine Aussage tätigten können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wittlich zu melden.

Schläger richtet jungen Mann in Gerolstein brutal zu

Gerolstein. Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, kam es in der Nacht vom ersten auf den zweiten Weihnachtstag, 26.12.2018, zwischen 02:15 Uhr bis 02:30 Uhr, auf der Christmas-Party im Rondell Gerolstein zu einem noch nicht geklärten Zwischenfall, bei dem ein junger Mann schwere Verletzungen im Gesicht erlitten hatte. Zeugen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben und zur Klärung beitragen können, wenden sich bitte an die Polizei Gerolstein, Tel. 06591-95260.

Einbrecher in Longkamp

Longkamp. Am Montagmorgen, 07.01.2019, gegen 07:00 Uhr, versuchten vermutlich zwei bisher unbekannte Täter in den Nachtclub in Longkamp an der B 269 einzubrechen. Ersten Ermittlungen der Kripo Wittlich vor Ort zufolge, stiegen die Täter durch ein Fenster in das Gebäude ein. Hierbei trafen sie wohl unerwartet auf eine Hausdame, die auf sich aufmerksam machte, den Hauseigentümer sowie über diesen die Polizei verständigte. … weiterlesen »

Anzeige

Raubüberfall in Hillesheim

Hillesheim. Am frühen Neujahrsmorgen kam es in Hillesheim zu einem Raubüberfall auf zwei Personen. Die zwei jungen Männer wollten an einem Automaten Zigaretten ziehen, als sie auf dem Weg dorthin einen flüchtigen Bekannten trafen mit dem sie ins Gespräch kamen. Als die beiden Männer am Automat Zigaretten ziehen wollten, wurden sie unvermittelt von hinten von mehreren Personen angegriffen und zu Boden geschlagen. … weiterlesen »

Täter fahren mit geklautem Auto in die Kyll

Gerolstein. Unbekannte Täter haben im Zeitraum 29.12. bis 30.12.2018 zunächst einen VW Golf, älteres Modell gestohlen, der auf einem Parkplatz in der Brunnenstraße abgestellt wurde. Das Auto wurde danach in Richtung Hochbrücke weggefahren. Der oder die Täter steuerten es im weiteren Verlauf, vermutlich im Bereich des Parkplatzes an der Kyll, in den nahegelegenen Fluss. Der Golf blieb kurz vor der Brücke mitten im Fluss stehen. Die hinzugezogene Feuerwehr Gerolstein half bei der Bergung des PKW. Die Polizei Daun sucht Zeugen, 06592-96260.

Frau nach Drogenkonsum im Auto unterwegs

Wittlich. Am 31.12.2018, gegen 16:15 Uhr, führten die Beamten der Polizeiinspektion Wittlich im Stadtgebiet von Wittlich Verkehrskontrollen durch. Hierbei wurde eine 43-jährige Fahrzeugführerin aus dem Stadtgebiet Wittlich kontrolliert. Im Rahmen der Kontrolle wurden bei der Fahrzeugführerin deutliche Anzeichen auf einen zeitnahen Drogenkonsum festgestellt. Die Fahrzeugführerin räumte nach Belehrung den Konsum von illegalen Betäubungsmitteln ein. Im Rahmen der Durchsuchung wurde bei ihr noch eine geringe Menge an Marihuana gefunden und sichergestellt. Gegen die Fahrzeugführerin wurde ein Strafverfahren eingeleitet, ihr wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Anzeige

Ungebetener Gast im Wellnessbereich

Mülheim/Mosel. Am 29.12.2018, um etwa 17:00 Uhr, kam es im Wellnessbereich eines Hotels in Mülheim an der Mosel zu folgendem Sachverhalt. Eine bisher unbekannte Person betrat den Wellnessbereich des Hotels. Er suchte den Umkleidebereich auf und nahm aus einem dort von einem Gast abgelegten Bademantel die in der Tasche befindliche Zimmercodekarte heraus. Diese legte er auf sein Handy. Der Gast bemerkte diesen Umstand und sprach die Person darauf an, woraufhin sich die Person in englischer Sprache entschuldigte und dann fluchtartig Richtung Personalausgang lief. Anschließend fuhr diese Person in einem grauen Sportwagen mit auffälligem Heckspoiler und gelb/schwarzem Nummernschild davon. … weiterlesen »

38-Jähriger „aus dem Verkehr gezogen“

Wittlich. Am 28.12.2018 gegen 21:23 Uhr wurde die Polizeiinspektion Wittlich durch einen Zeugen darüber in Kenntnis gesetzt, dass es im Bereich der Landstraße 55 zwischen Wittlich und Bombogen zu einer gefährlichen Verkehrssituation gekommen sei. Hier sei ein junger Mann fußläufig mehrfach einigen Autofahrern „vor‘s Auto gesprungen“.  … weiterlesen »

Zwei Einbrecher gehen Cochemer Polizei ins Netz

Landkreis COC. In der Nacht von Freitag auf Samstag, 22.12.2018  sind Einbrecher in drei Firmen im Dienstgebiet der Polizei Cochem eingestiegen. Dort wurden jeweils hochwertige Pkw aufgebrochen und wertvolle Geräte und Ersatzteile fachmännisch ausgebaut. In diesem Zusammenhang informierte eine aufmerksame Bürgerin die Polizei über einen verdächtigen Pkw. Während der Anfahrt konnte das betreffende Fahrzeug einer Kontrolle unterzogen werden. Dabei stellte sich heraus, dass die beiden Insassen für die vorgenannten Taten in Frage kommen könnten und wurden vorläufig festgenommen. Weitere Ermittlungen auf der Dienststelle erhärteten den Tatverdacht. Nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft Koblenz, wurden beide Männer einem Haftrichter vorgeführt, der Untersuchungshaft anordnete. Sie wurden der Justizvollzugsanstalt in Koblenz überstellt.

Anzeige

Täter klauen Starkstromverteiler aus Eisenbahntunnel

Ediger-Eller. Vermutlich wurden am Samstag in den frühen Morgenstunden des 22.12.2018 mehrere Starkstromverteiler von der Tunnelbaustelle in der Gemarkung Ediger-Eller, jedoch auf der Neefer Moselseite, entwendet. Der oder die Täter betraten den Tunneleingang und trennten einen Baustellenzaun auf. Mehrere tragbare Starkstromverteiler wurden gestohlen. Hinweise bitte an die Polizei Cochem, Tel.: 02671-9840

Alkohol und Drogen wurden IHM zum Verhängnis

Ulmen. Verkehrskontrollen der Polizei Cochem haben in der Nacht von Freitag auf Samstag, 22.12.2018 zur Feststellung von Alkohol am Steuer und Hinweisen auf Drogenbesitz geführt. Bei einer Verkehrskontrolle in Ulmen gegen Mitternacht fiel ein junger Autofahrer aus der Eifel durch sein überdrehtes Verhalten auf. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.