2 alkoholisierte Fahrer in Wittlich kontrolliert

Wittlich. In der Nacht von Samstag, 27. Juni auf Sonntag, 28. Juni 2020, stellte die Polizei Wittlich zwei Trunkenheitsfahrten fest. Samstagabend gegen 21:20 Uhr meldeten aufmerksame Verkehrsteilnehmer einen augenscheinlich alkoholisierten Autofahrer im Stadtgebiet Wittlich. Der Fahrer konnte angetroffen und kontrolliert werden. Hierbei bestätigte sich der Verdacht der Mitteiler. Bei dem 49-jährigen Fahrer aus dem Bereich der VG Trier-Saaarburg wurde eine Alkoholisierung von über 2 Promille festgestellt.

Im weiteren Verlauf der Nacht fiel einer Streife ein unsicher geführtes Fahrzeug auf, dessen Fahrer ebenfalls im Bereich der Stadt kontrolliert wurde. Auch bei diesem Fahrer, einem 30-jährigen aus Wittlich, wurde Alkohol als Ursache für die Fahrauffälligkeiten festgestellt. Bei dieser Kontrolle wurde ein Wert von über 1 Promille gemessen. Beiden Fahrern wurde eine Blutprobe entnommen und die Führerscheine wurden sichergestellt. Beide erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja