RSS-Feed

79-Jähriger kracht ungebremst in KiTa – 70.000 Euro Sachschaden

Plein. Am vergangenen Montag, 20. Mai 2019, gegen 18:30 Uhr, kam es in Plein, im Schladterweg zu einem Verkehrsunfall mit erheblichem Sachschaden. Ein 79-jähriger PKW-Fahrer wollte sein Fahrzeug vor dem dortigen Jugendheim parken, als das Fahrzeug aus bisher ungeklärter Ursache beschleunigte. Das Auto fuhr über eine Rasenfläche etwa 100 Meter weit und prallte ungebremst gegen die Mauer der Kindertagesstätte in Plein. Fahrer und Beifahrerin wurden verletzt und mussten in das Krankenhaus eingeliefert werden. Glücklicherweise war niemand mehr in der KiTa. Am Fahrzeug und an der Kindertagesstätte entstand erheblicher Sachschaden, der auf mindestens 70.000 Euro geschätzt wird. Im Einsatz war die Feuerwehr mit 12 Mann, das DRK und eine Streife der PI Wittlich.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.