Auto stößt mit ausgewachsenen Wolf zusammen

Altenkirchen (dpa/lrs) – Im Kreis Altenkirchen ist ein Auto mit einem ausgewachsenen Wolf zusammengeprallt. Wie die Polizei mitteilte, erlag das Tier nach dem Unfall am Donnerstag den schweren Verletzungen. Die 32 Jahre alte Fahrerin des Wagens sei auf der Bundesstraße 8 unterwegs gewesen. An einem abschüssigen Waldgebiet sei plötzlich der Wolf aufgetaucht und habe die Fahrbahn überqueren wollen. Daraufhin sei es zu dem Unfall gekommen. «Der Kadaver wurde nach Verständigung der zuständigen Stellen sichergestellt», hieß es von der Polizei. Die Autofahrerin sei unverletzt geblieben.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja