RSS-Feed

Dumm gelaufen!

Ein 36-jähriger Mann aus dem Kreis Cochem meldete am frühen Ostermontagmorgen, gegen 01:20 Uhr, einen Wildunfall bei der Polizei. Beamte aus Daun fuhren zum Unfallort und konnten dort einen beschädigten PKW feststellen, was sie aber beim Fahrer auch deutlich vernehmen konnten, war der Geruch von Alkohol. Ein vorgenommener Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,3 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.