Ereignisse aufgrund der Wetterlage

Vulkaneifel. Aufgrund der teilweise als „extrem“ zu bezeichnenden Wetterlage ereigneten sich nach Kenntnis der Polizeiinspektion Daun am 11.08.2020 zwischen 17:30 Uhr und 18:55 Uhr nachfolgende Vorkommnisse.

   - Überschwemmungen in Demerath
   - Überschwemmungen in Winkel
   - Hangrutsch in Demerath
   - Strommasten abgeknickt in Steineberg
   - umgestürzte Bäume im Bereich Mehren, Ellscheid, Steiningen und Demerath

In allen beschriebenen Fällen entstand nur Sachschaden. Die Feuerwehren, sowie die Straßenmeistereien waren mit Aufräum- und Absicherungsarbeiten beschäftigt.

Darüber hinaus kam es zu keinen weiteren polizeilichen Einsatzlagen mit witterungsbedingtem Zusammenhang.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja