Erneut Einbrecher unterwegs im Stadtgebiet von Trier

Trier. Bislang unbekannte Täter drangen vermutlich über das Wochenende von Freitag, den 10. Januar auf Montag, den 13. Januar in die Medard-Schule in der Medardstraße ein. Sie schlugen und traten eine Scheibe des Gebäudes ein, um Zugang zu erlangen. Sie entkamen nach Tatausführung mit diversen Kleinwerkzeugen.

Auch machten Sie keinen Halt vor einem Wohnhaus in der Benediktinerstraße, wo sie am Samstag, den 11. Januar zwischen 18:15 Uhr und 18:45 Uhr versuchten die Hauseingangstür aufzuhebeln. Hier blieb es glücklicherweise jedoch nur beim Versuch und es gelang den Tätern nicht ins Gebäude einzudringen.

Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Trier unter der Tel. 0651-9779-2290 in Verbindung zu setzen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja