Maibaum angesägt

Nürburg. Unbekannte haben vermutlich in der Nacht auf Samstag einen durch den Junggesellenverein Nürburg bereitgelegten Maibaum angesägt. Aus Gründen der Sicherheit kann der Baum nun nicht mehr zu den Feiern zum 01. Mai aufgestellt werden.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja