Mann bei Arbeitsunfall in Wittlich schwer verletzt

Wittlich (dpa/lrs) – Bei der Explosion einer Maschine und einem anschließenden Feuer in einem Unternehmen in Wittlich ist ein Mitarbeiter schwer verletzt worden. Er sei nach dem Unglück am Dienstag in eine Spezialklinik gebracht worden, teilte die Polizei mit. Weitere Beschäftigte mussten mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in Krankenhäuser gebracht werden. Nun werde ermittelt, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Neben drei Rettungswagen sei auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz gewesen.

 

 

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja