Motorradfahrer viel zu schnell unterwegs

Platten. Am Dienstag, den 08.04.2020, befuhren gegen 15:20 Uhr zwei Motorräder die B 50 aus Zeltingen kommend in Richtung Wittlich. In einer Linkskurve kam der zweite Kradfahrer nach einem Überholmanöver vermutlich in Folge nicht angepasster Geschwindigkeit und falscher Einschätzung des Straßenverlaufes nach rechts auf den unbefestigten Fahrbahnrand und verlor die Kontrolle über das Motorrad. Anschließend stürzte er eine Böschung hinab und verletzte sich hierbei schwer. Der Kradfahrer wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Am Motorrad entstand Totalschaden. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Wittlich in Verbindung zu setzen. (Telefon 06571/9260)

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja