POLIZEIINSPEKTION PRÜM

Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden am Donnerstag, den 28.10.2010, 00:18 Uhr, auf der B 265, Gemarkung Prüm-Walcherath:

Ein bisher unbekannter PKW-Fahrer befuhr die B 265 aus Richtung Olzheim kommend in Richtung Prüm. Hinter dem Weiler Prüm-Walcherath kam er ausgangs einer Linkskurve infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort stieß der PKW zunächst gegen einen Beton-Überlauf und einen Vorwegweiser und kollidierte mit einem Baum. Der Anstoß war so heftig, dass der Motorblock aus der Karosserie gerissen wurde. Das Auto blieb schließlich auf dem Dach im Straßengraben liegen.

Nach dem Unfall entfernten sich der Fahrer und der Spurenlage nach mindestens ein weiterer Mitfahrer von der Unfallstelle. Beide Insassen dürften sich zumindest leicht verletzt haben. Eine sofort eingeleitete Nachsuche in der Umgebung führte nicht zum Auffinden von Personen.
Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 22.000 Euro.
Zeugen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Prüm, Tel.: 06551/942-0, zu melden.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja