Schlägerei aus Eifersucht

Adenau. Am Freitagabend, 29.08. kam es in Adenau während des dort stattfindenden Stadtfestes zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Ein 18-jähriger Geschädigter fühlte sich dadurch provoziert, dass ein 19-jähriger Beschuldigter mit der Ex-Freundin seines Kumpels unmittelbar an ihm vorbei ging. Als der Geschädigte den Beschuldigten wegen der aus seiner Sicht zuvor beschriebenen aggressiven Haltung zur Rede stellen wollte, schlug der Beschuldigte ihn zu Boden. Im Zuge der weiteren Tatausführung traten Freunde des Beschuldigten auf den am Boden liegenden Geschädigten ein. Wegen der begangenen Körperverletzung wurde eine Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja