RSS-Feed

Unbekannte Frauenleiche aus der Mosel geborgen

Piesport. Am Samstagnachmittag, 18. Mai, wurde eine bisher unbekannte Frauenleiche aus der Mosel geborgen. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen liegen derzeit nicht vor. Gegen 16:00 Uhr hatten Zeugen einen in der Mosel bei Piesport treibenden leblosen Körper gemeldet. Beamte der Wasserschutzpolizei konnten den Leichnam bergen. Ersten Ermittlungen zufolge handelt es sich um den Leichnam einer Frau. Die Identität ist bisher nicht geklärt.

Ob es sich dabei um eine seit dem 12. Mai vermisste Frau aus Mehring handelt, kann derzeit nicht gesagt werden. Die Ermittlungen der Kriminalinspektion Wittlich dauern an.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.