RSS-Feed

Unfallflucht in Neumagen-Dhron

Neumagen-Dhron. Am 09.08.2018, kurz vor Mitternacht, gerieten Anwohner in der Kapellenstraße in helle Aufregung. Durch lautes Krachen wurden sie aus dem Schlaf geschreckt, weil ein Lieferwagen bei einem Unfall zwei parkende Fahrzeug demolierte. Zu dem Geschehen kam es, als zwei bislang unbekannte Männer versuchten, unberechtigter Weise mit dem Lieferwagen eine „Spritztour“ zu machen. Dazu rollten sie mit dem Fahrzeug, dessen Beleuchtung nicht eingeschaltet war, die abschüssige Kapellenstraße hinunter in Richtung Ortsmitte. Hierbei geriet der Lieferwagen außer Kontrolle, kam zunächst gegen eine rechts verlaufende Böschung und rammte anschließend zwei parkende Fahrzeuge. Es wurde beobachtet, wie nach dem Crash zwei männliche Personen vom Unfallort wegrannten.

An allen drei Fahrzeugen entstand erheblicher Schaden. Trotz eingeleiteter Fahndung, bei der auch ein Diensthund zum Einsatz kam, konnten die Täter bislang nicht ermittelt werden. Zur Personenbeschreibung der Flüchtigen ist bekannt, dass es um einen ca. 25jährigen, mittelgroßen Mann mit heller Hautfarbe und eine eher kleinere männliche Person mit dunkler Hautfarbe handeln soll. Hinweise bitte an die Polizei in Bernkastel-Kues, tel. 065319527-0

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.