Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss in Arenrath

Arenrath. Am 26.06.2020, gegen 21:20 Uhr, befuhr ein 19-jähriger US Amerikaner die L 49 aus Niersbach kommend in Richtung Arenrath. In einer abschüssigen Rechtskurve am Ortseingang verlor der Fahrzeugführer auf der feuchten Fahrbahn die Kontrolle über seinem BMW. Das Fahrzeug kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer dort befindlichen Grundstücksmauer. Durch die niedrige Grundstücksmauer wurde der PKW ausgehebelt und überschlug sich. Er blieb schließlich auf dem Dach, mittig auf der Fahrbahn liegen. Der Fahrer konnte sich selbst befreien und wurde durch den Unfall nur leicht verletzt. Ein Atemalkoholtest bei der Unfallaufnahme ergab, dass der Fahrer alkoholisiert war. Gegen ihn wurde ein entsprechendes Strafverfahren eingeleitet.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja