RSS-Feed

Orgelkonzert in St. Leodegar Niederehe

Am Freitag, 8. Juni um 20 Uhr gastiert Daniel Tappe, Lippstadt, auf der Balthasar-König-Orgel der Pfarrkirche St. Leodegar in Niederehe 

Daniel Tappe, Jahrgang 1978, stammt aus Anröchte in Westfalen. Er studierte zunächst in Lübeck Kirchenmusik und Orgel bei Martin Haselböck, anschließend am renommierten Oberlin Conservatory of Music in Ohio/USA Orgel bei James David Christie, historische Tasteninstrumente, historische Aufführungspraxis und Musikgeschichte. Seine Studien schloss er 2007 mit dem Bachelor und Master of Music ab. Im gleichen Jahr erhielt er den Selby Harlan Houston Prize für besondere Leistungen in den Fächern Orgel und Musiktheorie. Während des Studiums wirkte Daniel Tappe als Organist und Chorleiter an der Christ Church in Oberlin und trat regelmäßig als Organist und Cembalist mit diversen Ensembles auf. Gleichzeitig war er als Tutor für Musiktheorie und Deutsch tätig. … weiterlesen »

Die Stadt Wittlich und die Stiftung Kulturlandschaft Rheinland-Pfalz (KULA) kooperieren bei der Umsetzung naturschutzrechtlicher Kompensationsmaßnahmen

Witttlich. Als attraktiver Wohn- und Wirtschaftsstandort und dynamisch wachsende Stadt verzeichnet Wittlich seit vielen Jahren eine rege Nachfrage nach Wohn- und Gewerbebauflächen.So wurde jüngst die Erweiterung des Industriegebiets Wengerohr-Süd um ein ca. 49,7 ha großes Areal beschlossen, in welchem unter anderem die Firma Benninghoven ihr neues Stammwerk errichtet. Die Schaffung neuer Baugebiete führt jedoch unweigerlich auch immer zu einer Beeinträchtigung von Natur und Landschaft, weshalb das Baugesetzbuch die Verursacher solcher Eingriffe in die Umwelt verpflichtet, diese Eingriffe durch die Natur aufwertende Maßnahmen auszugleichen (Kompensationsmaßnahmen). … weiterlesen »

Nachbericht „einander verstehen“

Gelungene Premiere eines Ökumenischen Gottesdienstes auf dem Wittlicher Marktplatz 

Wittlich.  Unter diesem Motto feierten bei herrlichem Sonnenschein fast 1.000 Wittlicher Christen einen stimmungsvollen Ökumenischen Gottesdienst an Pfingstmontag auf dem rappelvollen Marktplatz. Der Ökumene-Ausschuss der evangelischen Kirchengemeinde und der katholischen Pfarreiengemeinschaft hatte eingeladen, die vor zehn Jahren geschlossene Partnerschaftsvereinbarung gebührend zu feiern. Bis zum heutigen Tag haben sich insgesamt acht Gemeinden, sieben katholische und eine evangelische, dieser Vereinbarung angeschlossen. … weiterlesen »

Anzeige

Help! Lesesommer-Helfer für deutsch und englisch gesucht

Wittlich. Die Stadtbücherei Wittlich und die Kreisergänzungsbücherei suchen ehrenamtliche Interviewer für den bevorstehenden Lesesommer. Die seit vielen Jahren erfolgreiche landesweite Leseförderaktion findet statt in der Zeit vom 11. Juni bis zum 11. August. Bereits zum elften Mal dürfen Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren während der Sommerferien Bücher aus der topaktuellen Lesesommerbibliothek entleihen. Bei der Rückgabe müssen sie in einem kurzen Gespräch beweisen, dass sie diese tatsächlich gelesen haben. Nach erfolgreicher Teilnahme mit drei gelesenen Büchern gibt es eine Urkunde und größtenteils einen positiven Eintrag ins Zeugnis. … weiterlesen »

Black Stories mit Jens Schumacher

Makabre und kuriose Geschichten für die erfolgreichsten Lesesommerklassen

Wittlich. Einige Wochen vor Beginn des Lesesommers 2018 trafen sich die Gewinnerklassen aus dem vergangenen Jahr in der Stadt- und Kreisergänzungsbücherei Wittlich zu einer Veranstaltung mit dem Schriftsteller Jens Schumacher. Der Autor zahlreicher Fantasyromane, Krimis und interaktiver Questbooks hatte seine international erfolgreiche Rätselspiel-Serie „Black Stories“ im Gepäck. Die Sechstklässler aus dem Peter-Wust-Gymnasium durften abstimmen, aus welchen Ausgaben gespielt werden sollte und entschieden sich für die „Funny Death“ und die „Daily Disasters“-Edition. … weiterlesen »

Glanz des Barock – Konzert des Sinfonieorchester Gerolstein e. V. in der Burg Lissingen:

Am Sonntag, 10.06.2018 spielt das Sinfonieorchester Gerolstein e. V.  Musik des Barock in der Unterburg Lissingen.  Auf dem Programm stehen unter anderem Werke von Telemann, Vivaldi, Purcell und Roman. Die musikalische Leitung hat Wolfgang Merkes. Im Jahre 2005 fanden sich einige Musiker auf Anregung von Herrn Merkes erstmalig zu gemeinsamen Proben im Pfarrheim der katholischen Kirche St. Anna Gerolstein zusammen. Im Jahr 2007 wurde das Sinfonieorchester Gerolstein als gemeinnütziger Verein eingetragen und gestaltete seitdem bereits viele Konzerte und Musicals in Gerolstein und der Region. Zudem gibt es mehrere  kleinere Ensembles im Orchester, die weitere kammermusikalische Werke erarbeiten und die ebenfalls bereits mehrere Konzerte gestaltet haben. Die Besucher erwartet an diesem Sonntag ein sicher sehr interessantes, abwechslungsreiches Konzert in Ambiente der Unterburg Lissingen. Beginn ist um 17:00 Uhr in der Burg Lissingen, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.sinfonieorchester-gerolstein.de

Anzeige

Sportfest des TuS Berndorf 1949 e.V.

Am 09 und 10. Juni führt der TuS Berndorf 1949 e.V. sein alljährliches Sommer-Jugend-Sportfest durch. Samstags starten mittags mit unserem D-Jugendturnier, ehe im Anschluss die C-Jugend-Mannschaften ihr Können unter Beweis stellen. Abgeschlossen wird der Samstag mit unserem 2. Großen FzM-Turnier welchen um 16:00 Uhr starten wird. Der Sonntag steht dann ganz im Zeichen der jüngeren Jahrgänge. Hier wird ab 11:00 Uhr ein Bambini-Jugendturnier gespielt. Um 13:30 Uhr ehrt der Fussballverband Rheinland verdiente TuS-Mitglieder. Ab 14:00 Uhr ist ein Turnier der F-Jugend-Teams, gefolgt von den E-Jugend-Mannschaften, vorgesehen. Der TuS Berndorf 1949 e.V.  lädt Sie alle herzlich ein und würde sich über zahlreiche Besucher bei den verschiedenen Veranstaltungen sehr freuen!

 

Polizeiinspektion Prüm

Brand an Grillhütte am Stausee in Jünkerath-Glaadt – Verursacher gesucht  

Am Mittwoch, den 23.05.2018 wurde ein Balken der Grillhütte am Stausee in Jünkerath-Glaadt angezündet. Der Brand hätte vermutlich das gesamte Gebäude zerstört, wenn nicht ein aufmerksamer Bürger die Feuerwehr alarmiert hätte. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Verursachern geben können. Der geschätzte Sachschaden beträgt etwa 1000 Euro. Tel: 06551-9420.

Gästeehrung auf dem Hubertushof

Schönbach. Großen Grund zur Freude gab es kürzlich auf dem Hubertushof in Schönbach. Eine Reisegruppe unter der Führung von Gerd Kriebitz wurde dort für ihre langjährige Treue zum GesundLand Vulkaneifel geehrt. Schon seit 1997 kommt Gerd Kriebitz mit kleinen Gruppen aus Mönchengladbach-Wickerath in die Vulkaneifel. Dazu trägt auch das innige und vertrauensvolle Verhältnis zwischen diesen Gästen und den Inhabern, ehemals Irene und Siegfried Schneiders, heute deren Tochter Anne mit Mann Philipp und Sohn Louis, bei. Die Eifelfreunde lieben die schöne Landschaft und genießen die geselligen Stunden im Haus Adler, einem der Ferienhäuser des Hubertushofs. … weiterlesen »

Anzeige

BUGA 2031 sorgt für Aufbruchsstimmung im Mittelrheintal

In einer Aktuellen Debatte hat der Landtag heute über die Chancen der Bundesgartenschau 2031 im Mittelrheintal debattiert. Dazu erklärt der örtliche SPD-Abgeordnete Michael Hüttner:

Mainz. „Mit beispielhaftem Teamgeist ist es den Städten und Gemeinden im Zweckverband Welterbe Oberes Mittelrheintal, der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz und der Landesregierung gelungen, die Bundesgartenschau 2031 ins Mittelrheintal zu holen. Bereits zwei Tage nach der Bewerbung ist die Entscheidung für das Mittelrheintal als Ausrichter der Blumenschau gefallen. Dass Rheinland-Pfalz womöglich bereits 2029 zum Zug kommen könnte, spricht für das überaus überzeugende Konzept und die hervorragende Planung im Rahmen der Machbarkeitsstudie.“ … weiterlesen »

„SPD-geführte Landesregierung stärkt Vertretungslehrern den Rücken“

Rheinland-Pfalz. Wie das rheinland-pfälzische Bildungsministerium heute bekannt gegeben hat, werden befristete Verträge mit Vertretungslehrerinnen und -lehrern ab dem kommenden Schuljahr bis zum letzten Tag der Sommerferien ausgeweitet. So wird eine volle Feriendurchbezahlung gewährleitstet. Bis zu 1.000 Vertretungslehrerinnen und -lehrer werden davon erstmals in den Sommerferien 2019 profitieren. Daniel Stich, Generalsekretär der SPD Rheinland-Pfalz, erklärt dazu: … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.