Fastnacht 2020, Polizei Daun zieht erste Bilanz

Daun. Die Fastnachtssaison 2020 befindet sich auf ihren letzten Metern, die Polizei Daun zieht am „Feilchendienstag“ eine erste rückblickende Bilanz.

Beginnend mit dem Densborner Umzug am 16.02.2020 waren die Beamten der Polizeiwache Gerolstein und Polizeiinspektion Daun gefragt. Ein zum Vorjahr geändertes Konzept, involviert waren dabei der Veranstalter, die Feuerwehr, das Ordnungsamt der VG Gerolstein, Beamte der Bundespolizei sowie die Kräfte der ortsansässigen Dienststellen, führte letztlich dazu, dass der Umzug im Kylltal problemlos abgelaufen war. Weiterlesen

Sprinter-Fahrer überschlägt sich mit Anhänger

Bild Anhänger

Altrich. Am 24.02.2020, um 06:13 Uhr, wurde der Autobahnpolizeistation Schweich ein Verkehrsunfall auf der B50, zwischen den Anschlussstellen Altrich und dem Autobahnkreuz Wittlich gemeldet. Wie sich herausstellte war ein Fahrzeug der Sprinter-Klasse samt Anhänger nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und ist auf die dort beginnende Schutzplanke aufgefahren, welche das Gespann über ca. 50 Meter stark beschädigte. Weiterlesen

Diebstahl zweier hochwertiger Fahrräder bei Einbruch in Wittlich

Wittlich. Wie der Polizei Wittlich erst jetzt bekannt wurde, haben unbekannte Täter bei einem Einbruch in ein Wohn- und Geschäftshaus in der Karrstraße zwischen Donnerstag, den 20.02.2020, 00.00 Uhr und Freitag, den 21.02.2020, 04.00 Uhr zwei hochwertige Fahrräder gestohlen. Dabei handelte es sich um ein türkis-schwarz-farbenes Mountainbike Trek Fuel EX 7 sowie ein schwarzes Mountainbike Levo FSR. Zeugen, die Hinweise zu Tat und Tätern oder auch dem Verbleib der Fahrräder tätigen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Wittlich in Verbindung zu setzen, Tel.: 06571/9260.

Eine neue Beschallungsanlage für die Heidenburghalle

  • 15 Helfer aus den Vereinen packen tatkräftig bei Erneuerung mit an
  • Ostgemeinde und innogy unterstützen Aktion
Zahlreiche Helfer aus den Ortsvereinen haben sich zusammengetan und die Beschallungsanlage in der Heidenburghalle modernisiert. (Foto: Jörg Christen)

Heidenburg. Wer zu einem Event in die Heidenburghalle geht, der möchte auch gut hören. Allerdings war die bestehende Beschallungsanlage rund 30 Jahre alt und daher etwas in die Jahre gekommen. Deswegen haben sich zahlreiche Helfer aus den Ortsvereinen zusammengetan und Abhilfe im Sinne einer besseren Akustik geschaffen. Mit viel Engagement und tatkräftigem Einsatz haben die 15 Mitglieder aus dem Karnevals-, Theaterverein und von der Jugendkulturgruppe die Anlage erneuert. Diese war bereits beim Bau der Halle 1991 installiert worden. Weiterlesen

Eine Erfolgsgeschichte zwischen Handwerk und Schulen

Die Kreishandwerkerschaft hat mit dem Qualitätssiegel Schule – Handwerk zum zehnten Mal Schulen für ihr Engagement in der Berufsorientierung ausgezeichnet.

In dem Video fragt eine junge Schülerin eine Schornsteinfegerin, ob sie als Frau in ihrem Beruf ernst genommen werde. Sie antwortet: „Man muss sich als Frau am Anfang mehr beweisen.“ Sobald aber klar sei, dass man seinen Job beherrsche, sei alles gut. Das Video ist ein Projekt von Schülerinnen der Friedrich-Spee-Realschule plus in Neumagen-Dhron. Sie haben sich in vielfältiger Weise mit dem Thema „Frauen im Handwerk“ auseinandergesetzt und wurden dafür im Schülerwettbewerb bei der Preisverleihung des Qualitätssiegels Schule – Handwerk der Kreishandwerkerschaft Trier-Saarburg ausgezeichnet. Das Qualitätssiegel wurde zum zehnten Mal vergeben. Weiterlesen

Veranstaltungen der Mitgliedschöre im Kreis-Chorverband Bernkastel-Wittlich im Monat März 2020

Bernkastel-Wittlich. Die Chöre im Kreis-Chorverband Bernkastel-Wittlich leisten mit ihren Veranstaltungen und Aktivitäten immer wieder einen wichtigen Beitrag zur kulturellen Landschaft in unserer Region.

Im Monat März 2020 finden folgende Konzerte, Veranstaltungen und Aktivitäten des Kreis-Chorverbandes und seiner Mitgliedsvereine statt:Samstag, 07. März 2020: 18.00 Uhr Messe für Lebende und Verstorbene des MGV „Lyra“ Wehlen, Pfarrkirche St. Agatha Wehlen
Sonntag, 08. März 2020: 17.00 Uhr Konzert des Heimat- und Kulturvereins Gornhausen e.V. mit dem Quartett „Sine nomine“, Leienfeldmühle Gornhausen
Sonntag, 15. März 2020: 14.30 Uhr Verbandstag des Kreis-Chorverbandes Bernkastel-Wittlich e.V. in der Dreyshalle in Dreis mit Darbietungen des MGV „Liederkranz“ Dreis 1920 sowie Marielle Junk (2. Preisträgerin beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ Gesang/Pop 2019 in Halle/Saale) und Laetitia Hosp von der Gesangsklasse Thomas Siessegger

Sonntag, 22. März 2020: 17.00 Uhr Konzert „Von Kopf bis Fuß auf Kino eingestellt…“ aus Anlass des Jubiläums „30 Jahre Gesangsklasse Ingrid Wagner“ mit dem KCV-Gesangsensemble „La Voce“ in der Synagoge Wittlich
Die Veranstalter würden sich über viele musikalisch interessierte Gäste freuen.

Erläuterung:
Der Kreis-Chorverband Bernkastel-Wittlich ist der Interessensverband der singenden Menschen im Landkreis Bernkastel-Wittlich in 44 Vereinen mit ihren Chören und Chorgemeinschaften, in denen rund 1.200 Frauen und Männer verschiedenen Alters aktiv sind.
V.i.S.d.P.: Marcus Heintel, Vorsitzender des KCV Bernkastel-Wittlich

Einbruch in Shisha-Bar

Wittlich. Am Freitag, 21.02.2020, kam es zwischen 03.00 Uhr und 15.45 Uhr zu einem Einbruch in eine Shisha-Bar in der Wittlicher Innenstadt im Bereich der Burgstraße. Unbekannte Täter drangen durch ein Fenster in der Hochstraße in das Objekt ein und gingen offenbar zielgerichtet zwei Geldspielautomaten an. Über die Höhe des Sachschadens und des vermeintlichen Stehlguts können noch keine weiteren Angaben gemacht werden. Zeugen, die relevante Hinweise geben können werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Wittlich in Verbindung zu setzen.

Diebstahl aus Lkw am Weiberdonnerstag in Prüm

Prüm. In der Nacht von Weiberdonnerstag, der 20.02.2020, auf Freitag, der 21.02.2020, ist ein Tablet im Wert von 265 EUR aus einem LKW in Prüm gestohlen worden. Das Fahrzeug ist auf einem Parkplatz in der Bahnhofstraße vor einem Blumengeschäft abgestellt gewesen. Da am Weiberdonnerstag in Prüm zwei öffentliche Veranstaltungen stattgefunden haben sowie zahlreiche Feiernde unterwegs gewesen sind, liegt die Vermutung nahe, dass passierende Besucher oder Feiernde von der Tat etwas mitbekommen haben. Außer dem Tablet wurde noch eine Flasche Mineralwasser entwendet. Das wesentlich teurere LKW-Navigationsgerät wurde vom Täter nicht angerührt. Mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Prüm unter der Telefonnummer 06551 942-0 zu melden.*rd

Seniorenkarneval der Gemeinden „Rund ums Pulvermaar“

Strohn. In der vollbesetzten närrischen Halle der „Strohner Hohner“ begrüßten die Ortsbürgermeister Heinz Martin aus Strohn und Karl-Heinz Schlifter aus Gillenfeld die kostümierten Seniorinnen und Senioren zum 8. Seniorenkarneval.Der langjährige Sitzungspräsident der Gillenfelder Moareulen, Heinz Dahm, führte geschickt durch das abwechslungsreiche Programm. Das Üßbachduo übernahm die musikalische Gestaltung. Im ersten Teil tanzten Kinder der Kitas Gillenfeld den Affentanz. Die Bühne reichte kaum aus, als viele Kinder der Kita Strohn mit ihren Erzieherinnen zwei Singspiele aufführten. Anwesende Omas und Opas freuten sich besonders, als sie ihre Enkelkinder entdeckten.Dazwischen folgten Büttenreden. Von Helmut Schäfer (Chippi) erfuhren alle in Versform , wie und wodas Virus überall wirkt. Die Gillenfelder Möhne, Monika Römer, witzelte über ihr neues Gebiss. Weiterlesen

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja