43-jährige verunglückt bei Barweiler tödlich

Die Unfallstelle liegt rechtsseitig im Wald. Das Fahrzeug der Verunfallten kam hier nach rechts von der Fahrbahn ab, wurde im Graben hochgeschleudert und prallte in ca. 5 Meter Höhe gegen einen Baum.
Die Unfallstelle liegt rechtsseitig im Wald. Das Fahrzeug der Verunfallten kam hier nach rechts von der Fahrbahn ab, wurde im Graben hochgeschleudert und prallte in ca. 5 Meter Höhe gegen einen Baum.

Barweiler. Eine 43-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Adenau kam am Samstag, dem 31.05.2014 bei einem Verkehrsunfall ums Leben. Sie befuhr gegen 10:40 Uhr mit ihrem Pkw die Bundesstraße 258 von Wiesemscheid in Richtung Barweiler und kam hierbei aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab.

Im Straßengraben hob das Fahrzeug ab und prallte in ca. 5 m Höhe gegen einen Baum. Nach Erstversorgung vor Ort wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Evangelisches Stift nach Koblenz geflogen, wo sie jedoch an den Folgen des Unfalles verstarb. Die B 258 war zur Unfallaufnahme und Erstellung eines Sachverständigen-gutachtens zeitweise gesperrt. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion in Adenau unter der Telefonnummer 02691/9250 in Verbindung zu setzen.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja