Arbeitskreis evángelischer / katholischer Frauen Adenau

Die 11. Lebensmittelpaketaktion „Hilfe wird gepackt“ des Arbeitskreises ev./kath. Frauen Adenau für das Friedensdorf International in Oberhausen, konnte mit dem Transport von 200 Lebensmittelpaketen und 200 Kleidungspaketen dank der Hilfe der hiesigen Bevölkerung erfolgreich abgeschlossen werden.

Durch die großartige Mithilfe der Kindergärten, Schulen, Frauengemeinschaften sowie der vielen privaten Spender wurden über 9 Tonnen Lebensmittel und Kleidung vom Friedensdorf Oberhausen in Adenau abgeholt. Die Freiwillige Feuerwehr Adenau kümmerte sich um die Beladung der LKWs. Es wurden zudem 3530 € gespendet und für dringend benötigte Medikamente und sonstige Hilfen dem Friedensdorf überwiesen.

Anfang Dezember wurden die gesammelten Hilfsgüter per Flugzeug wieder nach Tadschikistan gebracht. Hier warten gerade in den Wintermonaten Not leidende Familien, Kinder in Waisenhäusern und alte Menschen auf Hilfe. Allen Spendern und Helfern, die diese Aktion wieder so gut unterstützt haben, dankt der Arbeitskreis ev./kath. Frauen herzlichst. Im kommenden Jahr wird ab Oktober die 12. Aktion gestartet.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja