Corona-Vorsichtsmaßnahme: Kein Unterricht in der Grundschule Hasenfän-ger in Andernach vom 21. bis 25. September

KREIS MYK. Als Vorsichtsmaßnahme findet in der kommenden Woche, 21. bis 25. September, kein Unterricht in der Grundschule Hasenfänger in Andernach statt. Das hat das Gesundheitsamt Mayen-Koblenz empfohlen, nachdem eine Lehrkraft positiv auf das Coronavirus getestet worden ist. Die Entscheidung fiel in enger Absprache mit der Stadt Andernach als Schulträger und der Schulleitung.

Da es sich bei der positiv getesteten Person um eine Lehrkraft handelt, die noch bis zum vergangenen Mittwoch klassenübergreifend unterrichtet hat, gilt die Maßnahme für sämtliche Klassenstufen. „In der Grundschule wurden alle Hygienemaßnahmen eingehalten. Es gibt dort bislang keinen weiteren nachgewiesenen Coronafall. Daher handelt es sich ausdrücklich um eine reine Vorsichtsmaßnahme, weil wir unter allen Umständen eine Gefährdung von Schülern und Lehrern ausschließen möchten“, betont Dr. Ludwig Prinz, Leiter des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz.

Mitte der kommenden Woche wird eine kostenlose Testmöglichkeit für alle Schüler sowie das gesamte Schulpersonal mit dem Ziel angeboten, den Schulbetrieb möglichst bald wieder aufnehmen zu können. „Eine frühere Testung würde hierzu noch keine belastbaren Ergebnisse liefern. Selbstverständlich müssen Personen mit Symptomen sofort zum Arzt oder in eine der Corona-Ambulanzen gehen. Wir bitten alle Betroffenen, sich umsichtig zu verhalten, die allgemeinen Hygienemaßnahme einzuhalten und Abstand zu Personen mit Risikofaktoren zu halten.“

Eine formelle Quarantäne wurde nicht angeordnet. Die Eltern der Grundschüler erhalten aktuelle Informationen über die Internetseite sowie den Messenger-Dienst der Schule.

 

 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja