Erfolgreiches Team für weitere Periode im Amt bestätigt

Adenau.  Im Rahmen der Vertreterversammlung der Volksbank RheinAhrEifel eG fanden am 3. Mai 2012 die turnusmäßigen Wahlen der Beiräte für die drei Regionalmärkte statt. Am 21. Mai 2012 traf sich der Regionalbeirat Eifel zu seiner konstituierenden Sitzung. Aus seiner Mitte wählt der Regionalbeirat einen Vorsitzenden und bestätigte Peter Nett, Kaufmann aus Adenau, in diesem Amt. Ebenso wurde seine Stellvertreterin Ulrike Meffert, Kauffrau aus Daun, wiedergewählt. Neu gewählt wurde Thomas Reicharz, Steuerberater und Diplom-Betriebswirt (BA) aus Hoffeld.

Auftrag angenommen

Gemeinsam mit Hubert Drayer, Hotelier aus Schalkenmehren, Hans Follmann, Kaufmann aus Adenau, Manfred Hein, Verwaltungsfachwirt und Geschäftsführer aus Wallenborn, Dieter Kutscheid, Angestellter aus Horperath, Hiltrud Schäfer, kaufmännische Angestellte aus Kelberg, Marina Stolz, Unternehmerin aus Daun, Waltraud Thomas, Landwirtin aus Gillenfeld, und Armin Zirwes, Unternehmer aus Auderath, bilden sie ein elfköpfiges Team.

Die Mitglieder des Regionalbeirates sind der Volksbank RheinAhrEifel verbundene Persönlichkeiten der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens. Die Genossenschaftsbank intensiviert mit der Bildung von drei Regionalbeiräten die Beziehungen mit den Menschen in ihrer Heimat. Die Regionalbeiräte fungieren als Bindeglied zwischen Mitgliedern und Vorstand. Sie fördern einen direkten Informations- und Erfahrungsaustausch und bilden die menschliche Verbindung zwischen beiden Interessengruppen – gelebte Nähe: ein Prinzip, das der Volksbank RheinAhrEifel seit 146 Jahren wichtig ist.

Kurze Dienstwege sowie schnelle, individuelle Entscheidungen sind eine wichtige Grundlage für die langfristigen, kontinuierlichen und von Vertrauen geprägten Geschäftsbeziehungen.  Der Aufsichtsratsvorsitzende Rudolf Mies und der Vorstand gratulierten den Regionalbeiräten und dankten für ihr ehrenamtliches Engagement.

„Sie als kompetente Kontaktpersonen vor Ort stellen im gesamten Geschäftsgebiet eine persönliche und direkte Betreuung unserer Kunden und Mitglieder mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen sicher. Sie unterstützen uns aktiv bei unserem Engagement in der Region. Für Ihren Einsatz und den regen konstruktiven Austausch möchte ich mich hier und heute – auch im Namen meiner Vorstandskollegen – recht herzlich bedanken. Ich freue mich auf die Fortsetzung unserer guten Zusammenarbeit“, unterstrich Elmar Schmitz, Vorstandsvorsitzender der Volksbank RheinAhrEifel eG, die Bedeutung der Regionalbeiräte.
 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja