Freibier zum Auftakt der Kirmes in Müsch

Müsch. Mit der heiligen Messe, zelebriert von Herrn Pastor Michael Schäfer aus Reifferscheid, begann die Kirmes in Müsch. Der anschließende Fassanstich wurde von Wehrführer Ralf Prämaßing und den Vertretern der Kreissparkasse Ahrweiler, Frau Eva Schäfer und Herr Wolfgang Kaspers durchgeführt. 100 Euro Fassbierspende hatte die Freiwillige Feuerwehr Müsch im Vorfeld von der Kreissparkasse Ahrweiler erhalten, die in ihrem Jubiläumsjahr das Brauchtum als lebendigen Mittelpunkt der örtlichen Gemeinschaft unterstützt. Das folgende Konzert der Rockband „Dance On Reloaded“ mit Titeln von Elvis Presley, Pink Floyd, ZZ. Top, Rolling Stones und Deep Purple uvm. begeisterte Jung und Alt. Das Publikum entließ die Rockband erst nach vielen Zugaben. Mit strahlendem Sonnenschein konnten die Besucher am Sonntag die vielen Spezialitäten „Rund um die Kartoffel“ genießen. Auf diesem Weg möchte sich die freiwillige Feuerwehr Müsch bei der Lachsräucherei „Von Ser“ und beim Team „Hofladen Leif“ für die tolle Bewirtung bedanken. Fröhliche Stunden mit den Hoffelder Bergmusikanten ließen den Nachmittag viel zu schnell vergehen. Mit Spannung wurde die Auszählung der Kartoffelwette erwartet. Die glückliche Gewinnerin erhielt 100 Euro. Zum Abschluss der Kirmes führte der neu gegründete Junggesellenverein Müsch das traditionelle Hahneköppen durch. Hahnekönig wurde Simon Reviol, der Lisa Feuster zu seiner Königin wählte. Ein tolles Wochenende für alle Besucher und die Freiwillige Feuerwehr Müsch.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja