Fußmarsch zum Apostelgrab nach Trier

unterwegs_25_14
Die 10 Neupilger sowie die 3 Jubilarinnen.

Adenau/Trier. Jedes Jahr in der Woche vor Pfingsten machen sich die Mitglieder der Matthias Bruderschaft Adenau auf den dreitägigen Fußmarsch zum Grab des Apostels Matthias nach Trier. Diese Tradition geht bis ins 17. Jahrhundert – zur Zeit der Pest – zurück, wonach die Matthias Bruderschaft aus der Sebastian Bruderschaft hervorging. Es gibt viele unterschiedliche Arten des Pilgerns, aber es wird darauf ankommen, dass das Gehen auf dem Pilgerweg ein Zurücklassen des Alltags und eine Offenheit für Gedanken über das eigentlich Wichtige im Leben bewirkt. Eine wichtige Erfahrung ist die der Gemeinschaft. Die Verantwortung füreinander, das spontane Helfen und die gegenseitige Rücksichtnahme lassen Gemeinschaft erfahren wie sonst selten.

Die Pilger und Pilgerinnen bringen ihre besonderen Anliegen mit und vertrauen sie der Barmherzigkeit des Herrn an, gestützt auf die Fürsprache des Apostels Matthias. Die Mühen des Pilgerweges geben dem Gebet des Vertrauens und der Dankbarkeit ein ganz eigenes Gewicht. In diesem Jahr waren insgesamt 87 Pilgerinnen und Pilger unterwegs. Davon 10 Neupilger, welche – in Trier angekommen – die Pilgerplakette des Apostel Matthias erhielten. Marita Engel, Michaela Gilgenbach, Marcel Kaiser, Christa Kossmann, Roswitha Koll, Andreas Ladoska, Hans-Peter Larscheid, Moritz Radermacher, Julia Stratmann und Antje Wortmann.

Es ist Tradition, diejenigen zu ehren, die 10, 25 oder gar 50 Jahre mitgepilgert sind. In diesem Jahr erhielt Petra Müller aus Schuld eine Kerze für 10 Jahre und Klara Zimmermann aus Leimbach sowie Anneliese Stark aus Waldesch erhielten eine Plakette für 25 Jahre. Am 24. Februar 2015, dem Gedenktag des Heiligen Apostel Matthias findet um 18.30 Uhr in der Adenauer Pfarrkirche eine Heilige Messe mit anschließender Bruderschaftversammlung in der Komturei statt.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja