RSS-Feed

Nürburgring Classic 2019 24. – 26. Mai 2019

Nürburgring Classic 2019  24. – 26. Mai 2019 

▪ Das historische Motorsport-Meeting in der Eifel
▪ Über 800 Klassiker am Start 

Ein Wochenende ganz im Zeichen des historischen Motorsports kann man Ende Mai auf dem traditionsreichen Nürburgring erleben. Im Rahmen der Nürburgring Classic gehen über 800 Starter aus ganz Europa an den Start!

Für Action und Unterhaltung wird garantiert. So kann man nicht nur den Wettkampf auf der Strecke im Schatten der Nürburg erleben, auch im Fahrerlager ist für Abwechslung für Groß und Klein gesorgt. Dabei ist es egal, ob man sich für die Vorkriegsklassiker begeistern kann, welche im alten Fahrerlager zu finden sind und eine echte Le-Mans Startaufstellung präsentieren, oder man die gute alte DTM-Zeit neu aufleben lässt, wenn die Tourenwagen Classic an den Start geht. Neben der Rennaction kommt auch der Unterhaltungsfaktor nicht zu kurz.

Für Kurzweil sorgt sicher die Hüpfburg für unsere jüngeren Zuschauer, wie auch das 38m hohe Riesenrad, aus welchem man eine ganz besondere Perspektive auf die Strecke hat. Erstmals wird es eine Ausstellung historischer Renntransporter und Servicefahrzeuge geben. Wir freuen uns hier auf außergewöhnliche Exponate!

Eine einmalige Bandbreite an Motorsportserien lässt das Herz eines jeden Motorsportbegeisterten höherschlagen. Egal ob Kampf der Zwerge mit den Mini und Abarth Fahrzeugen, die Klassiker der 60er und 70er im Dunlop Endurance Cup und HTGT oder die YOUNGTIMER TROPHY hier wird reichlich Abwechslung geboten. Mit der GTRS erleben wir eine neue Serie erstmals im Programm, welche GT-Fahrzeuge und Tourenwagen der letzten 10 Jahre an den Start bringen will.

Für Action sorgen auch die weiteren Serien wie A Gentle Drivers Trophy und die 100 Meilen Trophy die gemeinsam mit den Hubraummonstern aus der CanAm Serie am Start ist sowie die Tourenwagen Classic – eines der Highlights des Programms.

Einmal selbst im Rahmen der Nürburgring Classic ins Lenkrad zu greifen ist natürlich auch möglich. So kann jeder der einen straßenzugelassenen Oldtimer oder Youngtimer besitzt, sowohl beim „freien Fahren“ der Experience-Läufe oder bei den Leistungsprüfungen (GLP‘s) wenn die Gleichmäßigkeit „belohnt“ wird, den anspruchsvollen Eifelkurs unter die Räder nehmen. Verpassen Sie nicht das einmalige Flair auf einer der schönsten Rennstrecken der Welt und besuchen Sie das historische Motorsport-Meeting in der Eifel.

FACTS
ZEITPLAN
Freitag, 24. Mai 2019
Grand-Prix-Strecke: 08:30 – 21:55 Uhr
Nordschleife: 16:00 – 19:20 Uhr

Samstag, 25. Mai 2019
Grand-Prix-Strecke: 08:30 – 11:30 Uhr und 12:00 – 18:45 Uhr
Nordschleife: 08:15 – 11:30 Uhr
Gesamtstrecke: 11:30 – 12:00 Uhr

Sonntag, 26. Mai 2019
Grand-Prix-Strecke: 08:30 – 18:00 Uhr
Nordschleife: 08:00 – 12:00 Uhr

WEB
http://www.nbr-classic.com

SOCIAL MEDIA
https://www.facebook.com/nuerburgringclassic

RENNEN/SERIEN
Dunlop Endurance Cup
GTRS
Kampf der Zwerge
A Gentle Drivers Trophy
CanAm / 100 Meilen Trophy
Tourenwagen Classics
Historische Tourenwagen Trophy (HTGT)
Youngtimer Trophy
Prewars & Vintage Cars

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.