16 Verkehrsunfälle rings um den Nürburgring

VG Adenau. Am vergangenen Wochenende 14.-16.08.2015 ereigneten sich im Dienstgebiet der Polizeiinspektion Adenau insgesamt 16 Verkehrsunfälle, davon zwei mit Motorradfahrern. Insgesamt wurden vier Personen verletzt, davon zwei Motorradfahrer leicht.

Nürburgring: Tummelplatz für Kriminelle

Zwei teure Porsche geklaut

Nürburg. Am vergangenen Samstagnachmittag, dem 15.08.2015, haben unbekannte Täter einen hochwertigen Porsche 911 Carrera vom Parkplatz einer Pe nsion in der Burgstraße in Nürburg gestohlen. Zeugen konnten beobachten, wie sich zwei Männer in einem grauen Golf 6 mit belgischer Zulassung dem Porsche auf dem Parkplatz näherten. Nach wenigen Minuten fuhren beide Fahrzeuge in unbekannte Richtung fort. Read more

Hammerübergabe an Klaus Grewe

Dr. Manfred Kürsch reichte das Präsidentenamt im Rotary Club Adenau-Nürburgring weiter

Dr. Manfred Kürsch (l.) übergibt sein Präsidentenamt im Rotary Club Adenau- Nürburgring an Klaus Grewe.
Dr. Manfred Kürsch (l.) übergibt sein Präsidentenamt im Rotary Club Adenau-Nürburgring an Klaus Grewe.

Für das nächste rotarische Jahr darf Klaus Grewe die Geschicke des Rotary Clubs Adenau-Nürburgring leiten. Er übernahm symbolisch den Hammer und die Präsidentenkette aus den Händen seines Vorgängers Dr. Manfred Kürsch. Klaus Grewe war im Gründungsjahr 2005/2006 der erste Präsident und übernimmt das Amt erneut im zehnten Jubiläumsjahr des Clubs.
Die vergangene Präsidentschaft wurde wieder von einer Vielfalt von Aktivitäten geprägt. Read more

Mehr Sicherheit auf der Nordschleife

Nürburg. Die legendäre Nordschleife des Nürburgring soll noch sicherer werden und Tempo-Limits ab 2016 der Vergangenheit angehören. Einen umfassenden Maßnahmen-Katalog hat die capricorn Nürburgring GmbH (CNG) im Rahmen eines Runden Tisches zum Thema „Sicherheit Nordschleife“ Vertretern des Deutschen Motorsport-Bundes DMSB, des ADAC, der Automobil-Industrie, von Veranstaltern, Teams und Fahrern sowie aus der Region präsentiert und dabei eine breite Zustimmung erfahren. Im nächsten Schritt erfolgt der offizielle Antrag zur Verlängerung der zum Jahresende turnusgemäß auslaufenden Rennstrecken-Lizenz über den DMSB an den Automobil-Weltverband FIA. Read more

Sportlehrer der Realschule plus Adenau und Trainer des TuWi Adenau erfolgreich

leichtathletik

Lyon/Adenau. Platz 16 unter 48 angetretenen Zehnkämpfern in der Altersklasse M45: Sein Minimalziel, ein Platz unter den besten 20 Zehnkämpfern bei den Senioren-Weltmeisterschaften im französischen Lyon, hat Stephan König erreicht. Mit 5290 Punkten konnte er sich gegenüber dem ersten Zehnkampf in dieser Saison vor 3 Wochen bei den Rheinlandmeisterschaften in Bad Neuenahr nochmals steigern. Mit 12,78 Sekunden über 100m belegte König zunächst Platz 15. Im Weitsprung bedeuteten 5,56m im dritten Versuch Rang 9 in dieser Disziplin. Das Kugelstoßen lag mit 8,77 Meter im Rahmen. Beim Hochsprung lief es bei 1,47m nicht rund, so dass drei ungültige Versuche folgten (1,44m). Über die 400 Meter ließen angesichts der hohen Tagestemperaturen die Kräfte nach. Im Ziel wurden 60,25 Sekunden gestoppt. Read more

19-Jährige rast ins Unglück

unfall_adenau_33_15

VG Adenau. Die 19-jährige Fahrerin eines Audi A3 befuhrt am vergangenen Sonntag, den 09.08.2015 gegen 13:50 Uhr die K29 von Lind in Richtung Ahrbrück mit zwei weiteren Insassen im Alter von 19 Jahren. Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit gerät sie in einer Rechtskurve ins Schleudern und verliert die Kontrolle über das Fahrzeug. Nach einem Einschlag in den linksseitigen Graben überschlägt sich das Fahrzeug und kommt auf der Fahrbahn zum Stehen. Bei dem Unfall erlitten alle Insassen Schnittverletzungen und Prellungen.

Read more

Kinderstadt Dümpeltown V öffnet ihre Stadttore

Aktion mit 75 Kindern in Adenau gestartet

IMG_2806
Die Bürgermeisterin Rebecca Emrich mit dem Stadtrat.

Adenau. Die Aktion Ferien ohne Koffer unter dem Motto „Kinderstadt Dümpeltown V“ ist in Adenau gestartet. Read more

Poizei sucht Zeugen nach Porsche/Traktor Disput

Am 14.07.2015, gegen 12 Uhr, kam es auf der L 94, zwischen Boos und Lind, zu einem ungewöhnlichen Verkehrsvorgang mit einem Porsche und einem Schlepper. Der Porsche befuhr die L94 in Fahrtrichtung Boos, als ein Schlepper aus einem Feldweg so auf die Landstraße einbog, dass der Porsche-Fahrer stark ausgebremst wurde. Im weiteren Verlauf wurde der Fahrer des Porsche durch den Schlepper-Fahrer beleidigt und letztlich zum Anhalten gezwungen, da der Schlepper-Fahrer sein Fahrzeug so abstellte, dass ein Passieren nicht möglich war. Hierdurch wurde auch der dem Porsche nachfolgende Verkehr, sowie der entgegenkommende Verkehr behindert.

Die Polizei Adenau (02691/9250) sucht nun nach den PKW-Fahrern, die Zeugen dieses Vorgangs wurden.

 

 

Taekwondo – Gürtelprüfung im TuWi Adenau e.V.

Adenau. Die Taekwondo-Abteilung des TuWi Adenau e.V. absolvierte am 09.07.2015 in der Sporthalle der Realschule Plus Adenau ihre elfte Gürtelprüfung in der olympischen Kampfkunst Taekwondo. Die Prüfung begann um 17.00 Uhr mit dem Neueinsteiger mit weißem Gürtel und endete um 20.00 Uhr mit dem Bruchtest der Prüflinge zum braunschwarzen Gürtel. Der Prüfer, Mario Molz aus Daun, verkündete zur Freude der Aktiven nach dem Ende der Abnahme, dass alle 23 zugelassenen SportlerInnen die Prüfung bestanden haben. Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja