RSS-Feed

Coole T-Shirts auch für die Bläserklasse 5b

Adenau. Farblich genau umgekehrt wie zuvor die 5a hat auch die Bläserklasse 5b der Realschule plus Adenau ihre eigenen T-Shirts erhalten. Auf dem graßgrünen T-Shirt befindet sich vornehmlich in schwarz ein cooles Logo. Stolz präsentierte sich die Bläserklasse 5b bereits damit auf dem Musikabend der Realschule plus und auf dem großen Bläserklassenkonvent in Neuwied-Engers. In Zukunft sollen die T-Shirts vor allem bei Auftritten inner- und außerhalb der Schule das Gemeinschaftsgefühl der Klasse darstellen. Besonderer Dank gilt dem „Ristorante-Pizzeria La Fontana“ in Adenau, die die T-Shirts finanzierten.

Schlägerei aus Eifersucht

Adenau. Am Freitagabend, 29.08. kam es in Adenau während des dort stattfindenden Stadtfestes zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Ein 18-jähriger Geschädigter fühlte sich dadurch provoziert, dass ein 19-jähriger Beschuldigter mit der Ex-Freundin seines Kumpels unmittelbar an ihm vorbei ging. … weiterlesen »

„Von der Eifel in die neue Welt“

Volksbank RheinAhrEifel präsentiert Ausstellung des Vereins für Heimatpflege Adenau

Adenau. Vom 29. August bis zum 30. September 2014 zeigt die Volksbank in Adenau die Ausstellung mit dem Titel „Von der Eifel in die neue Welt“ des Vereins für Heimatpflege Adenau. Die Schau beschäftigt sich mit der Auswanderungswelle nach Amerika im 19. Jahrhundert, die sich Interessierte während der regulären Schalteröffnungszeiten ansehen können. … weiterlesen »

Anzeige

Securitypersonal ins Gesicht geschlagen

Nürburgring. Am Samstag, 30.08. kam es am Nürburgring während der dort stattfindenden Veranstaltung ADAC GT Masters zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Ein Mitarbeiter der am Nürburgring eingesetzten Security überwachte den Zugang von Personen zur Grand-Prix-Strecke.  Eine größere Personengruppe wollte diesen Zugang  passieren. … weiterlesen »

Kindergärten zu Gast bei der Volksbank RheinAhrEifel

Spielerisch den Umgang mit Geld erlernen

Antweiler/Kempenich/Mendig. Kinder spielerisch an einen selbstständigen und verantwortungsbewussten Umgang mit Geld heranzuführen – damit kann man nicht früh genug anfangen. Das dachten sich auch die Erzieherinnen der Kindertagesstätte Regenbogen in Antweiler, des Kindergartens Zauberwald in Mendig und des Katholischen Kindergartens Kempenich, und vereinbarten einen Besichtigungstermin in den Volksbank Geschäftsstellen vor Ort. Die Vorschulkinder statteten den Filialen einen Besuch ab, wo ihnen die Bankmitarbeiter Einblicke hinter die Kulissen der Regionalbank gewährten. … weiterlesen »

Anzeige

Fünf Neue in Müllenbach

Messdiener der Pfarrgemeinde vorgestellt

Müllenbach. Nachwuchs für die Messdiener in Müllenbach: Zwei Mädchen und drei Jungen haben sich zum Dienst als Messdienerinnen und Messdiener in der Pfarrei Müllenbach bereit erklärt. Sie wurden von der „alten“ Messdienerschar herzlich aufgenommen. … weiterlesen »

Bläserklasse 5a mit eigenen T-Shirts

Adenau. Seit Ende Juni besitzt die Bläserklasse 5a ihre eigenen T-Shirts. „Bläserklasse Realschule plus Adenau“ lautet der Aufdruck, der in neongrün das schwarze T-Shirt ziert. Am Musikabend der Realschule plus und auf dem großen Bläserklassenkonvent in Neuwied-Engers wurden die neuen Shirts bereits erfolgreich eingeweiht. In Zukunft sollen die T-Shirts vor allem bei Auftritten inner- und außerhalb der Schule das Gemeinschaftsgefühl der Klasse verdeutlichen. Besonderer Dank gilt der Anwaltskanzlei Kürsch & Kollegen aus Adenau, die das T-Shirt komplett finanzierten.

Anzeige

Raser mit 205 km/h erwischt!

Nürburgring. Am vergangenen Wochenende gastierte die „DTM“ am Nürburgring. Die wechselnden Witterungsbedingungen brachten für die Polizei Adenau ein nicht allzu arbeitsintensives Wochenende. Es ereigneten sich insgesamt neun Verkehrsunfälle, bei denen fünf Personen verletzt wurden. … weiterlesen »

Nicht ohne mein Handy – Medienerziehung am Erich-Klausener-Gymnasium Adenau mit Unterstützung des Weißen Rings

Smartphone und Internet sind spätestens in den vergangenen fünf Jahren selbstverständliche Begleiter im Alltag geworden. Ein Leben ohne Medien ist nicht nur für heutige Heranwachsende nahezu undenkbar. Innerhalb dieser Entwicklung geht der allgemeine Trend dahin, dass Schülerinnen und Schüler immer früher ein eigenes Handy besitzen, immer früher soziale Netzwerke nutzen und oftmals bereits im Grundschulalter per Instantmessenger kommunizieren. Gerade die jugendliche Neugierde lässt junge Nutzer schnell mit der Technik und den Möglichkeiten vertraut werden, so dass sie in diesem Bereich häufig sachkundiger als die Erwachsenen sind. … weiterlesen »

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.