Mofaroller zu schnell

Adenau. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde in Adenau ein 15-jähriger Rollerfahrer kontrolliert. Nach eigenen Angaben läuft sein Mofaroller ca. 50 km/h schnell und stellt somit ein führerscheinpflichtiges KFZ dar. Der Jugendliche ist jedoch nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung. Zur Verhinderung der Weiterfahrt und Überprüfung des Fahrzeuges auf einem Rollenprüfstand wurde der Roller sichergestellt und abgeschleppt.
 

Dreimal Außenspiegel abgefahren – Verursacher zweimal ermittelt

Adenau. Am Mittwoch, 02.01.2013 wurden durch die Polizei Adenau insgesamt drei Verkehrsunfälle mit Fahrerflucht  aufgenommen. Zwei flüchtige Verursacher konnten schnell ermittelt werden, nach dem Dritten wird noch gesucht.

Auf der L 83 im Bereich Hausten kam es gegen 11.03 Uhr zu einem  Begegnungsunfall, wobei die jeweiligen Seitenspiegel beschädigt wurden.  Der Verursacher wollte flüchten, doch der Geschädigte fuhr ihm bis nach Hause hinterher, konnte ihn dort stellen und verständigte die Polizei. Bei einem Unfall auf der K 18 zwischen Adenau und Wimbach gegen 17.25 Uhr stießen im Begegnungsverkehr zwei Fahrzeuge mit den Spiegeln aneinander. Die Geschädigte konnte sich das Kennzeichen des anderen Fahrzeuges merken. Der Aufenthaltsort der flüchtigen Verursacherin konnte so mit Unterstützung der Polizei  Heilbronn ermittelt werden. Auf Hinweise angewiesen ist die Polizei bezüglich eines Verkehrsunfalles in Dümpelfeld. Gegen 11.27 Uhr bog ein silberner PKW von der B 257 in die L 73 ab, kam dabei auf die Gegenfahrbahn Read more

Jugendfeuerwehr Barweiler bedankt sich !

Barweiler. Am 16.12.2012 veranstaltete die Jugendfeuerwehr Barweiler ihre Weihnachtsfeier. Nach lustigen Spielen drinnen und draußen, gab es ein leckeres Essen. Wir bedanken uns hierfür recht herzlich beim Gasthaus Hüllen. Zum Abschluss gab es für alle den Kalender der Kreisjugendfeuerwehr mit  Bildern der Jugendfeuerwehr Barweiler. Vielen Dank dem Spender der Kalender Sebastian Hämmilä.
 

Bläserklassen 5a und 5b der Realschule plus Adenau gaben Konzerte zugunsten des Förderkreises für krebskranke Kinder in Bonn

Adenau. Die Bläserklassen 5a und 5b gaben in der vorweihnachtlichen Zeit Konzerte im Filmsaal der Realschule plus. Durch Spenden im Anschluss an die Konzerte sammelten die zwei Klassen insgesamt 700€ für den Förderkreis für krebskranke Kinder in Bonn. Ein breites Spektrum wurde aufgeführt, saisongerecht waren adventliche Lieder rege vertreten.  Auch ein kleines Orchester unter Mitwirkung von Eltern, Schülern und Lehrern hatte sich zusammengefunden und drei kleine amerikanische Weihnachtslieder für das Konzert einstudiert. Ein recht wohlverdienter Applaus der zahlreich erschienenen Lehrer, Eltern, Großeltern, Geschwister und Mitschüler war der Lohn für die engagierten Aufführungen. Schulleiter Karl-Heinz Sundheimer und Konrektor Jürgen Zacher lobten die Vorzüge des schulischen Musizierens und zollten den Klassen aufrichtig Anerkennung. Die Instrumentierung der Bläserklassen ist reichhaltig: Querflöte, Klarinette, Altsaxophon, Tenorsaxophon, Trompete, Posaune, Tuba und Euphonium kommen in den Bläserklassen zum Einsatz.

Es wird jetzt schon fleißig weitergeübt, denn die nächsten Konzerte stehen bereits auf dem Programm. Ein Höhepunkt wird der  Read more

Gesucht werden:

Adenau. Betreuerinnen und Betreuer für die Aktion „Ferien ohne Koffer“  in den Sommerferien 2013 vom 15.-19.07.2013 und 29.07.-02.08.2013 (Zirkus). Jugendliche ab 15 Jahre die Interesse haben sich in den Sommerferien 5/10 Tage um Kinder zu kümmern können sich im Jugendbüro Adenau melden. Jürgen Schwarzmann, Jugendpfleger Tel.: 02691/305111,E-Mail: Juergen.Schwarzmann@adenau.de 
 

Barweiler Allaaf – Karnevalsjecken aufgepasst!

Am 26. Januar 2013 startet um 20:11 Uhr die große Kappensitzung der Theaterfreunde Barweiler im Saal Hüllen. Sitzungspräsident Jürgen Fleischer führt die Narren durch ein buntes Programm, welches in erster Linie aus Vereinseigenen Rednern und Tanzgruppen besteht. Der Höhepunkt wird der Auftritt der Musikgruppe „De Froende“ sein.
 
Und was die großen können, dem stehen die kleinen nichts nach. Am 27.Januar 2013  ab 14:11 Uhr heißt es Allaaf und Bühne frei für den Karnevalistischen Nachwuchs der Theaterfreunde. Präsident Yannik Friedrichs heißt mit seinem Kinderelferrat alle kleinen Narren herzlich Willkommen. Höhepunkt dieser Sitzung wird die Proklamation des ersten Kindermädchen-Dreigestirn sein.
 
An beiden Tagen sorgen wie gewohnt die Limbachtaler Musikanten mit Ihrem Dirigenten Hans Pohl für die Musikalische Stimmung.

Der Kartenvorverkauf für die große Sitzung findet am Freitag 18.Januar 2013 ab 18:00 Uhr im Gasthaus Hüllen statt. Man freut sich an beiden Tagen über zahlreiche Besucher in bunten Read more

Großzügige Spende für die Bläserklassen der „Realschule plus“ in Adenau

Insul/Adenau. Durch eine großzügige Spende von Gerätebau Insul Simsheuser GmbH konnten die Bläserklassen neue T-Shirts in Empfang nehmen. Bei der Übergabe der T-Shirts bedankten sich Jeanette Grauer, Klassenlehrerin der Klasse 5a und Stephan König, Leiter der Bläserklasse 5a und 5b ganz herzlich bei David Molitor, dem geschäftsführenden Gesellschafter der Firma Gerätebau Insul Simsheuser GmbH für die Unterstützung der Bläserklassen. Die Spendenfirma beschäftigt am Standort Insul derzeit 20 Mitarbeiter und produziert dort qualitativ hochwertige CNC-Dreh-, und Frästeile für die regionale und überregionale Industrie.

Die Klasse 5b spielte bei der Übergabe spontan zwei kleine Musikstücke für Herrn Molitor, der sich von der musikalischen Leistung sehr beeindruckt zeigte. Die Kinder begannen vor zwei Monaten ein Blasinstrument im Orchester zu spielen. Die Jungen und Mädchen der beiden Bläserklassen freuten sich riesig und werden die neuen T-Shirts bereits bei den kommenden Weihnachtskonzerten präsentieren.

WindEnergieForum der Volksbank RheinAhrEifel

Nürburgring/Bad Neuenahr-Ahrweiler. Mehr als 150 interessierte Regionalpolitiker besuchten am 7. Dezember 2012 das WindEnergieForum der Volksbank RheinAhrEifel im Dorint Hotel Am Nürburgring. Vorstandsvorsitzender Elmar Schmitz eröffnete die Fachtagung für kommunale Entscheidungsträger und freute sich über den großen Zuspruch, den die Veranstaltung trotz des Wintereinbruchs und der schwierigen Witterungsverhältnisse fand. „Diese enorme Teilnehmerzahl zeigt uns, dass noch viel Aufklärungsarbeit rund um das Thema regionale Windenergienutzung geleistet werden muss, soll die Energiewende nach dem beschlossenen Ausstieg aus der Atomenergie in Deutschland gelingen“, sagte er.

Unter Mitwirkung der Kooperationspartner der Industrie- und Handelskammer (IHK) zu Koblenz, der Handwerkskammer (HWK) Kob-lenz sowie des Bauern- und Winzerverbands Rheinland-Nassau e.V. konnte die Regionalbank mit ihrer Veranstaltung viel Expertenwissen an die interessierten Zuhörer weitergeben.
Der Ausbau der Windenergie trägt zum Gelingen der Energiewende in Deutschland maßgeblich bei. Beim Umstieg auf erneuerbare Energien ist die Windkraft Zugpferd und Rückgrat zugleich. Zu vergleichsweise günstigen Kosten liefert sie den Read more

Realschule plus Adenau-Mädchenmannschaft erfolgreich

Adenau. Die erste Runde des Fritz-Walter Cup 2012/13 fand in der Turnhalle der Realschule plus Sinzig statt. Gespielt wurde nach Futsal-Regeln. Futsal ist eine Form von Fußball, die besonderen Wert auf einen körperlosen Wettkampf legt. Es wird mit einem schwereren Ball gespielt der nicht so stark prellt. Vor Turnierbeginn stand fest, dass sich die ersten 3 Mannschaften bei dem 6er-Turnier  für die nächste Runde qualifizieren werden. Die Schulmannschaft der Realschule plus konnte durch eine geschlossene Mannschaftsleistung und 2 Siege ihre Vorrundengruppe gewinnen. Gegen das Erich-Klausener-Gymnasium Adenau setzten sich die Realschülerinnen mit 3:2 im Siebenmeterschießen durch. Michelle Wagner (Tor) war im gesamten Turnier ein hervorragender Rückhalt für die Mannschaft und konnte 2 Siebenmeter parieren. Im Spiel gegen die Elisabethschule Andernach behielt das Team deutlich die Oberhand und gewann das Spiel mit 7:0. Im Halbfinale konnte die RS plus Sinzig mit 1:0 besiegt werden. Das Finale verlor die Mannschaft dann etwas unglücklich Read more

Unterstützung für Adenauer Schulen

Adenau. Seit 35 Jahren besteht die Kooperation Ski zwischen dem TuWi Adenau und den Adenauer Schulen. Der Rotary Club Adenau-Nürburgring unterstützte diese erfolgreiche Verbindung nun mit einer Spende von 1.500 Euro.

In den vergangenen Jahren wurden immer wieder beachtliche Erfolge auf regionaler Ebene und durch die Teilnahme der Mannschaften bei Bundeswettbewerben erzielt. Damit die Schülerinnen und Schüler optimal vorbereitet in die Wettkampfsaison des Winters starten können, findet auch in diesem Jahr ein Trainingslager in Form einer Skifreizeit im Bayerischen Wald am „Großen Arber“ statt. Durch die Spende ist gewährleistet, dass wie in den letzten Jahren der Sportverein und die Schulen gemeinsam sowohl sozial Schwache als auch Kinder mit Migrationshintergrund bestmöglich in bestehende Strukturen einbinden können. Nur so ist weiterhin eine integrative Jugendarbeit in Schule und Verein vor Ort möglich. 

Wir warten aufs Christkind Christbaum schmücken ohne Streß

Adenau. Wie bereits auch in den vergangenen Jahren bieten verschiedene Jugendtreffs aus der Verbandsgemeinde Adenau die Veranstaltung „Wir warten aufs Christkind“ für Kinder an, die am 24.12.2012 stattfindet. In der Zeit von 10:00 bis 13:00 bzw. 14:00 Uhr werden Kinder in den einzelnen Jugendtreffs betreut. Hier wird mit den Kinder gespielt, gemalt, gebastelt, die Weihnachtsgeschichte erzählt, gewandert und vieles mehr. Der Kostenbeitrag bei allen Veranstaltungen beläuft sich auf 3 Eurofür Materialien. In folgenden Orten wird die Veranstaltung angeboten:

Ortsgemeinde Müllenbach von 10 bis 13 Uhr im Pfarrheim Müllenbach für Kinder ab 6 Jahre. Anmeldung Felix Hens, Servatiusstraße 21, 53520 Müllenbach

Ortsgemeinde Wershofen von 10 bis 13 Uhr im Gemeindehaus Wershofen für Kinder ab 5 Jahre. Anmeldung und Infos bei Petra Hollender, Hauptstraße 69, 53520 Wershofen

Ortsgemeinde Ohlehard von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Gemeindehaus Ohlenhard für Kinder ab 4 Jahre.

Anmeldung bei Michaela Nolden, Im Bienengarten 2, 53520 Ohlenhard

Ortsgemeinde Read more

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja