„Selber machen“ – Kreative Kids bei Sommerferienaktion des WTV

Wittlich. In der Woche vom 9. bis 13. August drehte sich beim Wittlicher Turnverein alles um das Thema „Selber machen“. Wie schon in den vergangen Jahren veranstaltete der WTV auch in diesem Jahr wieder „Ferien am Ort“ für Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren. Nach dem Erfolg der letzten Jahre waren die zu vergebenden Plätze schnell belegt. So wurde die letzte Ferienwoche für 52 teilnehmende Kinder wieder einmal zum Erlebnis.

An vier spannenden Tagen auf der Feuerwehrwiese wurde gebastelt, gebacken, Gelee gekocht, T-Shirts gebatikt und Theater gespielt. Zudem konnten die Kinder auf Entdeckungstouren den Wald erforschen und bei einer Schnitzeljagd ihren Spürsinn unter Beweis stellen.

Beim Hüttenbau war ihr Einfallsreichtum gefragt, um aus naturgegebenen Materialien verschiedene Unterstände zu fertigen.

Traditionell beim WTV ist der Sporttag in der Turnhalle. Hier konnten sich die Kids in verschiedenen Sportarten versuchen. Ob Trampolinspringen, Basketball, Hallenhockey, Badminton, Turnen oder Leichtathletik, alle Stationen wurden mit Feuereifer ausprobiert.
Den Höhepunkt der Veranstaltung bildete der Präsentationstag für die Eltern auf der Feuerwehrwiese. Die Sprösslinge führten ihren Eltern voller Stolz vor, was sie in den letzten Tagen alles selbst hergestellt hatten.

Eine rundum gelungene Veranstaltung wie die Resonanz von Eltern und Kindern bestätigt. Und weil’s so schön war, bietet der WTV in den Herbstferien eine weitere Ferien am Ort-Aktion an. Anmeldungen können ab sofort entgegen genommen werden unter Tel.: 06571/96565 oder email: info.wtv@t-online.de.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja