24h-Wanderung im Ferienland Bernkastel-Kues wird abgesagt

Startplätze behalten bis zur Wanderung im Jahr 2021 ihre Gültigkeit – neuer Termin 17./18. April 2021

Die Stadt Bernkastel-Kues verlängert die Absage von Veranstaltungen bis zum 19. April und folgt damit einer Allgemeinverfügung der Kreisverwaltung Bernkastel-Wittlich. In diesen Zeitraum fällt auch die 24h-Wanderung des Ferienlandes Bernkastel-Kues.

Alle 250 angemeldeten Teilnehmer haben die Möglichkeit ihren Startplatz in der 24h- Wanderung für das Jahr 2021 aufrecht zu erhalten. Stornierte Anmeldungen werden bis zum 31. Mai komplett ausbezahlt. Die freien Plätze gehen automatisch auf die Anmelder der Warteliste über.

Alle weiteren Informationen zur 24h-Wanderung finden sie unter www.24h-bernkasel.de.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja