25 Jahre im Dienste des städtischen Bauhofs

Stadt Bernkastel-Kues ehrt Mitarbeiter für langjährige Tätigkeit

Bernkastel-Kues. Thomas Hauth und Peter Nicolay sind seit dem 01. Februar 1995 als Bauhofmitarbeiter bei der Stadt Bernkastel-Kues beschäftigt. Anfang des Monats feierten sie ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Thomas Hauth ist gelernter Schreiner und damit für jegliche Holzarbeiten zuständig. Dazu gehören Sonderanfertigungen im Möbelbau, wie Tische und Regale, Reparaturen an Holzspielgeräten und Einrichtungen in den Kindergärten. Außerdem obliegen ihm die Pflege der städtischen Friedhöfe und die Herstellung von Gräbern.

Peter Nicolay ist Maschinist und fährt unter anderem den Bagger und den Unimog. Des Weiteren wird er als Schlosser in der Werkstatt eingesetzt. Er ist auch zuständig für das Mulchen der Wanderwege und Unterhaltungsarbeiten an städtischen Gräben, Grundstücken und Wirtschaftswegen.

Stadtbürgermeister Wolfgang Port und der Leiter des Bauhofs Markus Ruf dankten den Beiden für die bisher geleistete Arbeit und für ihr außerordentliches Engagement. (Foto: Stadt Bernkastel-Kues)
Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja