25 Jahre Treue zum Betrieb: Schreinerei Rauen ehrt Mitarbeiter Patrick Stolz

Ingo und Katharina Rauen (rechts) zeichnen Mitarbeiter und Ehemalige: Patrick Stolz (l.) und Helmut Sartoris (2.v.l.) mit Ehrenurkunden der Handwerkskammer Trier aus. Mitte: Michael Sartoris
Foto-Autor: Schreinerei Rauen, Niederöfflingen

Niederöfflingen. Betriebszugehörigkeit – das klingt so ein bisschen aus der Zeit gefallen. In der Tat entspricht die Zeitspanne eines Vierteljahrhunderts bei ein und demselben Arbeitgeber für die meistern Berufstätigen heute kaum mehr der Realität. Um so wichtiger ist es daher für uns – gerade in Zeiten des Fachkräftemangel – die Arbeit und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ganz offen wert zu schätzen.

Herausragend und ein echter Glücksfall für Ingo und Katharina Rauen und ihre Schreinerei Rauen in Niederöfflingen ist dabei Patrick Stolz. Der Schreinergeselle hat sein Handwerk von der Pieke auf gelernt, natürlich in der Schreinerei Rauen. Seit Beginn seiner Ausbildung am 01. August 1994, die er erfolgreich mit der Gesellenprüfung 1997 abgeschlossen hat, ist er bis heute ohne Unterbrechung bei Rauens tätig. Seine Fachkenntnisse und seine Genauigkeit sind Garant für Qualitätsarbeit.

Dabei geht es nicht nur um handwerkliches Geschick und Verständnis, sondern auch um technische Kompetenz beim Bedienen von Maschinen und Anlagen.

Der Schreinergeselle Michael Sartoris ist ebenfalls seit seiner Ausbildung im Jahr 2007 bei Schreinerei Rauen durchgehend beschäftigt. Auch er ist in dem Familienbetrieb mit seiner langen Erfahrung eine feste Größe in der Firma.

Ebenfalls, schon fast zum Inventar der Schreinerei Rauen, gehört auch Altgeselle Helmut Sartoris. Zwar befindet sich der 70-jährige bereits seit 2014 im Ruhestand, generationenübergreifend war er vorher aber 36 Jahre lang fester Bestandteil der Schreinerei, und ist bis heute noch ein gern gesehener Gast in Niederöfflingen.

„Da wir ein familiengeführtes Unternehmen in dritter Generation sind und wir viele verschiedene Fachbereiche des Schreinerhandwerks bedienen, schätzen wir unsere erfahrenen und gut ausgebildeten Mitarbeiter. Für ein erfolgreiches Unternehmen sind die Fachkenntnisse, Einsatzbereitschaft und eine verlässliche Zusammenarbeit mit den Kollegen zwingend notwendig“, sagt Schreinermeister Ingo Rauen.

Wir danken Patrick für seinen Einsatz, seine Ideen und seiner Treue zu unserem Betrieb und unserem gesamten Team für die gute erfolgreiche Arbeit!

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja