RSS-Feed

32. Kröver Mitternachtslauf – Laufen und Show-Elemente

Langstreckenlauf durch die Straßen des weltberühmten Weinortes an der Mosel

Mit Weltklasse-Akrobatik begeisterte die Gruppe Show-Projekt aus Wiesbaden   (Fotos: Karl-Heinz Gräwen)

Mit Weltklasse-Akrobatik begeisterte die Gruppe Show-Projekt aus Wiesbaden
(Fotos: Karl-Heinz Gräwen)

Kröv. Eine einzigartige Atmosphäre an der Laufstrecke, daneben lockere Straßenkünstler, Musikkapellen, Tanzgruppen und viele Zuschauer im nächtlichen Kröv, zeichnen seit nunmehr 32 Jahren, den inzwischen weit über seine Grenzen bekannten und beliebten Lauftreff in Kröv an der Mosel aus. Auch diesmal feuerten hunderte von Zuschauern die Läuferschar an. Aus dem früheren Lauftreff hat sich ein Volksfest entwickelt, das seine Anziehungskraft auch im Laufe der Jahre nicht verfehlt hat.

Wochenlange Vorbereitung und  Organisationsarbeit des veranstaltenden Vereins, Turnverein Kröv, war nötig, um einen der größten Volksläufe in Rheinland-Pfalz auf die Beine zu stellen. Inzwischen  hat sich der Mitternachtslauf zu einem Gemeinschaftswerk der Kröver Vereine entwickelt Auch wenn es zum 32. Mitternachtslauf nicht gerade angenehm warm war, ging der Laufevent an der Mosel ohne Probleme über die Bühne.

Start zum Lauf der Schülerklassen  (Foto: Karl-Heinz-Gräwen)

Start zum Lauf der Schülerklassen
(Foto: Karl-Heinz-Gräwen)

Dabei hatten die Organisatoren des TV Kröv ein unterhaltsames Rahmenprogramm parat. Straßenkünstler, Sportakrobatik, Schautanzgruppen sorgen neben den spannenden Rennen für Volksfeststimmung in den Straßen von Kröv. Ein Höhepunkt war zweifelsohne der Auftritt der Gruppe ShowProjekt aus Weisbaden mit der sogenannten Tablobatik (Bewegungskunst auf einem Tisch).Unter vollem Körpereinsatz stellten die Athleten eindrucksvoll Kraft, Ausdauer, Balance und Gleichgewichtssinn unter Beweis. Zum sportlichen Teil der Veranstaltung. Abonnementssieger Jonas Lehmann vom TuS Heltersberg konnte auch beim diesjährigen Mitternachtslauf über 9.400 m seinen Erfolg aus den Vorjahren vor Michelle Maurice Ihe LAC Essen Kettwig) und Marc Raßkopf (Citysport Trier) wiederholen. Aus der Region um den TuS Kröv gewannen Max Brautlecht (TuS Kröv) im Lauf der Jüngsten und Benedikt Althoff (TuS Benel) im Jedermannslauf der Jugend ihre Rennen.

khg

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.