Betrunken mit dem Auto überschlagen

Lieser. Am 08.09.2019 gegen 16:40 Uhr ereignete sich auf der L 47 kurz vor der Ortschaft Lieser ein Verkehrsunfall. Dabei überholte ein PKW-Fahrer, von Bernkastel-Kues kommend, ein Fahrzeug und verlor beim Wiedereinscheren die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer und seine zwei Insassen konnten unverletzt das Fahrzeug verlassen. Im Rahmen der Unfallaufnahme konnten die Beamten Alkoholgeruch bei dem Fahrer feststellen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab 1,38 Promille. Infolgedessen wurde er auf der Polizeiinspektion Bernkastel-Kues einer Blutprobe unterzogen. Außerdem wurde ihm die Fahrerlaubnis entzogen und ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. 

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja