Betrunkener Autofahrer verursacht Verkehrsunfall in Klausen

Klausen. Am Donnerstag, 19. November 2020, kam es gegen 06:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Ortslage Klausen. Ein Autofahrer kam beim Versuch auf der Wittlicher Straße zu wenden von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Anschließend entfernte er sich, mit seinem stark beschädigten Auto von der Unfallstelle.

Erst etwa eineinhalb Stunden später wurde der Unfall gemeldet. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft des Fahrers fest, der angab, zuletzt am gestrigen Abend Alkohol konsumiert zu haben. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 2 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Sollte es Zeugen geben, die den Unfallhergang beobachtet haben, werden diese gebeten, sich unter der 06571/926-0 mit der Polizei in Wittlich in Verbindung zu setzen.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja