Brand eines leerstehenden Wohngebäudes

Polizeifoto: Vollbrand

Maring-Noviand. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am Donnerstagabend, 02.04.2020, zum Vollbrand eines leerstehenden Wohngebäudes in der Ortslage Maring, Flurbezeichnung: Maringer Schweiz. Die oberirdisch befindliche Holzkonstruktion brannte bis auf die Grundmauern nieder.

Die Höhe des Sachschadens kann derzeit nicht genau beziffert werden, dürfte aber im 5-stelligen Bereich liegen. Im Einsatz befanden sich die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues, die FFW´en Maring-Noviand und Kues, sowie der Wehrleiter der VGV Bernkastel und der Kreisfeuerwehrinspekteur. Die Polizei fragt: Wer hat am Donnerstagabend in diesem Bereich verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge wahrnehmen können, welche mit dem Brand möglicherweise in Verbindung stehen könnten. Hinweise werden erbeten an die Polizeiinspektion Bernkastel-Kues oder jede andere Polizeidienststelle.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja