RSS-Feed

Die Montagsfrauen des Kröver TV feiern 55-jähriges Jubiläum

Kröv. In den nächsten Tagen wird die Hausfrauenabteilung (Montagsfrauen) des Turnvereins Kröv ihr 55-jähriges Bestehen feiern. Die rührige Truppe des TV Kröv e.V. wurde 1964 von damals zwölf Frauen des Turnverein Kröv gegründet. Neben ihren geselligen und sportlichen Aktivitäten hat die Abteilung seit Beginn ihres Bestehens die Unterhaltung und Pflege der Bergkapelle in Kröv übernommen. Das Putzen des Kirchleins in den Weinbergen war ebenso ihre Aufgabe, wie auch das Ersetzen abgebrannter Kerzen. Gemeinsam mit ihren Männern hat die Hausfrauenabteilung auch für die Pflege der Kapelle gesorgt. Im Laufe der Zeit wurden mehrmals die Kosten des Außen- und Innenanstrichs der Bergkapelle übernommen.

Die notwendigen finanziellen Mittel erzielten die Hausfrauen durch Spenden und aus den Einnahmen vom „Fetten Donnerstag“. Seit 1967 führt Irma Römer die rund 40 Mitglieder starke Gruppe. Irma Römer ist sozusagen der Gute Geist der Hausfrauenabteilung.

Die Eifel-Zeitung wünscht den Damen weiterhin viel Freude bei ihrem ehrenamtlichen Engagement sowie den geselligen und sportlichen Aktivitäten.

Schon in fünf Jahren wartet das nächste Jubiläum!

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.