RSS-Feed

Ein Koffer voll Musik

Eine Reise durch das Europa der Renaissance und des Barock, Sonntag, 17. März 2019, 15:00 Uhr

Ralf Hansjosten (Orgel und Spinett), Elisabeth Kretschmann (Blockflöten) und Benedikt Hansjosten (Violoncello)


Refektorium/Oratorium der Abtei Himemrod

Himmerod. Unter dem Motto „Ein Koffer voll Musik“ nehmen die Musiker Ralf Hansjosten (Orgel und Spinett), Elisabeth Kretschmann (Blockflöten) und Benedikt Hansjosten (Violoncello) die Zuhörer mit auf eine ebenso abwechslungsreiche wie auch unterhaltsame Reise durch das musikalische Europa der Renaissance und des Barock. Dabei erklingen Werke bekannter Komponisten wie Sweelinck, Telemann, Händel und Leopold Mozart, aber auch weniger beachtete Kostbarkeiten aus Spanien und Frankreich von Cabanilles und de Caix d‘Hervelois.

Das Konzert ist als Wandelkonzert geplant. Beginn ist im Refektorium, wo als Begleitinstrument ein Spinett aus der Musikinstrumentensammlung der Brüder Hansjosten zum Einsatz kommt. Der zweite Teil findet dann im Oratorium statt, wo ein histrisches Orgelpositiv aus dem 18. Jahrhundert zur Verfügung steht. Der Eintritt zum Konzert ist frei; die Musiker bitten jedoch um eine Spende für das Kloster.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.