Eine runde Sache: Genussvolle Säubrennerstadt mit Weinprobe in luftiger Höhe

Claudia Müller vom veranstaltenden WeinGut Benedict Loosen Erben genießt die genussvolle Fahrt im Riesenrad, Foto: Michaela Rosen

Wittlich aus der Vogelperspektive ist einfach eine tolle Sache. Wenn man diese besondere Aussicht mit einer genussvollen Weinprobe verbindet, ist das optimal. Bereits zum sechsten Mal wird es am Sonntag, 18. August 2019 anlässlich der Säubrennerkirmes Wittlich wieder eine Weinprobe IM Riesenrad geben. In luftiger Höhe gibt es eine Verkostung mit Weinen aus dem Ürziger WeinGut Benedict Loosen Erben und den Wittlicher Weingütern Axel Mertes, J. Lütticken und Losen-Bockstanz. Gemütlich in einer Gondel des Barth-Riesenrades Jupiter sitzend werden während der rund einstündigen Fahrt ausgesuchte Weine der vorgenannten Winzerbetriebe und kleine leckere regionale Köstlichkeiten in vier Gängen aus der Küche vom Zeltinger Hof gereicht.

Weitere Informationen: https://www.facebook.com/Weinprobe-im-Riesenrad-780115065416386/ und im Internet www.weinprobe-IM-Riesenrad.de. Karten (36 Euro p. P.) zu diesem außergewöhnlichen Event gibt es ausschließlich im Vorverkauf bis 16.8.19 in der Städtischen Galerie im Alten Rathaus Wittlich, Tourist-Info Wittlich, Ticket-Regional und beim Veranstalter WeinGut Benedict Loosen Erben Ürzig Tel 06532 / 945 90 92 u. 0160 84 28 967.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja