RSS-Feed

Fragen zur ambulanten und stationären Pflege werden beim Pflege-Frühstück beantwortet

Kröv. Das GFA Seniorenheim St. Josef, Kröv bietet am Freitag, 17. Mai 2019, ein Frühstück für pflegende Angehörige an. Treffpunkt ist um 09:30 Uhr im Seniorenheim St. Josef, Kröv, Reißstr. 3.

Zu Hause alt werden und gut versorgt sein, wer will das nicht? Das ist nicht selbstverständlich und stellt die pflegenden Angehörigen häufig vor schwierige Entscheidungen und Herausforderungen. Herr Schreiner vom Polizeipräsidium Trier ist Gastdozent und gibt Tipps zur Sicherheit in Ihrem Zuhause. Er wird wichtige Verhaltenstipps über Themen wie Einbruchschutz, Betrugsmaschen im Internet oder am Telefon und vieles mehr vermitteln.

Alltägliche Begebenheiten und Erfahrungen bei der Pflege im häuslichen Bereich können leichter bewältigt werden, wenn man darüber spricht. Ein fachlicher Austausch und eine Fragerunde komplettieren das Frühstück in gemütlicher Atmosphäre. Das Frühstück für pflegende Angehörige findet in Zusammenarbeit mit der ambulanten Pflege der Gemeinnützigen Paritätischen Sozialstation (PSH) GmbH und dem GFA Seniorenheim Charlottenhöhe Thalfang monatlich in wechselnden Räumlichkeiten statt, die Teilnahme ist kostenfrei. Während dieser Zeit wird eine Betreuungsmöglichkeit für die zu Pflegenden angeboten.

Die telefonische Anmeldung nimmt das Team im GFA Seniorenheim St. Josef, Kröv unter Tel. 06541 / 81 38 0 gern entgegen.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.