RSS-Feed

Fußballjugend Wittlich – Janina Fryns in Nationalmannschaft berufen

(Foto: JFV Redaktion)

Wittlich. Ein Traum wird wahr. Janina Fryns, Rheinlandligaspielerin in der U15-C1 des JFV Wittlicher Tal, ist für die Oktoberlehrgänge der belgischen U15 Nationalauswahl nominiert und nimmt damit an drei Intensivtagen der Nationalmannschaft im belgischen Tubize teil.

Für die Inhaberin der deutschen und belgischen Staatsangehörigkeit geht damit ein Kindheitstraum in Erfüllung. Fußball ist seit frühester Kindheit ihre große Leidenschaft, anfangs mit dem großen Bruder auf dem Bolzplatz nebenan, später mit den Jungs im Verein. Stets zweigleisig unterwegs sammelte Janina parallel erste Erfahrungen im Mädchenfußball in der Eifel. Nach insgesamt drei Spielzeiten wechselte die ambitionierte Angreiferin dann zum SC 13 Bad Neuenahr-Ahrweiler zur Topadresse im regionalen Damenfußball.

Zu Beginn der Saison 2018/2019 wagte die Nachwuchshoffnung mit ihrem Wechsel aus der Vulkaneifel zum JFV Wittlicher Tal den nächsten Schritt ihrer jungen Karriere. Mit großer Leidenschaft und unbändigem Willen schaffte sie den Sprung in die dortige Rheinlandligamannschaft der U15-C1. Hier konnte Janina bereits auch erste Länderspielluft schnuppern. Im Leistungsvergleich ihres Wittlicher U15-C1 Teams gegen die Nationalmannschaft Luxemburgs steuerte sie in Hasborn zwei Torvorlagen zum Sieg des JFV Wittlicher Tal bei.

Neben ihren beiden Vereinsmannshaften trainiert Janina zusätzlich im Stützpunkt Eifel und bestreitet Vergleichsspiele für die Auswahlmannschaft des Fußballverbandes Rheinland. Ihre professionelle Einstellung, ihre Bereitschaft zur akribischen Trainingsarbeit sowie ihre kontinuierlich positive Trainingsleistung bilden das Fundament für hoffentlich viele Einsätze im roten Nationaltrikot.

EAZ Eifel-Zeitung – Regionale Nachrichten aus Eifel und Mosel der Landkreise Vulkaneifel, Daun, Bernkastel-Wittlich, Bitburg-Prüm, Cochem-Zell, Ahrweiler-Adenau, aus Politik, Wirtschaft, Tourismus, Polizei und Sport.