Gefährdung des Straßenverkehrs durch riskantes Überholmanöver

Lieser. Am 08.07.2020 kam es gegen 15:45 Uhr auf der L47 zwischen Bernkastel-Kues und Lieser zu einer Gefährdung im Straßenverkehrs. Eine 46-jährige Frau befuhr mit ihrem Sohn die L47 aus Richtung Bernkastel-Kues kommend in Richtung Lieser, als sie kurz vor Lieser im Kurvenbereich von einem silbernen Kleinwagen, trotz Gegenverkehr überholt wurde. Die Frau musste stark abbremsen und der Gegenverkehr ein Ausweichmanöver einleiten, um einen Verkehrsunfall zu verhindern. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich an die Polizei in Bernkastel-Kues zu wenden.

Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Eifelzeitung E-Paper Aktuelle Ausgabe kostenfrei als E-Paper lesen
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite benutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wir sammeln keine Daten, über die Sie persönlich identifiziert werden können. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Nein  Ja